von BK-Thorsten | 07.02.2020 | eingestellt unter: Fantasy

Lucid Eye: Perseus the Exile

Lucid Eye lassen einen antiken Helden wieder auferstehen.

Lucid Perseus

Perseus The Exile – 6,50 GBP

One 28mm white metal figure, provided with a 30mm display base. Sculpted by Steve Saleh.

Quelle: Lucid Eye Publications

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Relicblade: Storms of Kural

02.06.20203
  • Fantasy

AntiMatter Games: Neue Previews

02.06.20207
  • Fantasy

Oathmark: Erweiterung

01.06.20201

Kommentare

  • Die ganzen Lucid Eye Sachen, die in letzter Zeit herausgekommen sind, gefallen mir sehr gut. So auch dieser Herr hier. Naja, sollte ich mal was in Richtung Saga AoM oder dergleichen machen wollen, könnte ich mir die Minis gut vorstellen.

  • Jap, die ganze Ziggurat range ist ziemlich geil.
    Noch kann ich mich allerdings etwas bremsen, weil ich genau weiß, dass die Minis auf absehbare Zeit vielleicht angemalt, aber wahrscheinlich nicht bespielt werden würden (was weniger an mir liegt als am Mangel an Leuten, mit denen man so ein mythisch-antikes Ding noch neben den eh schon selten gezockten Standards etablieren könnte…)

    • Die Gladiatoren der verschiedenen Waffengattungen wären schon was, aber mit STLs alleine kann ich leider nichts anfangen. Eigentlich schade. Wahrscheinlich muss ich einfach mal irgendwann in das Hobby 3d-Druck einsteigen…

      • Würd ich mir auch überlegen. Es kommen täglich immer bessere Sachen, die klassisch einfach nicht zu machen wären. Alleine die Tatsache, das man absolut Standortunabhängig ist, ist der grösste Vorteil. Wären das Resinminis, wär die Sache schon wieder vom Tisch, da da der Versand & Zoll teurer kommt, als der Digital-Pledge.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.