von BK-Christian | 04.01.2019 | eingestellt unter: Saga

Saga: Heerschau 2019

Stronghold Terrain laden in der Saga-Facebookgruppe zur Heerschau.

ST Stronghold SAGA Heerschau 2019

SAGA HEERSCHAU 2019 – Neue Armeen brauch das Land

Wir wollen über das nächste halbe Jahr hinweg, zusammen mit euch ein Armee-Aufbauprojekt für SAGA auf die Beine stellen. Jeder kann mitmachen und Ziel ist es eine neue Armee innerhalb von 6 Monaten fertig zu stellen.

Wir finden der Jahresbeginn ist hierfür ein super Zeitpunkt: Neues Jahr – Neue Armee

  • Außerdem ist es auch noch fast ein halbes Jahr bis zum nächsten Grand Melee (1.-2. Juni). Ein prima Ziel, um sich für seine Malmühen zu belohnen und ein ganzes Wochenende mit Gleichgesinnten dem SAGA Hobby zu frönen.
  • Mit der zweiten Edition von SAGA hat sich eine Menge getan, viele Armeen spielen sich jetzt unterschiedlicher und sind in ihrer Armeezusammenstellung variabler geworden.
  • Ära der Kreuzzüge ist noch frisch und bietet mit 12 unterschiedlichen Fraktionen eine große Auswahl.
  • Aetius & Arthur mit dem FAQ und den überarbeiteten Schlachtplänen ebenso.

Wir geben jeden Monat ein Thema vor wie z.B. einen Punkt Veteranen oder einen Kriegsherrn. Jeder, der mitmachen mag, hat dann für die Fertigstellung einen Kalendermonat Zeit.

Im Januar geht es los mit einem Punkt Veteranen.

Um euch noch zusätzlich zu motivieren, machen wir daraus pro Monat noch einen Malwettbewerb. Schickt uns ein Bild von euren Miniaturen und ihr könnt dann per Facebook Umfrage für euren Favoriten abstimmen. Als zusätzliche Anerkennung darf sich der Gewinner eine einzelne Stronghold Collectibles Figur aussuchen.

Selbst wenn du keine neue Armee aufbauen möchtest ist es eine gute Gelegenheit bestehende Armeen auszubauen. In einem Monat einen Punkt Veteranen hier, im nächsten eine Einheit Bauern da usw.

Deadlines helfen!

Wir finden Facebook ist für eine solche Aktion genau das richtige. Jeder kann in der Gruppe seinen Fortschritt posten, die Community hilft immer gerne bei Fragen zur Armeezusammenstellung, Bemaltips usw.

Aber eigentlich machen wir die ganze Aktion nur um eine Entschuldigung zu haben selbst mehr Puppen bemalen zu können 🙂

Na, was sagt ihr?

Quelle: Saga-Gruppe bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Saga

V&V Miniatures: Pagan Rus 5

20.03.2019
  • Fantasy
  • Saga

Saga: Ära der Magie Trailer

14.03.201952
  • Saga

Stronghold Terrain: Die uralte Tjorven

14.03.2019

Kommentare

  • Wir spielen SAGA nach der 1. Edition, weil wir damit bisher hervorragend zurecht kamen und die Notwendigkeit einer 2. Edition nicht sehen!
    … obwohl das letzte SAGA-Spiel auch schon Äonen her ist! … also doch etwas eingestaubt!

  • War bei unserer Gruppe genauso. Haben dann vor ca. 2 Monaten mal ein paar Testspiele mit Saga 2.0 gemacht und was soll ich sagen – die kleinen, feinen Änderungen (Reihen schließen, Trupperverschiebungen, Bauern geben Würfel, etc) tun dem Spiel wirklich gut.

    • Naja, dazu gibts aber auch andere Ansichten…
      gibt drei, vier Änderungen, die ich gut find, und die restlichen so furchtbar, dass ich die 2. Edition ignoriere…

  • Meine Germanen warten schon länger auf Bemalung. Da wäre so eine Aktion für mich eigentlich genau richtig. Leider läuft das über fb, was mir nicht ins Haus kommt. Schade, schade – irgendwas ist ja immer. 😉

  • Bei uns in Erlangen startet SAGA zur Zeit richtig durch.
    Es dauert immer ein bisschen bis eine größere Anzahl von Leuten zumindest eine bemalte Armee sein eigen nennt. Jetzt ist es soweit und dadurch werden noch mehr Spieler angelockt.
    Ich selber spiele SAGA 2.0 lieber als die erste Edition. Es spielt sich meiner Meinung nach einfach flüssiger.

  • Facebook ist auch nicht meins. Aber eine Truppe Johanniter könnte ich dieses Jahr tatsächlich mal bemalen. Bei uns ist Saga jetzt auch nicht der Gassenfeger, liegt aber eher daran, dass wir häufiger Großschlachtensysteme spielen. Da es aber historische Modelle sind, ist es mir recht gleich, wofür ich die bemalte. Ob ich dann Saga, Lion Rampant, WAB, Hail Caesar oder sonst irgendwas damit spiele, ist ja den Figuren egal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.