von BK-Christian | 09.03.2019 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Schattenspeer Preorder

Die Neuheiten von Games Workshop stehen ganz im Zeichen von Schattenspeer.

GW Schattenspeer Grundbox 1 GW Schattenspeer Grundbox 2 GW Schattenspeer Grundbox 9 GW Schattenspeer Grundbox 6 GW Schattenspeer Grundbox 4 GW Schattenspeer Grundbox 3 GW Schattenspeer Grundbox 7 GW Schattenspeer Grundbox 8 GW Schattenspeer Grundbox 10 GW Schattenspeer Grundbox 11 GW Schattenspeer Grundbox 5 GW Schattenspeer Grundbox 12 GW Schattenspeer Grundbox 16 GW Schattenspeer Grundbox 13 GW Schattenspeer Grundbox 14 GW Schattenspeer Grundbox 15 GW Schattenspeer Grundbox 17 GW Schattenspeer Grundbox 18 GW Schattenspeer Grundbox 19 GW Schattenspeer Grundbox 20 GW Schattenspeer Grundbox 21 GW Schattenspeer Grundbox 22 GW Schattenspeer Grundbox 23 GW Schattenspeer Grundbox 24 GW Schattenspeer Grundbox 25 GW Schattenspeer Grundbox 27 GW Schattenspeer Grundbox 28 GW Schattenspeer Grundbox 29 GW Schattenspeer Grundbox 30 GW Schattenspeer Grundbox 31 GW Schattenspeer Grundbox 32 GW Schattenspeer Grundbox 33

Schattenspeer – 135 €

In Schattenspeer werden die erbarmungslosen Kämpfe in den korrumpierten Ödlanden von Nemendghast nachgestellt, bei denen die Vanguard Space Marines der 2. Kompanie der Ultramarines auf den Master of Possession Vorash und seine Daemonkin-Horden der Black Legion trafen.

Die Vanguard Space Marines sind elitäre Aufklärungstruppen, die ausgebildet sind, ohne Unterstützung in den tödlichsten Grenzgebieten der Galaxis zu operieren. Weit vor der eigentlichen Schlachtlinie legen sie das Fundament für umfassende Eroberungsfeldzüge, indem sie die feindliche Kommunikation sabotieren, Munitionsvorräte zerstören und die Moral durch gezielte Terrorschläge drücken. Die fanatischen Krieger der Daemonkin unterdessen sind davon überzeugt, dass wahre Macht nur auf jene wartet, die willens sind, ihr eigenes Fleisch zu opfern. Unter den Masters of Possession ergehen sie sich in blasphemischen Ritualen und lassen sich auf immer wildere Bluttaten ein, um die Grenze zwischen den Realitäten aufzubrechen und die tobenden Geister des Warp in ihrer Seele willkommen zu heißen.

Das Spielset Schattenspeer enthält zwei Armeen, eine aus Truppen der Vanguard Space Marines und die andere aus Daemonkin der Chaos Space Marines. Du kannst diese Modelle benutzen, um die Szenarios zu spielen, die im Schattenspeer-Kampagnenbooklet enthalten sind – sechs Hölle-des-Krieges-Missionen, welche die blutigen Gefechte auf Nemendghast nachstellen – und du kannst mit diesen Miniaturen deine Sammlungen für Heretic Astartes und Adeptus Astartes erweitern.

Boxinhalt:
Schattenspeer-Kampagnenbooklet
Ein 24-seitiges Softcover-Booklet mit folgendem Inhalt:

– Kriegsgebiet Vigilus: ein kurzer Abriss über die Geschichte der umkämpften Wächterwelt und über die Ereignisse, die zur Ankunft von Abaddons berüchtigter Black Legion führten
– In die Leere: hier werden die Vanguard Space Marines und die Truppen der Black Legion vorgestellt, die sie auf Nemendghast vorfinden
– Krieg um Nemendghast: der Krieg zwischen Einsatzverband Schattenspeer und den Daemonkin unter dem Master of Possession Vorash
– Regeln und Missionen: dieser Bereich umfasst eine Baumkampagne aus sechs Hölle-des-Krieges-Missionen, die durch die zuvor im Buch geschilderte Geschichte inspiriert wurden

