von BK-Thorsten | 05.04.2019 | eingestellt unter: Fantasy

Oathmark: Dwarf Heavy Infantry Modelle

Auf Facebook zeigen North Star Military Figures zusammengebaute Modelle des neuen Gussrahmens für die Zwerge in Oathmark.

Oathmark DwarvesHI 01 Oathmark DwarvesHI 02 Oathmark DwarvesHI 03 Oathmark DwarvesHI 04

Oathmark Dwarf Heavy Infantry.
Kev has been putting the new Dwarves together ready for painting.

Oathmark DwarvesHI 05 Oathmark DwarvesHI 06 Oathmark DwarvesHI 07 Oathmark DwarvesHI 08

Oathmark Dwarves.
Some more variants that you can build from the new Oathmark Dwarf Heavy Infantry box set.
It’ll be launched at Salute, and then on general release mid-April.

You’ll notice Kev has chosen to build the 2 handed weapon/ face mask warriors first. The set has as many heads without masks, and options to have single handed weapons plus shields.
We’ll have these at Salute on Saturday. General release will follow in April.

Quelle: North Star Military Figures auf Facebook

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Fists & Fangs: Kickstarter Previews

24.07.20191
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Dwarves: Kings and Legends Kickstarter

24.07.2019
  • Conquest

Conquest: Neue Helden Preview

24.07.2019

Kommentare

  • Finde sie ganz Schick,hätte mir ein zwei Varianten mehr beim halten der Waffe gewünscht. Zum Beispiel Ausholend,Geschultert und so weiter.

    • Da ist was dran; zumindest ausholende Posen sollte man aber notfalls bei einigen der Armpaaren mit etwas schneiden/kleben/greenstuff ganz gut hinbekommen können.
      Bin gespannt auf die Wolfsreiter-Goblins!

  • Ich finde die richtig toll! Und das, obwohl sie nicht in 15mm sind:)
    Wirklich gut für Tolkien, z.B. im 1. Zeitalter, geeignet, als alles noch viel grauer war.

  • Freue mich total auf die Box. Habe bislang alle Boxen von Oathmark und finde die Miniaturen wirklich schick. Die schwer gepanzerten Zwerge sehen super aus.

  • bin erstaunt, dass es hier so viel positives feedback gibt. mir gefallen die persönlich leider nicht, aber das ist auch mit vorangegangenen zwergen von oathmark der Fall. Und das liegt ja im Auge des Betrachters.

    Hier aber gibt es auch technische Aspekte, die für mich einen unausgegorenen Eindruck hinterlassen. Es sieht so aus, als wären die Waffen zumindest teilweise über eine Klebestelle am Schaft mit der einen Hand verbunden, während die zweite Hand offen ist. Das sorgt einerseits für unschöne Lücken bei der zweiten Hand und (für mich schlimmer) für schräge Verbindungen zwischen der ersten Hand und dem Waffenschaft. Da Zwerge in meinem HdR Kopf die Meister der Schmiedekunst sind, geht das gar nicht für mich, krumm und schief sieht das mitunter aus. Zudem finde ich gerade die Waffen grobschlächtig und nicht sonderlich detailliert, was aus genau demselben Grund für mich nicht geht.

    • Nun ja … man sieht ja auch noch einige Gußgrate und bei einigen Zwergen sieht die Grundierung etwas sehr dick aufgetragen aus. Vielleicht gibt sich das mit dem krumm und schief ja bei einem sorfgältigeren Zusammenbau bzw. etwas mehr Details bei weniger Grundierung.

      Beim Geschmack (mögen oder nicht) hilft das zugegebener Weise natürlich gar nicht …

    • Naja, es ist ein Fall von Idee und Ausführung.

      Man merkt, dass die Jungs noch einiges in Sachen Plastikdesign lernen müssen.

      Die grundsätzlichen Ideen sind gut, noch mangelt es ihnen aber an der Technik alles perfekt umzusetzen.

      Man sieht das bei den Helmen, die sind offensichtlich so gedacht, dass man damit auch gut „Chaoszwerge“ darstellen kann.
      Die Idee ist super und ein paar der Designs funktionieren wirklich in beide Richtungen, gehen sowohl für „normale“ als auch evil, vom Chaos korrumpierte Zwerge.
      Aber bei den meisten funktioniert es nicht, und die Helme, die eher eindeutig den Chaoszwergen zuzurechnen wären, sind auch wieder in der Idee cool aber in der Ausführung meh…

      Nichtsdestotrotz find ich diese Box und die anderen Oathmark-Boxen lohnenswert, weil jemand, der ein bißchen mit Greenstuff umgehen kann und genug Zeug in seiner Bitsbox liegen hat, aus den Bausätzen Großartiges rausholen kann.

      Und die zukünftigen Sets für Oathmark werden sich sicherlich immer weiter in ihrer Qualität steigern… was auch irgendwie ein Kaufgrund ist, man will ja nicht, dass die Reihe vorzeitig eingestellt wird.
      (aber da muss man sich grad keine Sorgen machen, die scheinen sich gut zu verkaufen)

      • Habe zuhause jede Menge Plaste von Oathmark bzw. North Star (die ja auch Frostgrave machen) und kann versichern, dass die „Jungs“ durchaus einiges von Plastikdesign verstehen.

  • Tut mir leid, aber das Design gefällt mir überhaupt nicht.
    Oathmark hat wirklich einige interessante Sets, die Standard-Zwerge sehen z.B. richtig super aus.
    Aber das hier… Keine vernünftigen Details, stattdessen Helme, die völlig unausgegoren wirken und total einseitige Posen…
    Meine Güte, da gefallen mir ja die Zwerge von Mantic besser…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.