von BK-Christian | 25.03.2019 | eingestellt unter: Kickstarter, Pulp

Workhouse Games: Lovecraft Kickstarter

Bei Kickstarter werden derzeit neue, von H.P. Lovecraft inspirierte Modelle finanziert.

Workhouse Games (creators of The Awful Orphanage and The Hollow Earth) present the first Chapter & Verse boxed set of premium resin miniatures based on H.P. Lovecraft’s Dreams in the Witch House. This collection of 8 high quality resin miniatures have been designed for RPG gamers, collectors and painters alike and offer a unique and highly detailed take on classic characters from famous literary works.

 WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 2 WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 3 WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 4 WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 5

Anmerkungen der Designer gibt es zu den Modellen auch:

WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 6 WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 7 WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 8

Genau wie Stretch Goals:

WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 9

Und natürlich Angaben zum Porto:

WH Lovecraft The Dreams In The Witch House Miniatures Set 10

Die Kampagne endet in 18 Tagen und ist finanziert.

Quelle: H.P. Lovecraft, The Dreams in the Witch House Miniatures Set

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Evil Dead 2: The Board Game Kickstarter

25.08.2019
  • Fantasy
  • Kickstarter

Legends of Signum: Dragon Hunters Kickstarter

24.08.20198
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Breachstorm: Reloaded Kickstarter

24.08.20195

Kommentare

  • Was hat das denn bitte mit Noobs zu tun?
    Wenn dich das Thema oder die Modelle nicht ansprechen, dann ist das schön und gut, wenn aber jemand anderer Meinung ist und sagt, geil als Lovecraft Fan oder einfach weil mir die Modelle gefallen, bemale ich mir die und erfreue mich daran, dann hat das doch nichts mit Noobs zu tun… ich habe auch keine Verwendung für die und mehr als genug zum bemalen, finde die aber vom Design her ganz schick…. aber selbst wenn ich die pottenhässlich finden würde, wären Leute die sich die holen keine Noobs für mich… eine seltsame Einstellung hast du zum Hobby.

  • Der Ceff sagt wir sollen Trolle ignorieren… 😉

    Ansonsten interessiert mich die Auswahl der Motive nicht so. Der Reanimator is cool, aber der hat kaum Alleinstellungsmerkmale. Wär vieleicht was für n Diorama mit ner Leiche auf nem provisorischen OP Tisch in nem dreckigen Keller oder so.
    Die großen Alten find ich auch schwirig. Abgesehen vom Posterboy und dem Krötenjungen sind die doch alle irgendwie inkonsitent in ihrer Erscheinung.

    Ich find es allerdings sehr gut das es auch mal ohne Cthulhu geht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.