Codex: Vanguard Space Marines
Ein 24-seitiges Softcover-Booklet mit folgendem Inhalt:

– Streitkräfte der Vanguard: detaillierter Hintergrund über die Vanguard Space Marines, ihre Ausrüstung, Heraldik und militärischen Einsatzgebiete
– Datenblätter: die Regeln für die sechs neuen Charaktermodelle und Einheiten im Set
– Disziplin der Verdunkelung: eine neue Psidisziplin, welche nur von Vanguard Librarians beherrscht wird
– Söhne der Primarchs: Ordenstaktiken, Begabungen des Kriegsherren und Punktwerte für die Modelle der Vanguard Space Marines sowie deren Waffen und Ausrüstung

Codex: Daemonkin
Ein 24-seitiges Softcover-Booklet mit folgendem Inhalt:

– Daemonkin: detaillierter Hintergrund über die Daemonkin, ihre Ausrüstung, Heraldik und militärischen Einsatzgebiete
– Datenblätter: die Regeln für die fünf neuen Charaktermodelle und Einheiten im Set
– Disziplin Maleficia: eine neue Psidisziplin, die einzig den Chaos Space Marines zur Verfügung steht
– Die Verlorenen und die Verdammten: Legionseigenschaften, Begabungen des Kriegsherren und Punktwerte für die Modelle der Daemonkin sowie deren Waffen und Ausrüstung

Citadel-Miniaturen
35 Kunststoffminiaturen in festen Posen:

Vanguard Space Marines
– 1 Captain in Phobos-Rüstung, ausgerüstet mit einem Meisterhaften Anstifter-Boltkarabiner und einem Tarnmantel
– 1 Librarian in Phobos-Rüstung, ausgerüstet mit einem Psischwert, einer Boltpistole im Holster, einem Tarnmantel und einer Psimatrix
– 1 Lieutenant in Phobos-Rüstung, ausgerüstet mit einem Meisterhadten Occulus-Boltkarabiner, einem Gravschirm und einem Paar Kampfmesser
– 3 Suppressors (darunter ein Suppressor Sergeant), ausgerüstet mit Beschleuniger-Maschinenkanonen und Gravschirmen
– 3 Eliminators (darunter ein Eliminator Sergeant), ausgerüstet mit Bolt-Scharfschützengewehren und Tarnmänteln
– 10 Infiltrators (darunter ein Infiltrator Sergeant und ein Infiltrator Helix Adept), ausgerüstet mit Boltkarabinern

Daemonkin Chaos Space Marines
– 1 Master of Possession, ausgerüstet mit Psistab und einer Boltpistole im Holster
– 1 Venomcrawler, ausgerüstet mit Seelenschindertentakeln, zwei Malträtierkanonen und Ausweidenden Klauen
– 2 Obliterators, ausgerüstet mit Schusswaffen aus Fleischmetall und Zerschmetternden Fäusten
– 2 Greater Possessed, ausgerüstet mit einer Vielzahl Dämonischer Mutationen
– 10 Chaos Space Marines (darunter ein Aspiring Champion mit Kettenaxt und Plasmapistole) – drei von ihnen tragen Bolter, vier tragen Boltpistolen und Kettenschwerter, einer einen Plasmawerfer und einer eine Maschinenkanone

Außerdem enthalten
Zwei Bögen mit Abziehbildern – einer für Vanguard Space Marines der Ultramarines und einer mit den Symbolen der Black Legion – sowie ein faltbarer Warhammer-40.000-Grundregelbogen.

