Con: Operation Zirbelnuss

Auch in diesem Jahr startet wieder die Operation Zirbelnuss. Wer vom 10. bis 11. März in Augsburg ist, sollte dem Jugendzentrum einen Besuch abstatten!

 

Was: Operation Zirbelnuss IV ist ein zweitägiger Con mit Fokus auf Tabletops, Brett-/Karten- und Rollenspiele.

> Am Samstag findet im EG-Saal das Flames of War Turnier statt. In den restlichen Räumen (Saal II, Cafe, Grüner Raum, Orangener Raum) werden alle Arten von Spielen vorgestellt, schnelle Einführungen in die Regeln gegeben und innerhalb von 10-20 Minuten kann man selber aktiv spielen. Der Samstag endet mit einem gemeinsamen Schnitzelessen (ab 20.00 Uhr) im Restaurant Auszeit (gut, viel und günstig). Für Nichtschnitzelesser besteht natürlich die Möglichkeit bis ca 24.00 weiterzuspielen.

Am Sonntag findet im EG-Saal das Kings of War Turnier statt. In den restlichen Räumen (Saal II, Cafe, Grüner Raum, Orangener Raum) werden alle Arten von Spielen vorgestellt, schnelle Einführungen in die Regeln gegeben und innerhalb von 10-20 Minuten kann man selber aktiv spielen.

Wann: Der Con geht vom 10.03. (Samstag) bis zum 11.03.2012 (Sonntag).

Auf dem Con vorgestellte Spiele:

Brettspiele
> Advanced Heroica (Legos Dungeon-Crawler für den schnellen Dungeonsnack zwischendurch)
> Descent (DER Dungeon-Crawler!)
> Dungeon Twister (Einfach durch den Dungeon crawlen… wenn sich das verflixte Teil nur nicht ständig drehen würde)
> Dust Tactics (Alternativer WWII-Tabletop/Brettspiel-Hybride)
> King of Tokyo (Godzilla meets Kniffel von Richard Garfield!)
> Shuuro (Schachvariante mit TT-Elementen von Alessio Cavatore)

Kartenspiele
> Blood Bowl Team Manager (Keilereien und dabei den Überblick über die Saison behalten)
> Warhammer Invasion LCG (Kartenspiel in der Welt von Warhammer)

RPG
> Das Schwarze Auge (RPG aus deutschen Landen)
> Shadowrun (Runs im zukünftigen Bayern)

Tabletop
> Dystopian Wars (Steampunk-Tabletop zu Lande, zu Wasser und in der Luft)
> Fallout – Endzeittabletop auf Necromundabasis
> Kings of War (Fantasy-Tabletop (kann auch mit WHFB-Figuren gespielt werden)).
> Wings of War (WWI & WWII-Flieger Tabletop)

> Diverse andere Spiele (und natürlich was ihr mitbringt!)

Weitere detaillierte Informationen findet ihr im Forum der Augsburger SpieleSpieler im Link der Quelle.

Quelle: Augsburger SpieleSpieler Forum

Verwandte Artikel

Über Burkhard

Burkhard, Brückenkopf Redakteur. Begann mit dem Schädelpass und expandierte auf inzwischen unzählige Systeme. Aktuelle Projekte: KoW Kreuzritter, die ewige Baustelle namens Skavenblight-Themenarmee und ein eigener modularer Spieltisch.
anzeige

Vorheriger / Nächster Artikel