von BK-Herr Kemper | 24.05.2019 | eingestellt unter: Infinity

Modiphius: mehr Bücher für das Infinity RPG

Modiphius arbeitet daran den Rückstand beim Infinity RPG System aufzuholen: aktuelle sind das Nomads und PanO Quellenbuch neu erschienen.

Infinity RPG Nomads Infinity RPG Nomads2 Infinity RPG Nomads3 Infinity RPG Nomads4

Nomads – 18,99 EUR (9,99 EUR PDF only)

Bakunin. Corregidor. Tunguska. Three gigantic motherships, one diverse Nation. Each traversing the Human Sphere as they see fit in order to deliver their own unique blends of chaos and colour to the distinctly bland lives of their planetary cousins. A Nomad Nation with one unified purpose: to stick it to The Establishment.

Often viewed as little more than a collection of criminals, misfits, and thugs by the censored citizens of the other G5 nations, the Nomads themselves tell a very different story if ever given the chance. Life is hard on the motherships because it has to be. Space is a premium and even the air costs money on Corregidor. Every Nomad gladly pays the price, however, for every single one of them knows it is part of the cost of their freedom. Their liberty to be who they want to be in their lives in whatever body they choose to live it, with no-one to judge and very few strictures to observe.

They are also fiercely proud to be the only remaining souls still free of the oppressive will of ALEPH, who they view as humanity’s greatest threat.

Progressive, rebellious, independent, passionate, and bizarre are just a few of the monikers that encapsulate the Nomad spirit. Never standing still and always changing, the Nomad Nation hops from system to system onboard their motherships, selling their unique services to the highest bidders and keeping their secrets away from the prying eyes of the sole AI with their own chaotic datasphere, Arachne.

Each mothership is also fully prepared to deploy their own capable troops should anyone be foolish enough to try and snoop. With guidance on creating Nomad characters, new gear to tinker with, and extreme body modifications to indulge in, this sourcebook delves into the excesses of the Nomad Nation as never before.

  • Details on each of the motherships, from their turbulent histories and the ghosts of their pasts to the secrets of their inner workings.
  • Focused Lifepaths that allow players to create truly unique and individual Nomad characters, plus an additional chapter to cater for the ultimate in extreme body modification.
  • Additional armour, equipment, and adversaries specific to the Nomads, including Praxis designed augmentations, Nomad-specific armour and weapons, and stats for several unique
  • Advice on creating Uplifts, plus an entire chapter dedicated to the virtually undefinable rating and ranking system that drives lifestyles and transactions on Bakunin — Social Energy.

 

Infinity RPG Pano Infinity RPG Pano2 Infinity RPG Pano3 Infinity RPG Pano4

PanOceania -18,99 EUR (9,99 EUR PDF only)

PanOceania. The Hyperpower. Life at the top of the G5 nations ensures a certain amount of privilege and power. It also brings its fair share of enemies. Born from an intercontinental alliance on Old Earth that pioneered the race to the stars, PanOceania has led the transhuman revolution without ever once looking back.

Stewards of no less than three entire star systems and numerous colonies on several other worlds, the Hyperpower is also the largest proponent of ALEPH, the benevolent AI that oversees many of the functions that allow the vast PanOceanian empire to operate. Overseen by ALEPH, their policies set by lobbies, and their faith guided by the Church, most PanOceanians soak up glamorous holovids depicting the herculean might of the latest cutting-edge TAGs or the glorious charge of power-armoured Knights and bask in the sanctity of their technological superiority.

Scratch beneath the surface of the neon and chrome, however, and all is not as harmonious as the Mayacasts would have you believe. On the ocean planet of Varuna, Libertos fight ever more violently to free themselves from a subversive occupation, whilst all across PanOceania’s territories, dispossessed Ateks struggle for recognition from an interstellar institution that refuses to acknowledge their existence. With new gear and fresh insights on the mightiest of Hyperpowers, this sourcebook will take you deep beneath the sparkling surface of PanOceania’s dazzling exterior.

  • Details on the three key star systems that are home to the PanOceanian empire: Acontecimento, Neoterra, and Varuna.
  • Focused Lifepaths that allow players to immerse themselves in the diverse aspects of the Hyperpower, including Croc Men, Hexas Agents, and Knights.
  • Additional armour, equipment, and adversaries specific to PanOceania, including the innovative sensarecorder tech, the mighty Seraph TAGs, and stats for several unique adversaries.
  • A treatise on the Helots and their culture, plus several Lifepaths that provide an opportunity to play a member of this enigmatic amphibious race!

Link: Modiphius

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: PanOceania Matte

28.08.2019
  • Infinity
  • Reviews

Review: Zhayedan Intervention Troops

26.08.20193
  • Infinity

Infinity: Neue Farbsets

23.08.20192

Kommentare

  • Wird auch gut sein, warte ja auch erst 3 Jahre auf die Bücher !!
    Mal sehen ob mich das RPG noch interessiert, wenn die Bücher/Würfel/Minis mal auftauchen.

