von BK-Christian | 16.07.2019 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Super Fantasy Brawl: Spieleschmiede für deutsche Version

Super Fantasy Brawl soll eine deutsche Version bekommen, und die Finanzierung läuft über Spieleschmiede.de.

Willkommen zum großartigsten Spektakel seit der Entdeckung von Supermagie (die ist so mächtig, dass seitdem alle Kriege überflüssig sind und die Völker sich stattdessen einer neuen Art der Unterhaltung zuwenden) – Dem Super Brawl!

Dank Supermagie werden die besten Kämpfer unserer Zeit, der Vergangenheit, der Zukunft und gleich auch ein paar Nebendimensionen versammelt und aufeinander losgelassen!

Das Ergebnis ist Super Fantasy Brawl, ein schnelles kompetitives Miniaturenspiel mit taktischen Teamkämpfen für 2 oder 4 Spieler ab 14 Jahren von Jochen Eisenhuth. Stelle dein Team aus 3 Champions zusammen und erringe den Brawl-Pokal!

Wähle die Champions für dein Team ohne Einschränkungen aus sämtlichen Charakteren des Grundspiels und allen Erweiterungen. Jeder der drei gewählten Champions bringt neben seiner extragroßen und hochdetaillierten Miniatur sein eigenes Aktionskartendeck mit, in dem sich komplett unterschiedliche Kampfstrategien verbergen. Diese Decks werden zusammengemischt und schon kann der Brawl beginnen! Wessen Team passt am besten zueinander? Findet es im Staub der Arena heraus!

Die Kampagne läuft wieder über den Grimspire-Vertrieb und neben dem kompletten Spiel mit seinen Erweiterungen, gibt es auch ein Upgradeset für Käufer der englischen Version. Hier einige bemalte Modelle, die allerdings nicht alle in der deutschen Basisbox enthalten sind:

MG Mythic Super Fantasy Brawl 22 MG Mythic Super Fantasy Brawl 23 MG Mythic Super Fantasy Brawl 24

Und das ist in der deutschen Grundbox drin:

MG Mythic Super Fantasy Brawl 1 GS Super Fantasy Brawl Grimspire 1 GS Super Fantasy Brawl Grimspire 2 GS Super Fantasy Brawl Grimspire 3

Die Kampagne läuft noch einen Monat und ist nahezu finanziert.

Quelle: Super Fantasy Brawl auf Spieleschmiede.de

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele

Ninja Division: Way of the Fighter Miniaturen

14.12.2019
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Night of the Living Dead: Kickstarter läuft

12.12.201911
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Magnate: The First City Kickstarter

02.12.20191

Kommentare

  • Ich denke diesmal werde ich zuschlagen. 120 all-in – ist günstiger als der Englische Kickstarter zzgl. des Übersetzungskits. Schade nur dass die größere Box für alle 12 Minis nicht enthalten ist, aber spätestens bei der dritten Erweiterung passen eh nicht alle 15 Minis rein.
    Freu mich schon sehr drauf 🙂

  • @Brückenkopf:
    In der deutschen Version sind allerdings nicht, wie oben dargestellt, 12 Figuren, sondern 6 Figuren enthalten.
    Dafür ist diese Grundversion aber auch günstiger als die KS-Version 🙂

    • Ja, vielleicht wäre es schon besser, den Inhalt des Artikels an die deutschen Variante anzupassen, statt die Bilder vom englischen KS zu nehmen. Ihr verwirrt die Leute doch nur. Der Konsument will alles schön und passen aufbereitet vorgesetzt bekommen 😉

  • Hm… ich hab jetzt shcon die Englische große Version eingesackt. Ein bisschen doof das jetzt im Anschluss eine deutsche Version des Spiels um die Ecke kommt. Bekomme ich die deutschen Regeln irgendwoher, also nicht das Material in Form des Übersetzungskits, lediglich das Regelwerk?

    • Die deutsche Version wurde während der Kickstarter-Kampagne (und auch schon im Vorfeld) bereits angekündigt. Deshalb habe ich meinen Kickstarter-Pledge gecancelt … und ärgere mich jetzt darüber, weil die Konditionen der deutschen Version meiner Ansicht nach erheblich schlechter sind. Jetzt hoffe ich, dass der Late Pledge für die englische Version nicht teurer wird, als es während der Kampagne war.

    • Da die deutsche Übersetzung über den deutschen Distributor Grimspire läuft, würde ich darauf nicht setzen. Die Übersetzung muss sich für die Macher rechnen, da sie ja nicht vom englischen Kickstarter profitieren, sondern auf eigene Kosten und eigenes Risiko arbeiten.
      Das Timing finde ich auch etwas unglücklich, allerdings wurde diese Kampagne noch während des SFB-Kickstarters in einem Update angekündigt, und die Kickstarter-Backer erhalten wie oben geschrieben etwas mehr Content.
      Das Upgradeset kostet 25 Euro, das ist im Zweifelsfall vermutlich finanzierbar.

      • Danke für die Info, ich muss gestehen das ich so tief bei KS nicht drin bin, dass ich das mit der Ankündigung mitbekommen hätte.

        Ich würde für die Regeln als PDF auch was zahlen, so ist das nicht. Nur ist meine Bereitschaft gering neues Material für das Spiel was ich gerade erworben habe zu kaufen, wenn ich es am Ende nicht benötige. Gerade für Freunde die sich mit der Sprache schwer tun, hätte ich gerne ein Regelwerk auf deutsch gehabt.

      • @Hex
        Manchmal hilft es das „Kleingedruckte“ zu lesen. Gerade bei KS sollte man immer alle News und Ankündigungen zu einen Projekt lesen wenn man eingestiegen ist. Erst recht in der Zeit in der KS noch läuft. Das Hilft ungemein vor bösen Überraschungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.