von BK-Christian | 10.08.2019 | eingestellt unter: Allgemeines

Tabletop Workshop: Blut-Effekte

Und die Flüsse färben sich rot!

Frei nach dem Motto: „Blut für den Blutgott“ begibt sich der CSI Workshop … Ähm, TW Tatort … Oder war’s der Tabletop Blutshop? … Egal! Jedenfalls geht’s in diesem Review um Blut und Bluteffekte – und natürlich auch darum. wie man sie auf Geländestücke und Miniaturen aufbringt.

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kings of War

League of Infamy: Neues Mantic-Brettspiel

20.10.2019
  • Kickstarter

Reaper Miniatures: Bones 5 Kickstarter

20.10.20191
  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Knights of Dice: Scatter Terrain

20.10.2019

Kommentare

  • Wieder ein sehr gutes Video.
    Was mir bei TWS am meisten taugt ist, dass die Videos kurz, präzise und ohne viel Firlefanz oder elends lange Monologe sind.

    Good job.

    • Danke sehr 🙂

      Zur Info: Um die TWS-Video möglichst kurz und kompakt zu halten, werden alle gesprochenen Texte vorher als Script aufgeschrieben, feingeschliffen und dann fürs Video eingesprochen. Eine DIN A4-Seite entspricht hierbei ca. 3 Minuten Video – das kann man dann ja hochrechnen 😉 Alles in allem steckt in so einer Vorbereitung 1-1,5 Stunden Arbeit.

  • Danke für das Video, so einen direkten Vergleich der verschiedenen effect Farben hatte ich schon gesucht.
    Green Stuff World bringt ja auch eine blood-effect Farbe heraus. Man darf gespannt sein 🙂
    Gruß

  • Sehr tolles Video. TWS ist mittlerweile der einzige deutschsprachige youtube kanal, dem ich überhaupt folge und ehrlich gesagt generell mein Lieblingschannel. Seit 20 Jahren bin ich im Hobby aber bei denen lernt man jedes mal wieder was interessantes dazu.

  • BK ist zu spät dran. Hab die Videos schon vorher gesehen. ;-P

    TWS-Michel:
    Ich liebe deinen Kanal auch sehr. Einfach eine schöne Sammlung einfacher und prägnanter Tutorials. Und danke fürs „Moin, moin und herzlich willkommen.“ Das bringt mir immer so ein gutes Heimatgefühl.

    PS: Ich spiele Infinity, und suche immer noch Inspiration für futuristische, urbane und technische Geländestücke, finde aber nicht viel darüber im Netz. Magst Du dich mit ein paar Videos eventuell diesem Thema widmen? Wäre schön. 🙂

    • Auch Dir vielen Dank fürs nette Lob 🙂

      Aktuell spiele ich nichts in Richtung Sci-Fi, höchstens schmutzige Post-Apokalypse steht an („The Walking Dead – Call to Arms). Daher sind vorher keine Tutorials in der Richtung geplant, Sorry!
      Aber im TWS-Archiv gibt’s bereits einige Videos zu dem Thema. Such einfach mal auf YouTube nach „TWS Sci-Fi“ oder „TWS Star Wars“, dann findest du z.B. einige Gebäude 🙂

      • Bittedanke. 🙂

        Hab dein Slumhüttentutorial schon gefunden. Aber ich muss mir echt einige Gedankenb aus den Arm leiern, wie ich technische Einrichtungen (Lüfter, Panels, usw.) ohne Antenocitys fertigbringe.

  • Ganz schön blutige Sache.. 😀 Wieder mal ne tolle kurze Übersicht/Vergleich. Danke dafür!
    Was ich auch noch ganz gern nehme ist das rote Wash von GW. Das läuft dann auch so schon in die Ritzen bzw. am Körper runter und wirkt nicht so „aufgetuptft“. 😉
    Diese grauen Zombies sind auch ne klasse Idee! Wäre ideal für meine kleine Zomnie-Armee die auch noch auf meinem To-Do-Haufen liegt… 😀

    • Die Schwarzeiß-Zombie sind unglaublich schnell gemacht: Grundieren, 1-3 Schichten an Washes, Mattlacken, fertig! Hab mal während eines MAGABOTATO-Stammtisches nebenher rund 20 Zombies fertiggepinselt … Viel Spaß mit Deiner Horde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.