von BK-Christian | 05.03.2019 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Red Lion Convention: Noch ein Monat

Am ersten Aprilwochenende steigt wieder die Red Lion Con in Braunschweig.

RLC Red Lion Con Preview 3

Die Tabletop Spiele Convention in Braunschweig ist auch 2019 wieder am Start. Dieses Mal haben wir den Termin etwas nach hinten verlegt, aber wie sonst sind wir wieder mit tollem Programm für Euch da. Natürlich mit vielen neuen Events und noch mehr Spaß. Wir bieten Euch wieder eine breite Auswahl an Turnieren, Demorunden, Händlern, Workshops und natürlich unsere beliebte Tombola. Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen Euch viel Spaß beim durchstöbern unserer Webseite. Liebe Grüße, Euer Red Lion Orgateam.

Veranstaltungsort:

KINDER- UND JUGENDZENTRUM MÜHLE
An der Neustadtmühle 3
38100 Braunschweig
www.jugendzentrum-muehle.de

Öffnungszeiten:

Samstag, 6. April 2019: 9.00 — 18.00 Uhr
Sonntag, 7. April 2019: 10.00 — 16.00 Uhr

Eintrittspreise:

Tageskarte Samstag: 6€
Tageskarte Sonntag: 5€
Wochenendkarte: 10€

Es gibt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Demorunden und Events, HIER findet ihr eine Übersicht der Demorunden:

Die Liste der Partner ist schon recht lang:

RLC Red Lion Con Preview 1

Und eine Conventionminiatur gibt es auch:

RLC Red Lion Con Preview 4 RLC Red Lion Con Preview 5

Der Jerusalemfahrer

Nachdem seine Kreuzzugtätigkeit vorher gegen die Slawen im Osten gerichtet war, unternahm Heinrich der Löwe 1172 eine Jerusalemfahrt. Dabei wurde er, je nach Quellenlage, von 500 bis 1500 Rittern bzw. Waffenträgern begleitet. Diese Anzahl an Bewaffneten spricht nach Ansicht mancher Historiker gegen eine reine Pilgerreise. Bewaffnete Begleitung war zwar mehr als nötig auf dem Weg nach Jerusalem, aber das war dann, selbst für eine so wichtige Person, wohl doch etwas zu viel des Guten. Man kann also davon ausgehen, dass Heinrich sich im Heiligen Land auch militärisch engagieren wollte. Seine Bestrebungen wurden aber vom König von Jerusalem und den Ritterorden ausgebremst, da man auf Grund der politischen Lage die muslimischen Herrscher nicht provozieren wollte. So blieb es bei einem kurzen Besuch in Jerusalem.

Unser Jerusalemfahrer könnte also einer der bewaffneten Ritter im Gefolge des Herzogs von Sachsen und Bayern gewesen sein. Da er im Heiligen Land dann doch nicht kämpfen musste, hatte er sicherlich Zeit, das eine oder andere Getränk zu sich zu nehmen. Natürlich nur auf Grund des trockenen Klimas vor Ort. Aus diesem Grund gibt es die Möglichkeit, die Miniatur des Ritters auch mit einem Bierkrug an Stelle einer Waffe zusammenzubauen.

Wir wünschen allen Conbesuchern schon jetzt viel Spaß!

Quelle: Red Lion Convention

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Community
  • Veranstaltungen

Fotoshow – Guildmachine Warball 2019

13.08.20196
  • Veranstaltungen

BitBox Südwest: Noch ein Monat

02.07.20191
  • Veranstaltungen

Spielzug 2019: abgesagt

24.06.201913

Kommentare

  • Letztes Jahr war schon echt klasse, Super Demotische, klasse Händler und Workshops und viele feine Sachen am Rande.
    Mal schauen was die Jungs und Mädels dieses Jahr auffahren.
    Wir sind jedenfalls wieder dabei!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.