GW Schattenspeer Datenkarten 1 GW Schattenspeer Datenkarten 2 GW Schattenspeer Datenkarten 3 GW Schattenspeer Datenkarten 4 GW Schattenspeer Datenkarten 5

Datakarten für Schattenspeer – kostenlos

Solange der Vorrat reicht, liegt jeder Bestellung des unglaublich coolen neuen Spielsets Schattenspeer dieses kostenlose Set mit Datakarten bei! Jede Datakarte bietet das vollständige Datenblatt mit den Regeln der jeweiligen Einheit aus der Box und zeigt auf der Rückseite ein zur Fraktion dieser Einheit passendes Artwork. Es sind insgesamt 11 Datakarten enthalten – 6 für die Einheiten der Vanguard Space Marines und 5 für die furchterregenden Daemonkin.

Limitiert auf 1 Set pro Bestellung, es gelten die Geschäftsbedingungen.

Außerdem gibt es neue (Hör-)Bücher:

GW Games Workshop Iron Warriors The Omnibus

Iron Warriors: The Omnibus (Paperback) (Englisch) – 15,95

This title will be available to order from the 23rd March as a paperback.
A Warhammer 40,000 omnibus
In the dying days of the 41st Millennium, Honsou’s is a name that inspires fear in all who hear it. A dread warlord of the Iron Warriors who nearly brought Ultramar to its knees, this omnibus contains his story, from his ascension to his plans for vengeance…

READ IT BECAUSE
Graham McNeill’s beloved villain goes from treacherous underling to almighty warlord – and beyond – in this collection of stories that chart his blood-soaked journey through the Dark Millennium.

THE STORY
The Iron Warriors are Chaos Space Marines with unrivalled expertise in the art of siege warfare. With great batteries of artillery and all the favours of the Ruinous Powers at their command, there is no fortress in the galaxy that can stand against them for long. From Hydra Cordatus, where a massive force of Iron Warriors has invaded and lain siege to its mighty Imperial citadel, to the world of Castellax as Warsmith Andraaz prepares for a deadly greenskin invasion, the sons of Peturabo fight with the brutal determination and cold efficiency that has earned them their fearsome reputation.

This omnibus edition contains all of the Honsou stories drawn from author Graham McNeill’s popular Ultramarines series including the novel Storm of Iron, the novella Iron Warrior and a collection of short stories that continue the tale of the treacherous Warsmith.

Written by Graham McNeill

CONTENTS
Storm of Iron
Iron Warrior
The Enemy of My Enemy
The Heraclitus Effect
The Skull Harvest
The Iron Without
The Beast of Calth
The Corpse Road

GW Games Workshop Perdition's Flame

Perdition’s Flame (CD) (Englisch) – 15 €

This title will be available to order from the 23rd of March as a CD audio drama.

A Warhammer Horror audio drama

A disgraced Vostroyan Imperial Guardsman huddles, alone and freezing, against a dark storm. Desperate for a chance to redeem himself, he grasps at any hope for peace. But in the Dark Millennium, the Gods offer nothing but horror…

LISTEN TO IT BECAUSE
It’s dark, atmospheric, utterly terrifying and a perfect audio horror experience, compellingly written and thunderingly performed.

THE STORY
The wind screams. The dark night is freezing. Vossk, a Vostroyan Firstborn, shrinks into a rock against a howl of memories. Having disgraced himself by deserting his post during a terrifying encounter, Vossk had resigned himself to penal servitude, though yearned for the chance to redeem himself. But in the 41st Millennium, such dreams are hollow when a man’s reality has been shaken to his core. Found in the shadows of a pitiless cave, Vossk relives his tale to his rescuer. But trauma stalks the weary, and in the face of an even greater horror, it grins at those whose courage has failed them once before…

Written by Alec Worley

GW Games Workshop The Wicked And The Damned

The Wicked and the Damned (Paperback) (Englisch) – 12,50

This title will be available to order from the 23rd of March as a paperback.

A Warhammer Horror portmanteau

Drawn together by mysterious circumstances, three strangers meet in the mists of a desolate cemetery world. As they relate their stories, the threads of fate are drawn around them, and destiny awaits…

READ IT BECAUSE
It’s a classic horror portmanteau comprising three Warhammer 40,000 novellas, each with its own distinct feel – a ghost story, a monster saga and a psychological horror tale – that all draw together through the terrifying linking story.

