von BK-Rene | 25.12.2019 | eingestellt unter: Infinity

Review – Infinity Helot Melita

Die Varuna Truppen bekommen außerirdische Verstärkung und wir zeigen sie euch heute.

Übersicht

CB Helot Militia 6

Produkt: Helot Milita
Hersteller: Corvus Belli
Material: Metall
Preis: 30.95€
Maßstab: 28mm

Das Reviewmaterial wurde von Corvus Belli gestellt.

Inhalt

CB Helot Militia 1

1x Helot Militiaman (Shock Marksman Rifle)
1x Helot Militiaman (MULTI Sniper)
1x Helot Militiaman (Red Fury)
1x Helot Militiaman (Submachine Gun)

Underwater activity is tricky, dangerous and costly, but Helots take to it like a duck to water, if you’ll pardon the expression. They can patrol the perimeters of our subaquatic facilities or mobilize to support our armed forces on a moment’s notice.

This box provides the Varuna Immediate Reaction Division with a large selection of unpleasant surprises for the enemy, thanks to the possibility of deploying the Helots with Limited Camouflage or as Decoys.

Einzelteile

CB Helot Review01r CB Helot Review05r CB Helot Review04r CB Helot Review03r CB Helot Review02r

Besonders interessant für alle die sie noch nicht gesehen haben: Alle neuen Boxen wie z.B. die Helots werden in Zukunft Corvus Bellis neue Bases mit vormarkierten Front-Arcs enthalten. Was die Teile angeht sehen wir hier mehr oder weniger Corvus Belli Standard. Wenige Teile, alles hat große Klebeflächen und passt gut zusammen. Eine Sache die diesmal allerdings drastisch auffällt, besonders im Vergleich zu vorherigen Reviews: Die Modelle haben starke Gussgrate. Die lassen sich simpel und rückstandslos entfernen, zumal sie an gut erreichbaren Stellen liegen. Ist aber trotzdem ein deutlicher Unterschied zu z.B. den Yu Jing Boxen der letzten Zeit, bei denen fast nichts zu sehen war.

Auffällig an der Box: Hier sind sehr viele spezielle Waffen drin, die sich leicht vom Rest des Modells trennen lassen, falls jemand andere Modelle umbauen möchte.

Zusammenbau

CB Helot Review08r CB Helot Review10r CB Helot Review09r

Die Schlitz ein der Base muss man auch bei den neuen selber frei schneiden, das Material ist an der Stelle aber sehr viel dünner und lässt sich leicht schneiden. Ob entlang oder orthogonal zum Front Arc ist euch dabei freigestellt, die Bases ermöglichen beides.

CB Helot Review11r CB Helot Review13r CB Helot Review12r

Das Modell mit der Submachine Gun habe ich z.B. entlang des Front Arcs gebaut, sodass er nach vorne schaut. Anders als das Demo Modell auf dem offiziellen Produktbild.

CB Helot Review19r CB Helot Review18r CB Helot Review17r

CB Helot Review14r CB Helot Review16r CB Helot Review15r

Teilweise sogar zu dünn, sodass es bei zwei der Bases bereits leicht eingerissen war. Bei einer Box in der nur ein Modell einen langen, durchgehenden Steg unter den Füßen hat unpraktisch. Vor dem Bemalen müsste ich hier wieder das Loch stopfen.

Größenvergleich

CB Helot Review06r

Wenn ich das Sniper Rifle so anschaue müssten wir unserer Skala fast noch eine Breite hinzufügen

Fazit

Eine Box die schöne Modelle gibt, gerade weil es „Aliens“ sind die die Optik der typischen Varuna Modelle aufbrechen (Schwanz und Füße), aber trotzdem dazu passen.

Beim Bauen habe ich mich aber tatsächlich gefragt, ob ich hier nur ein Montagsprodukt hatte oder ob etwas mit der Form nicht stimmt. Klar Gussgrate an Zinn Modellen sind relativ normal, aber ich hatte bisher noch keine Infinity Box wo sie so sichtbar waren. Ändert aber nichts daran, dass sie super einfach zu entfernen sind und man hinterher wieder einwandfreie Modelle mit gestochen scharfen Details hat.

Die Box bringt für knapp 31€ alle Ausrüstungssets der Helots ein Mal und hat 4 einzigartige Modelle drin, für den Preis absolut in Ordnung.

Link zum Produkt: Corvus Belli Store

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss / Minions), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt auch mal Infinity (Tohaa) oder irgendwas mit meinen Skelett Horden.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity RPG: Combined Army Sourcebook

21.05.20201
  • Infinity

Infinity: Mai und Juni Neuheiten

13.05.20207
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Prepainted Gelände

12.05.20206

Kommentare

  • Endlich mal Wasserwesen die nach was aussehen und nicht wie in anderen Games… „overpower“ ausehen, würden sie auch gerne ohne die ganze Ausrüstung kaufen wollen, da ich mit Infinity noch garkeine Erfahrung habe.
    Mir gefallen besonders Auserirdische Modell, die nicht so nach Mensch aussehen extrem gut bzw. würden mich sehr reizen eine eigene Einheit zu erstellen, wenn die Modelle passen würden.
    Danke

    • Schau dir mal die Shasvastii und Tohaa an. Sind die beiden Alien-Armeen in Infinity. Die gehen zwar auch eher in die Richtung Humanoide, sind aber nicht so over the top wie in vielen anderen Medien. Aber eben alles „fertige“ Modelle für Infinity. Alternativ Infinity Defiance (Brettspiel Dungeoncrawler mit Infinity Minis) wäre auch eine Möglichkeit für eine ganze Menge Shasvastii.

  • Danke für die Infos.
    Finde mehr Alien in Infinity immer interessant. Und zur Not hat man hier auch Kumpels von Hellboy zur Hand. ^^

  • Danke für das Review.
    Dann hoffe ich, das die Gußgrate wirklich nur ne Ausnahme sind. Wäre schade, wenn CB ihren guten Ruf selbst ruinieren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.