von BK-Christian | 24.01.2019 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

Shattered Void: Kickstarter Update

White Dragon Miniatures haben ein Update zu Shattered Void veröffentlicht.

WDM_Shattered_Void_6

Hello all, hope youve had a wonderful Christmas break and New Year!

Just a nice quick one as to whats been discussed and agreed.

So you will remember that in the previous update, i spoke about the casting going externally to CMA Creative Solutions, Well I have been in contact with Louis (the director) and top chap, and an agreement has come to that he will just cast all of the required miniatures, then i will be making the payments back for the work. This is great news, as before, i would of been having to get the funds for each phase of the casting (the different races basically).

Now i know that your eager to know the time scale, and Louis has given an estimate of around 5 weeks from it starting. Ive a large batch of ships to send to him, and then he will work out the most economical way to cast them (i.e. copies of ships in a mould). Then the fun can begin!

Sorry if its been a bit quiet, Show season is soon to kick in, and have been looking to build up some stock.

So yes, real progress is really taking grip now, and im over the moon about this, as i hope you all are.

Kurzzusammenfassung:

  • CMA übernehmen die Produktion der Modelle (haben unter anderem früher für Hawk Wargames gegossen).
  • Bezahlung erfolgt erst im Nachhienein, eine Vorfinanzierung ist nicht nötig.
  • Die Produktion soll schnellstmöglich beginnen, derzeit werden Details geklärt.

Für die Backer ist das definitiv eine gute Nachricht, wenn das alles wie geplant funktioniert, dürfte die Chance, dass das Spiel ausgeliefert wird, deutlich gestiegen sein.

Quelle: Shatted Void Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

CoreBall: The Zero-G Sport Kickstarter

18.04.20197
  • Brettspiele
  • Kickstarter

CMON: Weitere Previews für Bloodborne

17.04.20192
  • Fantasy
  • Kickstarter

Studio Miniatures: Dead Through Time Kickstarter

16.04.20192

Kommentare

  • Es wurde schon zu viel Versprochen als mich diese Meldung irgenwie in Euphorie versetzen würde.
    WDM (White Dragon Miniatures)ist aus meiner Sicht zu unglaubwürdig und zu unzuverlässig als das ich hier noch hoffe jemals ein Raumschiff zu bekommen oder weitere Dinge in der Zukunft kaufen werde.
    Zu oft wurde etwas angekündigt wie
    – alles wird besser wenn wir selber alles gießen und uns von Prodos getrennt haben
    – alles wird besser wenn wir uns einen 3D Drucker kaufen und die Master selber drucken können
    – alles wird besser wenn wir ein neues Büro/Werkstatt haben,
    – alles wird besser wenn wir endlich umgezogen sind,
    – alles wird besser wenn wir die neue Werkstatt erstmal eingerichtet haben
    – alles wird besser wenn ich nur noch einen Halbtagsjob habe
    – alles wird besser wenn wir einen neuen Mitarbeiter haben
    – alles wird besser wenn der Mitarbeiter sich richtig eingearbeitet
    – alles wird besser wenn ich auf Messen erstmal meine anderen Produkte verkaufen kann
    – alles wird besser wenn der Sommer nicht mehr so heiß ist
    – alles wird besser wenn meine Tochter geboren ist und wieder Zeit für die Arbeit habe …
    – alles wird besser wenn ich die Produktion doch besser outsource

    das sind keine Scherzmeldungen sondern wirklich von WDM aufgeführte Grunde warum der Kickstarter nicht weiter geht.

    der Kichstarter wurde mit 17248 Pfund finanziert
    Finanzierungszeitraum 1. Jul 2016 – 31. Jul 2016 (30 Tage)
    Auslieferungstermin wurde für Dezember 2016 zweitausendsechszehn angegeben.
    bis 2019 sind weder Minis fertig, noch Regeln fertig noch die Karten etc gedruckt oder fertig layoutet.

    Lieber Christian, ich bewundere deinen Optimismus.
    Ich für mich bin durch mit WDM

    • Schöne Zusammenstellung.
      Also bin ich wenigstens mit meiner Wahrnehmung nicht alleine…
      Ich Piste da ja unter dem selben Pseudonym und habe im letzten halben Jahr nie mal eine pm oder eine Antwort bekommen.

    • Ich bin auch optimistisch das die Schiffe noch kommen. Das Hauptproblem ging doch von den Backern in der Komentarsektion aus die unbedingt wollten, dass nicht mehr mit Prodos zusammen gearbeitet wird.
      Wenn Ich vorher natürlich alles mit einem Lieferanten mache und dann plötzlich mit beschränktem Wissen auf Eigenproduktion umstelle, dann kann es ja nur drunter und drüber gehen.
      Die Entscheidung sich von Prodos zu trennen habe Ich nie verstanden. Einen anderen Lieferanten (wie jetzt geschen) hätte Ich verstanden. Auch wenn Ich persönlich das bekannte Prodosmaterial gehabt hätte, wäre das für mich die nachvollziehbare Entscheidung gewesen.
      Mal schauen wie die Qualität der Schiffe jetzt so wird.

  • Auf meine Anfrage ob ich statt fertig gegossen Raumschiffen ich nicht die STL bekommen könnte, bekam ich erst keine Antwort, auch die 2te Anfrage hin wurde ich beschimpft.
    2 Anfragen auf Refound wurden ignoriert.

  • Ich muss ganz erhich sagen, das dieses Update in meiner Welt keines BK-Artikels wert ist.
    Es ist einer der typischen Durchhalte-Parolen-Updates von überfordertenund massiv verspäteten KS ist.
    Mal gucken was diesmal wirklich am Schluss rumkommt.
    Charismatisch mag der Typ sein, aber mehr auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.