von BK-Nils | 11.09.2019 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Tabletop Modellbau: Haus

Von Tabletop Modellbau kommt ein neues Haus, fertig bemalt und direkt bereit auf das Spielfeld gestellt zu werden.

Tabletop Modellbau Haus 28mm Var.I 1 Tabletop Modellbau Haus 28mm Var.I 2

Tabletop Modellbau Haus 28mm Var.I 3 Tabletop Modellbau Haus 28mm Var.I 4 Tabletop Modellbau Haus 28mm Var.I 5

Haus 28mm Var.I – 19,90 Euro

Das Dach ist abnehmbar.

Maße: 17 cm x 12,5 cm x 10 cm

Material: spezieller Hartgips

Artikel wird wie auf dem ersten Bild geliefert, kleine Abweichungen kann es fertigungsbedingt geben.

  • Artikel sind handbemalt
  • Filzuntergrund schützt Spieltisch vor Beschädigungen

Quelle: Tabletop-Modellbau

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Blotz: 10mm Gelände

16.09.20193
  • Terrain / Gelände

Sarissa: Bastle Houses

16.09.20193
  • Terrain / Gelände

Tabletop-Art: Neue Preview

16.09.2019

Kommentare

  • Die Bemalung ist ganz nett aber grade mit den tollen Tipps von beispielweise TTW geht das von der Form, Struktur und auch Bemalung mit relativ wenig Aufwand viel schicker.
    Preis scheint mir allerdings ganz fair zu sein.

  • Super Sache, auch preislich! Drei verschiedene Verianten oder so wären klasse. Dann könnte man sich jedes Haus 2x kaufen und ne kleine Siedlung darstellen, ohne zu viele Dopplungen drin zu haben.

    Wenn man dann noch ein paar Minuten Zeit investiert, einige Dächer in einer anderen Ziegelfarbe malt, fallen die Dopplungen gar nicht auf.

    • Die werden vom Hersteller ja von Hand bemalt, da lässt sich bestimmt auch über die Farbgebung sprechen.
      Btw habe ein Spielfeld 3×3 von dem Hersteller das ist Qualitativ wirklich sehr sehr gut

  • Naja – die „Bemalung“ besteht offensichtlich aus Grundieren und mit grau drüberbrushen. Wird wohl keine 3 Minuten brauchen. Und auch das handbemalt so zu betonen finde ich etwas zum grinsen. Welche Maschine sollte das auch preislich sinnvoll übernehmen?

    Trotzdem finde ich das Angebot absolut in Ordnung da der Preis auch dementsprechend niedrig ist.

  • Ich hatte mit vor ein paar Jahren mal mit Hirst-Arts ähnliche Häuschen für einen kleinen Weiler gebaut, das Problem hier sehe ich eher dabei, die Fenster und Tür ansehlich einzubauen und zu bemalen… da wäre es besser, das Haus unbemalt anzubieten.
    Das schöne ist, dass sie aus Gips sind, somit kann man sie auch ohne großen Trouble „umstylen“, dass sie nicht alle gleich aussehen, wenn man mehr davon hat.(Fenster zur Tür umbauen und umgekehrt)

    Den Preis finde ich sehr fair.

  • Hm, die Bemalung ist jetzt nicht gerade preisverdächtig und die Struktur finde ich vergleichsweise „flach“. Aber wer schnell nen paar fertige Hütten auf den Tisch kriegen will, für den ist das sicher ne relativ günstige Alternative. Und dass das Material Gips und nicht Reisin ist, finde ich gut.
    Ich guck da aber lieber mal nach nen paar TWS-Videos zum selber machen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.