  • Wir spielen demnächst unsere dritte Kampagne, ich glaub diesmal bau ich mir einen Intelligenten Kraken-Tüftler… Nomad Buch sei dank ^^

    • Habt ihr schon alles fürs Zocken bekommen ??

      bei mir steht seit Anbeginn im Pledge manager folgendes:

      We received your order – yes
      Your order has been locked – yes
      Your address has been locked – yes
      Your order has shipped – no

      • Ich habe meine Sachen, inklusive fehlende Minis, vor kurzem bekommen. An deiner Stelle würde ich mal ein Ticket beim Modiphius-Support lösen. Ich habe auch gemacht weil ich bald umziehe und ich wissen wollte ob ich die neue Adresse angeben muss bis die Lieferung kommt. Danach ging es ziemlich schnell und mein Paket kam.

      • Wir sind mehrere Leute die „all in“ gegangen sind (2 von uns tauchen als NPC in den Büchern auf), und schon von Anfang an konnte man immer wieder Bücher als PDF im Bakerkit runterladen, das Hauptregelbuch z.B. schon kurz nach Kampagnenende.

        Einer von uns wollte nicht auf die eine Große Lieferung warten die kommt wenn alles fertig ist und hat deswegen Modiphius für ne Teillieferung angeschrieben, 12 Euro gezahlt und alles bisher verfügbare geliefert bekommen.
        Ein anderer bekommt demnächst seinen Kram und einer einer muss leider noch aufs Yu Jing BUch warten das nach hinten geschoben wurde.
        Die Minis hab ich noch im ersten Jaht auf der Spiel abgeholt, genauso wie die Würfel, und dieses Jahr werd ich die wieder anschreiben, wenn die auf der Spiele sein sollten, um Bücher mitzunehmen.

        Spielbar ist das ganze also schon ziemlich lange wenn man nicht auf die physical hardcopy wartet.

  • Da die „Ich warte noch auf alles“ Aussage hier immer wieder mal auftaucht:

    Lieferung hängt davon an WAS wurde genommen…in welcher WAVE wird das geliefert…und ganz wichtig WIE VIELE LIEFERUNGEN HABE ICH ANGEGEBEN!!!

    Wenn Sachen dabei sind die noch nicht fertig sind und es wurde nur 1x Lieferung angegeben…dann bekommt man ALLES mit der 1 Lieferung am Ende!!!

    Entweder Ihr setzt Euch mit denen in Verbindung um zusätzliche Lieferungen zu vereinbaren oder Ihr könnt auch in Essen Sachen abholen wenn Ihr Euch früh genug dafür meldet!!!

    Hoffe das hilft 🙂

    • Danke für die Infos,
      aber Essen ist für mich so an die 950/1000km entfernt !!
      Hab natürlich das YuJing- bzw. Ariadnabuch extra auf der Liste, sowie die RPG-Minis, Würfelsets.
      Bin zwar froh, das schön langsam die Bücher kommen, aber ich bin mittlerweile bei 3 Jahren an Wartezeit, das ist mir einfach zu lange!
      Das ist auch der Grund, warum ich in keines der System von Modiphius mehr investiere.

      • Die Entscheidung ist natürlich Dein gutes Recht. Allerdings möchte ich da noch 2 Dinge anmerken.
        Die lange Wartezeit in diesem Fall ist tatsächlich hauptsächlich Corvus Belli geschuldet. Deswegen die vielen, wirklich guten Produkte von M generell auszuschließen halte ich persönlich für sehr Schade. Die machen wirklich viele tolle Sachen. Wenn Du bereit bist so ca. 9 Pfund zu investieren kannst Du ja eine zusätzliche Lieferung anfordern.

        Gibt auch noch andere Cons wo M. einen Stand haben…Essen war jetzt nur ein Beispiel weil ich das da mache. Je nach dem ist evt. was näher bei Dir…einfach mal nachfragen. Vielleicht kann ja auch jemand mitbringen.

  • Das glaube ich dir schon, aber für mich als Konsument, steht in erster Zeit die Liefermöglichkeit/Zeit neben der Qualität ganz weit oben!!
    Ob und welche Probleme eine Firma mit Partnern hat, ist mir vorrangig egal.
    Ich arbeite auch in einem Großkonzern und ich kann meinen Kunden auch nicht sagen, ich kann nicht liefern, weil ich verstehe mich mit meinen Zuliefern/Partnern nicht mehr.
    Aber egal, ich hoffe, das alle Beteiligten gut aussteigen und das RPG auch Anklang findet.
    Mir persönlich gefällt die Welt von Infinity seit Anbeginn der Reise im Jahre 2007 oder war es früher ??

    Viel Spaß am Zocken !!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.