von BK-Christian | 09.01.2020 | eingestellt unter: Star Wars

X-Wing: Neue Erweiterungen

Fantasy Flight Games haben 3 neue Erweiterungen für X-Wing angekündigt.

FFG X Wing Wave 7 Preview 1

„Gunship, come in. Hawk, we need an evac in the south tower.“
–Anakin Skywalker, Star Wars: The Clone Wars

As war rages across the Star Wars™ galaxy, battles can take place from a planet’s surface to beyond its atmosphere. While some starfighters focus their attention on the fight in space, others cross boundaries, supporting their troops on the ground while dueling with other fighters. Now, new ships are on their way to help their squadrons fight on multiple fronts.

Fantasy Flight Games is happy to announce three new expansions for Star Wars™: X-Wing:

With powerful new abilities and a wealth of customization options, these versatile ships open exciting new strategies for your squadrons. New Clone Wars-era fighters diversify the ships available to both sides, while the agents of the First Order plot the end of the Resistance from a new shuttle. Read on for more information on these expansions!

FFG X Wing Wave 7 Preview 2

Xi-class Light Shuttle Expansion Pack

The First Order lurks in the shadowy corners of the galaxy, slowly spreading its insidious influence. Connecting these secretive enclaves is the Xi-class Light Shuttle, which conveys First Order VIPs quickly but surreptitiously from base to base. In addition to transports, these swift shuttles also make ideal command craft, directing forces in raids before slipping away into the depths of space.

Many of the First Order’s most nefarious operatives unfold their schemes from a Xi-class Light Shuttle, including the devious provocateur Agent Terex. A particularly cold and calculating member of the First Order Security Bureau, Terex becomes even more of a menace once he’s been outfitted with a cyborg construct.

FFG X Wing Wave 7 Preview 3

Within this expansion, you’ll find a beautifully detailed Xi-class Light Shuttle miniature, along with everything you need to launch it on your own secret mission, including a medium plastic base and two medium ship tokens. Four ship cards let you dispatch some of the First Order’s most elite agents to do your bidding while fourteen upgrade cards let you assign additional crew members to the ship and outfit it with new technology. We’ll take a look at everything included in this expansion in a future preview!

FFG X Wing Wave 7 Preview 4

LAAT/i Gunship Expansion Pack

A durable workhorse capable of functioning in space assaults and atmospheric battles alike, the LAAT/i Gunship transports Republic troops to battlefronts on planets besieged by the Separatists. Like the clone troopers who man it, the LAAT/i Gunship is a reliable ship renowned for its ability to get the job done.

Beyond their troop-carrying capabilities, these versatile ships are ideal platforms for Jedi Knights like Plo Koon to support Republic squadrons with their mastery of the Force. Whether making precision drops of clone troopers on contested worlds, supporting Republic formations with interlaced fire in atmospheric battles, or engaging starfighters in the depths of space, the LAAT/i can be outfitted for nearly any role or battlefield.

FFG X Wing Wave 7 Preview 5

The LAAT/i Gunship Expansion Pack contains everything you need to add one of these sturdy ships to your Galactic Republic squadrons, including a finely detailed LAAT/i Gunship miniature, four ship cards, fourteen upgrade cards, and two quick build cards. We’ll take a look at everything included in this expansion in a future preview!

FFG X Wing Wave 7 Preview 6

HMP Droid Gunship Expansion Pack

The Separatist Alliance’s droid starfighters are known for their ruthlessness in battle, but perhaps none are more ruthless than the HMP Droid Gunship. Armed with ordnance and protected by ray shields, these droid gunships mercilessly devastate Republic infantry formations and starfighters with equal proficiency.

The HMP gunship’s presence invokes fear thanks to predatory droid intelligence and an unpredictable capacity to strafe targets with its sweeping array of laser cannons and devastating weapons like Multi-Missile Pods. Although they were a late-war development for the Confederacy of Independent Systems, their specialized repulsors open up new possibilities for your squadrons.

FFG X Wing Wave 7 Preview 7

The HMP Droid Gunship Expansion Pack unlocks new possibilities with a beautifully detailed HMP Droid Gunship miniature and six ship cards, each bringing their own programming and protocols to battle. Your droid gunship can be further modified to your exact specifications with eight upgrade cards, or you can follow the recommendations of three quick build cards to get your gunship into battle as quickly as possible. We’ll take a look at everything included in this expansion in a future preview!

Support Your Squad

Starfighters are needed to fight on multiple fronts. Add ships that can get the job done no matter the mission with these new expansions for X-Wing!

Star Wars X-Wing ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Taschengelddieb erhältlich.
Der deutschen Vertrieb der Fantasy Flight Produkte liegt bei Asmodee.