THE STORY
On a misty cemetery world, three strangers are drawn together through mysterious circumstances. Each of them has a tale to tell of a narrow escape from death. Amid the toll of funerary bells and the creep and click of mortuary-servitors, the truth is confessed. But whose story can be trusted? Whose recollection is warped, even unto themselves? For these are strange stories of the uncanny, the irrational and the spine-chillingly frightening, where horrors abound and the dark depths of the human psyche is unearthed.

Written by Josh Reynolds, David Annandale and Phil Kelly

Quelle: Games Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

40k: Abaddon und Chaos Verstärkungen

18.03.201915
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Mehr von der GAMA und Chaos Space Marines

15.03.201921
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Erste Neuheiten von der GAMA

12.03.201917

Kommentare

  • Sehr sexy, wirklich alles sehr sexy. Anderseits auch ein stattlicher Preis. Der ist im Vergleich zum gebotenen Inhalt zwar meiner Meinung nach in Ordnung, aber verhindert auch, dass man das sich eben mal zulegt. Ich muss aber doch sagen, dass mir „Dark Imperium“ doch besser gefällt. Zum einen weil die Death Guard optisch meiner Meinung nach mehr her macht und die klassischen Primaris mir besser gefallen. Anderseits sind diese Vanguard ideal für einen der weniger bekannten Orden, die sich aufs Tarnen & Täuschen spezialisiert haben (z. B. Raptors oder Mantis Warriors) oder die Raven Guard. Für Blood Angels oder Dark Angels, welche ich persönlich sammle, sind sie IMO schwerer zu integrieren.

  • Teilweise sehr schicke Minis. Allerdings habe ich noch nicht mal alle meine Primaris aus Dark Imperium bemalt – und ich habe aktuell andere Projekte am Laufen. Daher werde ich bei der Box passen.

    • Zustimmung… die primaris sind echt genial…
      Brauche aber weder die Chaoten, noch den Rest der Box… mal sehen, ob GW die Schlümpfe auch mal als Box alleine anbietet oder ob ich in der Bucht ordern muss… 135€ für nur knapp 1/3 der Box ist mir echt zu viel…

      • aber den chaos anteil kannst du in die bucht stellen,
        das 1/3 sollte schon 70 einbringen, mit dem 3. teil kannst du dann ein feuerchen machen

      • @kk nein, „vielleicht macht“ das da niemand, ganz sicher macht das dort jemand,
        aber ohne eigene initiative wird es vielleicht teurer und es bleibt kein feuerchen über

  • Mir gefällt die Box ausgesprochen gut.
    Auch wenn mich nicht jedes Modell überzeugen kann (suppressors und Obliterators) so finde ich dennoch das Gesamtpaket schwer in Ordnung.
    Der Preis ist wohl hoch, aber ich finde für den gebotenen Inhalt angemessen, wenn man sich die Box teilt (so wie es wohl auch gedacht ist) finde ich das Preisleistungsverhältnis angemessen.

    Was ich wirklich genial finde, sind die genannten Einheiten Karten. Die würde ich gerne für alle Einheiten aller Armeen haben, gerne auch für Geld.
    Vielleicht (hoffentlich) ist dies hier ein Testballon von GW.
    Was ich mich frage ist, ob es diese Karten hier nur dabei gibt wenn man direkt bei GW bestellt?
    Das wäre wohl irgendwie nachvollziehbar aber dennoch sehr schade.

  • Die Box finde ich super und ist auch schon bestellt.
    Bin nur am hadern, ob ich die Marines zu meinen Ultramarines hinzufüge oder doch lieber Raven Guard daraus mache.
    Ich finde das Thema der Vanguard passt einfach super zur Raven Guard. Bis auf die Suppressors vielleicht.

    • Gab es das bei Dark Imperium nicht? Hatte da nur die kleinste Box und da waren Karten drin. Finde das aber auch sehr nett, auch wenn ich nie 40k Spiele. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.