von BK-Rene | 16.01.2020 | eingestellt unter: Malifaux

Wyrd – Malifaux 3e Deutsche Regeln

Von Wyrd gibt es die aktuellsten Malifaux Regeln jetzt auch auf Deutsch

 

WY Cover

Die Regeln sind dabei auch wieder zum kostenlosen Download verfügbar. Polnisch gibt es auch, falls das jemandem lieber sein sollte. Spanisch, Italienisch und Russisch sind noch in Arbeit.

WD Content WD Rules WD Rules2

Quelle: Wyrd News

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss / Minions), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt auch mal Infinity (Tohaa) oder irgendwas mit meinen Skelett Horden.

Ähnliche Artikel
  • Malifaux
  • Zubehör

Customeeple – Mehr Malifaux 3E Zubehör

29.01.20207
  • Malifaux

Malifaux: Neue Previews

25.01.20202
  • Malifaux

Wyrd – Waldo’s Weekly

18.01.20201

Kommentare

  • Tolle Sache. Da warte ich schon lange drauf. Jetzt fehlen nur noch die übersetzten Charakterkarten und es kann losgehen!!! 🙂
    Einziger Wermutstropfen: Die Sachen sollten ja schon im Zuge der Gesamtveröffebtlichung der 3. Edition erscheinen. Und nachdem ich in während des letzten halben Jahres 3x in Wyrd-Forum höflich nachgefragt hatte, wurde ich von der Seite verbannt. Auch eine Mail an Wyrd blieb unbeantwortet.
    Irgendwie schade. Von GW hätte ich vor 8 Jahren noch mit so einem Verhalten gerechnet. Aber die sind ja heute sehr kommunikativ.

  • Also meine Erfahrung ist da eine ganz andere: Wyrd war und ist immer sehr offen und ehrlich in deiner Kommunikation und auch kritische Nachfragen ist letzter Zeit wurden beantwortet – auch, was das Thema der Übersetzungen anging.
    Ich bin selber fast jeden Tag dort im Forum aktiv und habe bisher nur sehr positive Erfahrungen mit Wyrd gemacht.

  • Hi

    habe mit Wyrd bisher auch nur sehr gute Erfahrungen gemacht was die Kommunikation angeht. Und da man aus Foren/FB Gruppen nicht gebannt wird weil man *höfflich* eine Frage stellt scheint uns hier auch ein Teil der Geschichte zu fehlen.

    • Leider fehlt kein Teil der Geschichte. Ich habe auch meine Erfahrung nicht zur Allgemeingültigkeit erhoben. Und es wäre schön, wenn du sie mir so zugestehen würdest, ohne mir etwas zu unterstellen. Danke

  • Ich bin noch unschlüssig ob ich wieder einsteige. Hab viel gutes über M3E gehört und hätte auch Spieler in meinem näheren Umfeld… aber… kann man noch schön fluffig spielen oder wird man vom Gegner aufgeraucht wenn man nur Keyword Modelle in der Bande hat?

    • Also ich kann natürlich nur aus meiner persönlichen Erfahrung sprechen und die beruht im wesentlichen auf Spielen mit der rheinische Community.

      Ich denke 80% der Crews kann man auf einem sehr guten Niveau rein im Keyword, also fluffig, spielen und wird damit keineswegs vom Tisch gefegt bzw. hat gute Gewinnchancen, wenn man grundsätzlich gut spielen kann.

      Die Malifaux-Community besteht bei uns auch aus vielen Spieler, die semi-kompetetiv spielen – da wäre man mit solchen Listen gut aufgehoben.

      Wenn du Ambitionen hast bei der deutschen Meisterschaft in die obere Hälfte der Platzierungen zu kommen, wirst du hier und da nicht drum herum kommen, zumindest auch mal universelle („versatile“) Modell oder Modelle Out-of-Keyword mitzunehmen.

      Wobei ich bisher so ganz wilde Kombinationen wie zu M2E Zeiten bisher auch noch nicht erlebt habe.

  • Die Keywords sind ja dafür gemacht fluffig zu spielen. Man wird ja quasi mit einem Punkt teurer „bestraft“ wenn man nicht-keyword, also unfluffige Modelle, mitnimmt. Klar kann man in absolute anti-listen reinlaufen und sieht kein Land mehr, aber sowas gibt es überall. Ich finde M3E super, und die deutsche Übersetzung bringt hier bei uns bestimmt nochmal 1-3 Spieler mehr.

  • Vielen Dank für die Antworten.
    Turniere spiele ich prinzipiell nicht mehr.
    Ich denk ich werd’s einfach mal ausprobieren und dann seh ich schon ob oder ob nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.