Quelle: Fantasy Flight Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Star Wars Legion: Neue Erweiterungen

28.03.202018
  • Star Wars

Star Wars Legion: Iden Versio and ID10 Commander Expansion

23.03.20203
  • Star Wars
  • Tutorials

Duncan Rhodes: Imperiale Sturmtruppen Tutorial

11.03.20208

Kommentare

  • Ich liebe das Kanonenboot und auch das Droiden Gunship ist super. Allerdings muss ich sagen das ich mit dem Einsatz dieser Flieger bei Xwing etwas hadere… beim Kanonenboot haben wir in der Serie gesehen das es auch im Raum operieren kann aber die Droiden waren immer nur IN einer Atmosphäre.

    X-Wing war vor meinem inneren Auge immer eher ein Raum-Spiel weniger ein Wings of War in einer Atmosphäre. Wenn Sie jetzt den Fuß in dieser Türe haben heißt das mittelfristig das wir auch den Snowspeeder und das Bespin Cloud Car bekommen? Die Lizenz will schließlich gemolken werden.

    A propos gemolken, das Shuttle der ersten Ordnung sagt mir überhaupt nicht zu, zu häßlich und obskur.

    PS gibts eigentlich eine Community die ein „Rollback“ auf MK1 für Schiffe macht die erst zu MK2 released wurden?

    • SO ein Rollback würde mich auch interessieren. Leider hatte ich bislang auch nichts gefunden. So hat es einige nette Schiffe, ohne Spiel.

    • Das HMP Droid Gunship ist Weltraumtauglich und wird auch mehrmals in Clone Wars im Raumflug gezeigt.
      Ganz besonders zu sehen in Season 6 Episode 1 „The Unknown“ würde ich mir ansehen die Szene dazu ist auf Youtube
      unter dem Titel „The Separatists Steal Tup [1080p]“zu finden.

      In einer anderen Episode wird das Droid Gunship verwendet um B1- und B2-Battle Droids abzusetzen in einer
      Weltraum-Szenen sieht man sie im Vorbeiflug.

  • Alsi ich finde es gut, das Sie in dem Maßstab Modelle bringen und dazu das es auf einer Oberfläche spielt. So kann man dann auch beliebig erweitern mit ATAT und den ganzen anderen Warfare Geräts…..
    Denke FF macht da schon einen richtigen Schritt.

    • Bin ganz bei Dir.
      Das Spiel war eh nie eine 3D-Raumschlacht, warum dann nicht z.B. Hoth ermöglichen?
      So’n ATAT (oder Geschützstellungen) lässt sich simpel in die Regeln einfügen und ich glaube, dass so ziemlich alle Schiffe bei Star Wars atmosphärentauglich sind.

  • FFGs Releasepolitik bei X-Wing ist zuletzt etwas merkwürdig. So haben wir zum ersten Mal keine neuen schiffe zum aktuellen Star Wars Film bekommen, obwohl dies bei allen anderen Disney SW Filmen immer der Fall war. Also kein Resistance Y-Wing, kein Resistance B-Wing, kein TIE-Dagger und kein TIE-Silencer MK II. Ich denke schon, dass die noch kommen werden, aber ich hatte hier schon mit einem zeitnahen Release oder wenigstens einer zeitnahen Ankündigung gerechnet.

    Aber mal zu den neuen Sachen.

    Das First Order Shuttle stammt imo aus der Resistance Animationsserie und ist optisch eine kleinere Version von Kylos Kommandoshuttle. Brauche ich nicht.

    Vom Republikanischen Gunship bin ich aber seit Episode II ein großer Fan. Das werde ich mir definitiv kaufen, auch wenn es im Listenpreis sicher um die 30 Euro liegen wird.

    Das Gunship der Seps hatte ich nach Episode III auch nur als Bodenflieger im Gedächtnis behalten, aber offenbar flog es in den Animationsserien auch im All, also geht das auch für X-Wing in Ordnung. Mein optischer Liebling ist es aber nicht.

    PS:
    Auf ein Clone Wars Bodenkampfspiel im X-Wing Maßstab hätte ich schon große Lust, mehr Lust jedenfalls als mit Clone Wars Legion anzufangen.

      • Im Ernst? Hab letztens wieder mal versucht Episode III zu anzusehen und musste nach 20 Minuten abschalten. Dagegen ist für mich Episode VII-IX richtig gutes Star Wars.

      • Die neue Trilogie war okay. Man ist einfach nur suuuuper edgy und toll wenn man sie nicht mag.

      • Naja, Ep. 3 ist sicher kein Meisterwerk, aber inhaltlich meiner Meinung nach bei weitem nicht so willkürlich und vom schieren Zeitgeist (bzw. dem, was man in Hollywood dafür hält) getrieben wie die neue Trilogie. Außerdem brichte man in der neuen Triloie mit so vielen bisherigen „Grundgesetzen“ von STAR WARS, dass sich eigentlich niemand mehr über die Midi-Chloriana aus Ep.1 beschweren kann. Aber ich glaube, diese Diskussion würde hier ein wenig zu weit führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.