von BK-Christian | 17.05.2020 | eingestellt unter: Historisch, Kickstarter

Valhalla Rising: Kickstarter läuft

Nordische Recken suchen Finanzierer.

PaintRiot Studio is a small studio who create painting and basing  tutorial and also begin to create his own range of miniatures and busts. This is my second Kickstarter, the first one completly shipped. My goal is to create a brand of interesting miniatures at good prices. This one is to create a new brand of miniatures inspired by the vikings invasion.

This project will include :

  • Two 32mm sculpt by Cop Project
  • Two 1/10 Bust i sculpt Myself

All models are hand sculpt.

Und darum geht es:

 VR Valhalla Rising Kickstarter 2 VR Valhalla Rising Kickstarter 3 VR Valhalla Rising Kickstarter 4

VR Valhalla Rising Kickstarter 5 VR Valhalla Rising Kickstarter 6 VR Valhalla Rising Kickstarter 7

Das sind die Pledges:

VR Valhalla Rising Kickstarter 8 VR Valhalla Rising Kickstarter 9

Add-ons gibt es auch:

VR Valhalla Rising Kickstarter 16 VR Valhalla Rising Kickstarter 10

Genau wie Stretch Goals:

VR Valhalla Rising Kickstarter 11 VR Valhalla Rising Kickstarter 12 VR Valhalla Rising Kickstarter 13 VR Valhalla Rising Kickstarter 14 VR Valhalla Rising Kickstarter 15

Die Kampagne ist finanziert und läuft noch 18 Tage.

Quelle: Valhalla Rising

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Historisch

North Star Military Figures: 1866 Previews

26.05.20202
  • Historisch
  • Science-Fiction

Khurasan Miniatures: Weitere Previews

25.05.2020
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Neuheiten

24.05.20201

Kommentare

  • Zuerst dachte ich „Was? Zu 200 Prozent finanziert?“ und dann sah ich dass die Zielfinanzierung bei nur 100 Euro liegt.

  • Leider ist da nix irgendwie schön dran.
    Die Minis selbst sind schon nicht besonders gut was Pose und Ausrüstung usw angeht. Aber die Büsten sind ja irgendwie sehr übel…

  • 1. Hm, die Bildqualität geht für ein Miniaturenkickstarter leider gar nicht. Man kann auf den Bildern nur wenig bis keine Details erkennen 🙁
    2. Die Details die man erkennen kann, sind leider eher unvorteilhaft…

    Also alles in allem: Da tun sie sich kein Gefallen mit. Warum dafür überhaupt einen Kickstarter? Ein guter Grund dafür wäre Erfahrungen mit der Plattform zu sammeln, ansonsten leider eher ein Flop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.