Warlord Games: Neues für den Anglo-Zulu-Krieg

Warlord Games hat mehrere Neuheiten für den Anglo-Zulu-Krieg veröffentlicht. Darunter gelaserte Verlustmarker vermutlich aus  MDF, die bereits angekündigte Box Natal Eingeborene, sowie die pre-order Startarmeen der Briten und Zulus.

Britische Verlustmarker

Die Verlustmarker-Blister enthalten jeweils 45 Marke in Form von Waffen, Schilden oder Helmen und kosten je 5,00 GBP.

Die Box Natal Eingeborene enthält ausreichend Bitz um 32 Plasikmodelle zusammenzusetzen und kostet 20,00GBP.

Zum Inhalt und der Ersparnis der Army Starterboxen hier ein Zitat direkt aus dem Warlord Games-Shop:

Anglo-Zulu War British Starter Army
Giving you a hard-hitting core force with which to oppose the Zulu nation, this starter army contains the following:

60 plastic multi-pose British Line Infantry
20 plastic Natal Native Contingent
1 metal Empress Miniatures mounted Lieutent-Colonel Pulleine
1 metal Empress Miniatures mounted Lieutenant Melvill
1 metal Empress Miniatures Royal Artillery Gatling Gun and three crew.
All this for £60, saving you £14.50!


Anglo-Zulu War Zulu Starter Army

60 plastic multi-pose unmarried Zulu warriors
60 plastic multi-pose married Zulu warriors
1 metal Empress Miniatures mounted InDuna
1 metal Empress Miniatures Zulu runner
1 metal Empress Miniatures Witch Doctor.
All this for £60, saving you £17.75!

Warlord Games Produkte sind in Deutschland unter anderem über unseren Partner Fantasy In erhältlich.

Quelle: Warlord Games

Verwandte Artikel

Über Buschgroll

Buschgroll/Michael, Brückenkopf Redakteur. Seit 2002 im Hobby. Erstes Tabletop: Warhammer 40k. Aktuelle Projekte: Adeptus Sororitas (40k), Covenant of Antarctica (Dystopian Wars) und viele Geländeteile.
anzeige

Vorheriger / Nächster Artikel