von Dennis | 08.03.2009 | eingestellt unter: Fantasy

Gribbly Miniatures: Neuer Hersteller

Durch Zufall gründete Alistair eine kleine Miniaturenschmiede. Ursprünglich für sein eigenes Armeeprojekt geplant, war die Nachfrage nach den selbstmodellierten Miniaturen so hoch, dass er sich informierte was ein Abgießen kosten würde.
Der richtige Partner wurde bei Grey Matter gefunden und Gribbly Minatures war geboren.

Aktuell gibt es einen Plaguefather sowie einen Pestriesen im Programm. Kostenpunkt für den Plaguefather (7cm hoch, 6 teiliges Resinkit) ist 29 GBP, der Riese ( 16cm hoch, 4 teiliges Resinkit inkl. Base) kostet 49 GBP.

Gribbly Miniatures - Plaguefather Gribbly Miniatures - Plaguefather Gribbly Miniatures - Plague Giant Gribbly Miniatures - Plague Giant

An Pesttrollen wird gearbeitet.

In wie weit es hier Probleme geben wird, ähnlich denen von Ultraforge, die ihren Pestdämon verändern mussten, wegen der großen Ähnlichkeit zum Nurgle Dämon / Großen Verpester von Forge World, wird sich zeigen.

Link: Gribbly Minatures

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Terrain / Gelände

Tiny Furniture: Neuheiten

27.09.2020
  • 3D-Druck
  • Fantasy

Warploque Miniatures: Oktober Patreon Preview

26.09.202019
  • Fantasy

Norba Miniatures: Weitere Previews

26.09.202016

Kommentare