von BK-Christian | 01.02.2019 | eingestellt unter: Kickstarter, Terrain / Gelände

Tilescape Gothic City: 3D Druck Kickstarter

Rocket Pig Games haben einen neuen Kickstarter für alle unter euch die einen 3D Drucker haben.

Tilescape 2.0 is a modular building system which allows for the ultimate customization of terrain. With our system you will have total control over your structures. There are several unique possibilities for your floors, streets, buildings (inner and outer walls), accessories, and roofs.

  • Intuitive/fast building single piece tile system
  • Modular vertical walls insert-able walls/posts/columns
  • Insert-able doors and windows
  • Insert-able accessories and decorations (curtains, traps, etc)

Gothic City is the newest completely customizable terrain project from Rocket Pig Games. We provide you with the .stl files and you bring them to life on your 3D printer. It utilizes our Tilescape 2.0 building system which features totally modular building components from the ground up!

  •  Universal and Versatile Set will work well with many types of gaming!
    (Call of Cthulhu, Iron Kingdoms/WarmaHordes, Malifaux, DnD, Steampunk, Victorian/Gothic settings, etc)
  • The Biggest Lovecraftian/Gothic horror monster miniatures ever made!
  • The most complex roof system available anywhere!
  • Make unique buildings in any shape and size!
  • Only modular system that has authentic medieval overhanging building
    floors.
  • The Gothic City Streets Core set also makes an a very good Dungeon tile-set.
  • Gothic City supplies everything you need to create a full medieval or
    Industrial Fantasy city!

Our unique and varied wooden floor planks, whimsical stone alleys, and brick streets can be used in their traditional way or as building interior floors, pathways, or balcony flooring.

RocketPig KS1 RocketPig KS2 RocketPig KS3 RocketPig KS5 RocketPig KS4

RocketPig Anatomy2 RocketPig Anatomy1

Die Dateien sind in einer Unmenge an Sets und Add-Ons erhältlich, von denen wir hier eine Auswahl zusammengestellt haben:

RocketPig Set1 RocketPig Set2 RocketPig Set3

RocketPig Addon9 RocketPig Addon8 RocketPig Addon7 RocketPig Addon6 RocketPig Addon5 RocketPig Addon4 RocketPig Addon3 RocketPig Addon2 RocketPig Addon1

Der Kickstarter hat sein Ziel bereits erreicht und es werden jetzt noch Pledgegoals geknackt.

Ihr könnt noch 12 Tage bei der Kampagne mitmachen.

Link: Tilescape Gothic City auf Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Munchkin Dungeon: Late-Pledge

22.02.20196
  • Fantasy
  • Kickstarter

Shieldwolf: Waldgoblin Kickstarter

20.02.201913
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Stormguard: 3D printable Terrain Kickstarter

17.02.20193

Kommentare

    • Ja sie sind nicht umsonst wie vieles im Netz.

      Aber ich habe teile des ersten Dungeons und muss für mich sagen das die Preise vollkommen gerechtfertigt sind.

      • Das erste Basis Dungeon set ist inzwischen auch kostenlos. Super teile sind das.

        Grundsätzlich mag ich diese modularer Systeme. Vor allem da mein Drucker nur sehr klein ist. Ich habe da aber schon schönere Modulare Gebäude gesehen.

      • Ja das Basis Set (das auch deutlich umfangreicher ist als es die Bilder erwarten lassen) die Addons kosten immer noch Geld. Aber da steckt viel mühe und arbeit drin und ich bleibe dabei die paar USD kann man investieren.

        BTW: Für alle die einen 3D Drucker haben und überlegen bei diesem KS mit zu machen ladet euch das kostenlose Basis Set und schaut euch das mal an dan könnt ihr besser entscheiden ob ihr hier zuschlagen wollt.

      • Ja das Basis Set (das auch deutlich umfangreicher ist als es die Bilder erwarten lassen) die Addons kosten immer noch Geld. Aber da steckt viel mühe und arbeit drin und ich bleibe dabei die paar USD kann man investieren.

        BTW: Für alle die einen 3D Drucker haben und überlegen bei diesem KS mit zu machen ladet euch das kostenlose Basis Set und schaut euch das mal an dan könnt ihr besser entscheiden ob ihr hier zuschlagen wollt.

    • Weil es leute gibt die mit dem was sie erschaffen kein Geld verdienen wollen und dennen es reicht Anerkennung für etwas zu bekommen.

      Oder die einschätzen für eine Frachtkiste die sie als Fingerübung an einem Abend mal eben nebenbei gemacht haben braucht man kein Geld nehmen.

      Und die Maker Szene ist ja eh vom Gedanken beseelt „Hauptsache selbst gemacht“. Da geht es weniger ums Geld.

  • Ich kenne den Rest des Marktes und den ersten Kickstarter nicht wirklich, finde dieses Set aber gerade echt großartig, das System wirkt zumindest auf den ersten Blick sehr durchdacht und die Beispielstadt klasse. Wenn ich jetzt bloß ein entsprechendes Spiel spielen würde… 😀

  • Sieht gut aus. Und sie verkaufen auch Lizenzen für den Weiterverkauf. Finde ich gut, weil ich wohl so ein Teilebesteller wäre, der weder alle Dateien haben will, noch sich mit dem momentan aufwendigen Druckverfahren auseinander setzen will.

    Nochmal die Frage: die Dateien sind optimiert für 28mm oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.