von BK-Herr Kemper | 01.02.2019 | eingestellt unter: Fantasy

Mirico: Queen Alyra

Bei Mirico kann man Queen Alyra vorbestellen.

Mirico Alyra Mirico Alyra2 Mirico Alyra3 Mirico Alyra4

Alyra, Vampire Queen

1/10 Miniature Bust (11.5 cm from top spike to waist)

Description: 6 resin parts for assembly and painting.

Sculptor: Charles Agius

Painting: Michal Pisarski

Price: $68 USD

Shipping: $8 USD Worldwide Shipping

Quelle: Mirico auf Facebook

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Unreleased Miniatures: weitere Previews

17.08.20191
  • Fantasy

Black Scorpion: Neuheiten im August

17.08.2019
  • Fantasy

AntiMatter: Previews

16.08.20191

Kommentare

  • Sehr dynamisch und wirkt auch nicht zu billig auf der sexy Vampir-Lady – Schiene gesculptet. Die hat zwar nicht sooo viel an, aber in der Pose wirkt sie eher gefährlich als einfach nur plump/billig sexy

  • Wenn leichtbekleidete Frauen auf dich „billig“ wirken ist das nicht Problem der Frauen oder wie sie sich kleiden, sondern deiner Wahrnehmung, die diese Frauen in solche Schubladen steckt und verurteilt.

    Zwar handelt es sich hier nur um Miniaturen, aber mit großer Wahrscheinlichkeit überträgt man solches Denken auch in sein alltägliches Leben und setzt damit Anforderungen an das andere Geschlecht, dem dieses entsprechen muss.

    Freundlich gemeint: denk mal darüber nach. Das soll nicht verurteilend gemeint, sondern ein Denkanstoß sein.

    Zur Miniatur: ich finde sie fantastisch, weiß aber auch dass ich die Büste in meiner kleinen 28mm Tabletopwelt nicht gebrauchen könnte. Außer… als… umgebrochene Statue… Hmmm…

    • Sehe ich anders. Wenn sich eine echte Frau sehr freizügig kleidet, ist das durchaus nichts billiges.
      Eine Figur einer Frau,die ohne Kontext auf ihre Brüste reduziert wirkt, finde ich aber durchaus oft sehr billig.
      Such mal als Beispiel nach dem Scale 75 kickstarter „Naughty Gears“. Les dir mal die Beschreibungen zu den Sculpts durch. Da wird mir zu plump dir „Sex sells“ Schiene gefahren und das liegt nicht daran wie man leichtbekleidete Frauen wahrnimmt, sondern wie diese präsentiert werden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.