von BK-Markus | 02.02.2019 | eingestellt unter: Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neue Preview

Wargame Exclusive präsentieren neue Sci-Fi Preview Bilder.

Wargame Exclusive Neue Preview 01 Wargame Exclusive Neue Preview 02 Wargame Exclusive Neue Preview 03 Wargame Exclusive Neue Preview 04 Wargame Exclusive Neue Preview 05

Hi, folks!
Next week we will make a release of this miniature😉
Do you like this model? 😊
P.S. Also a surprise awaits you. What? You will see 🥰
#wargameexclusive #grimskull

 

Quelle: Wargame Exclusive auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Kromlech: Legionary APC Hatch Radar

18.04.2019
  • Reviews
  • Warhammer 40.000

Review: Abaddon the Despoiler

17.04.201924
  • Warhammer 40.000

GW: Fünfte Adeptus Sororitas Vorschau

17.04.20197

Kommentare

  • Also so schick ich die meisten „greater good“ Sachen von Wargames Exclusive auch finde… die Kampfanzüge sind… -ich bleib diplomatisch- nicht MEINS.

  • Eine interessante, wenn auch etwas klobige Variante für Commander Farsight. Insgesamt sieht der schon ganz ok aus – aber das offizielle GW Modell muss sich hier mal nicht hinter verstecken – meiner Meinung nach.

  • Den Render hab ich tatsächlich nicht als Bezugspunkt genommen.

    Ich hätte kein Problem mit den Suits und dem Design, wenn sie mehr aussähen wie die „Prawn-Suits“ (die Mechs die in „District 9“ zusehen sind) also höher und weniger blockig. Aber bisher sehen die – erhältlichen – WE-Suits aus wie Igor oder der Glöckner von Notre Dame, und das versalzt mir leider deren Farsight ziemlich.
    Da bleib ich bei meinem O’Shova (3te Ed. Zinn Teile an einer aktuellen XV8 Crisis).

    Mal schauen ob sie es vielleicht angehen, optisch ansprechende Vespiden rauszubringen. DA würde ich wahrscheinlich wieder Geld ausgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.