von BK-Nils | 30.01.2019 | eingestellt unter: Hamburger Tactica

Tactica 2019: Pigment Pirates

Die Pigments Pirates werden auch in diesem Jahr mit einem vollen Programm auf der Hamburger Tactica 2019 anzutreffen sein.

Pigment Pirates Tactica 2019 Plan

Es ist wieder soweit, in wenigen Wochen ist die Hamburger Tactica(16.-17.2.) und natürlich sind wir wieder dabei! Besucht unsere Vorträge, beweist euch beim Speedpainting, stellt uns all eure Fragen oder schaut euch einfach unsere Figuren in den Vitrinen an! Diesmal alles im Gymnastikraum hinten im Obergeschoss, neben Raum 121.

Quelle: Pigment Pirates Hamburg auf Facebook

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Hamburger Tactica

Hamburger Tactica: Preview 2020

18.09.201912
  • Hamburger Tactica
  • Hobbykeller

Hobbykeller: Christian auf der Tactica

24.02.201920
  • Hamburger Tactica

Tactica 2019: Video Impressionen

21.02.20192

Kommentare

  • Da sind v. a. an dem Sonntag 2 interessante Workshops – ich hoffe, ich schaffe es dieses Jahr, mal 1-2 davon zu besuchen

  • Das ist das dritte mal das die PigPs ein Forum eingerichtet bekommen und das zweite mal in folge das sie ihr Angebot im Vergleich zum Vorjahr stark reduzieren. Woran liegt das?

    • Moin, war mir nicht bewusst, dass wir das Angebot verkleinern. Dieses Jahr sind wir eher auf einstündige Aktionen gegangen. Ausserdem haben wir auch nur noch den einen Raum. Aber keine Sorge wir stehen jederzeit mit Ratbund Tat zur Seite… 😁

    • Das 4., nicht das 3.
      Es ist eigentlich sehr einfach. 2017 hatten wir 6 Aktionen, was von der Taktung sehr anstrengend war, da es nur kurze Umbauzeiten gab und keinen Raum fürs Überziehen oder ausführliche F&A Runden nach dem Vortrag ließ. 2018 Entsprechend 5 Aktionen, davon 2 zum mitmachen, was ganz gut funktionierte. Dieses Jahr sind wir jedoch nur noch in einem Raum und mussten Kompromisse eingehen um das Problem von 2016 zu vermeiden, als Leute kaum in den Raum konnten weil er wegen der Vorträge die ganze Zeit überfüllt war. Gerne hätten wir die Taktung wie 2018 behalten, haben so aber immerhin nun mehr Zeit um auf die Fragen der Vortragsbesucher einzugehen.
      Wenn eine Aktion weg fällt, würde ich nicht direkt von drastisch reden. 😉 Zumal der Sonntag den Umfang vom Vorjahr beibehalten hat.
      MfG

    • Bis auf die Händler ist die Tactica eine Veranstaltung die wesentlich durch Hobby-Gruppen in der eigenen Freizeit und mit eigenen Mittel gestaltet wird. Diesen Gruppen gegenüber gibt es also keinerlei Recht oder auf deren Seite eine Verpflichtung, jemanden in irgendeiner Weise auf eine bestimmte Art zu bespaßen oder zu unterhalten.

      Das gilt für die Piraten genauso wie alle Tischpräsentationen. Diese „ich hab 8 Euro Eintritt gezahlt und will jetzt x,y, z“-Mentalität ist einfach nur albern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.