von BK-Christian | 20.05.2020 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 135 online

Schon wieder Halbzeit bei Diced!

THEMEN DER FOLGE IM DETAIL:

Road to Infinity the game #5
Mit dem Spiel Infinity Code One haben Corvus Belli ein Spiel rausgebracht, welches Neulingen den Einstieg in Infinity durch vereinfachte Regeln, bessere Erklärungen und reduzierte Spielzeit erleichtern soll. Ob das auch so funktioniert wollte ich herausfinden. Daher habe ich zwei Spiele organisiert um einmal Code One von zwei Neueinsteigern aus dieser Road to und einmal mit zwei…vielleicht nicht Profis aber schon Infinityerfahrenen Spielern testen zu lassen. Damit wir vier unabhängige Meinungen über Code One haben.

Road to Conquest Live – Der Zwischenstand
Die Road to Serien kennt Ihr ja mittlerweile von mir, aber kennt Ihr auch die Road to Live? Nun, das könnte daran liegen dass diese neu sind. Das konzept ist ähnlich. Vier Leute starten ein komplett neues Spiel. Malen ihre Figuren an und spielen ihr erstes Spiel. Nur, dass dies alles in Livestreams auf dem Youtubekanal von DICED stattfindet. Die erste Road to Live ist Road to Conquest – Last argument of Kings. Der nächste Livestream wird unser erstes Spiel sein, aber das wird novh ein wenig dauern, daher präsentiere ich Euch hier, klassisch in der Sendung mal die Miniaturen aller vier Teilnehmer. Die Armeen sind noch nicht komplett bemalt, sondern zeigen ein Zwischenstand wo wir gerade stehen. Die fertigen Minis werdet Ihr dann in den jeweiligen Road to Livestreams sehen.

Kurzreview: Battle Sisters für Warhammer 40K
Anfang 2020 war es endlich soweit Games Workshop veröffentlichte die neuen Minaituren der Adepta Sororitas. Einer komplett weiblichen Kriegerinnenfraktion mit starkem religiösem Fanatismus. In einem anderen Video hatte ich schon das Modelldiorama der Triumph of Saint Katerhine vorgestellt. Und nun schaue ich mir mal die Frontsoldatinnen, also das Rückgrad dieser Warhammer 40.000 Armee an: Die Battle Sisters

Kickstarter der Woche:
Dodos riding Dinos heisst das Ganze und der Name ist Programm. Bis zu 6 Spieler versuchen, ihr Dodo&Dino Team als erstes über die Ziellinie zu bekommen, natürlich nicht, ohne sich selbst Vorteile zu verschaffen und den Gegnern möglichst viele Schikanen in den Weg zu legen.

Quelle: Diced

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Community

Tabletop Workshop: Mehr Spaß am Tabletop

31.05.20206
  • Community

Diced: Folge 136 online

27.05.20205
  • Allgemeines
  • Hobbykeller

BK-Discord: Der nächste Hobbyabend

25.05.20201

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.