von BK-Herr Kemper | 07.05.2019 | eingestellt unter: Weltkriege

Mitches Military Models: „Over the Top“

Bald neu von Mitches Military Models: eine WW I Szene in 75mm.

Mitches Military Models Over The Top Mitches Military Models Over The Top3 Mitches Military Models Over The Top5 Mitches Military Models Over The Top2 Mitches Military Models Over The Top4 Mitches Military Models Over The Top6 Mitches Military Models Over The Top7

„OVER THE TOP“ – Rein 75 mm- 176,00 GBP

Available soon from www.rdgminiatures.co.uk is this 75mm scale resin diorama sculpted by Carl Reid.

It depicts a group of British/Commonwealth infantry in the act of ‚going over the top‘ at the initial stages of an assault on the Western Front during World War 1.
The set consists of 7 x figures with trench section.
Pre order price is £175.00 which includes worldwide shipping.

Quelle: Mitches Military Models auf Facebook

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Weltkriege

Plastic Soldier Company: Battlegroup Pacific War

07.09.2019
  • Weltkriege

Empress Miniatures: Neue Briten

01.09.2019
  • Weltkriege

Heart of Leviathan: Neue Previews

23.08.201911

Kommentare

    • Vielleicht Absicht des Künstlers, um auszudrücken bzw. Zu visualisieren, dass Indiviualität und persönliche Schicksale beim Militär, insbesondere während eines Krieges, keinerlei Berücksichtigung finden?! 🤔🤷🏼‍♂️

  • Ein interessantes Diorama, in das man aber noch einiges an Bastelarbeit stecken müsste. Vor allem braucht der Ausschnitt des Schützengrabens eine Unterfütterung, damit es halt wirklich aussieht, wie aus einem Trench herausgeschnitten.

    Dass die Gesichter der Soldaten allesamt sehr ähnlich aussehen, wurde ja schon angesprochen und ist mir auch sofort aufgefallen. Unter Helmen sehen sich Menschen zwar ähnlicher als sonst, hier wirkt das aber denn doch eine Spur zu gleich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.