von BK-Rene | 15.04.2019 | eingestellt unter: Veranstaltungen, Warhammer / Age of Sigmar

Miniparadice AoS Turnier – Fotoshow

Am Samstag hat das Miniparadice in Kassel sein erstes AoS Turnier veranstaltet.

AoS Kassel April Logo

Mit der Kamera im Gepäck waren wir wieder vor Ort, um euch Bilder und Eindrücke von der Veranstaltung zu bringen. Das Event fand statt im Kulturzentrum Piazza in Vellmar (das ist quasi noch Kassel) und ist das erste des im letzten Jahr gegründeten Ladens. Eine ausführlichere Vorstellung des Miniparadice gibt es demnächst noch hier bei uns.

AoS Kassel April 19 39 AoS Kassel April 19 31 AoS Kassel April 19 30 AoS Kassel April 19 29 AoS Kassel April 19 28 AoS Kassel April 19 27 AoS Kassel April 19 06  AoS Kassel April 19 15 AoS Kassel April 19 17

Irgendwas an den Bildern von Nils Blades of Khorne sagt mir, dass er die nicht nur spielt, weil sie gerade ein neues Buch bekommen haben. Den Bloodthirster hätte ich dabei sogar fast übersehen, weil er zum Zeitpunkt der Fotos schon geschlagen war und deswegen abseits stand.

AoS Kassel April 19 36 AoS Kassel April 19 35 AoS Kassel April 19 34 AoS Kassel April 19 32 AoS Kassel April 19 37 AoS Kassel April 19 33

Meine persönlichen Favoriten, weil ich selber welche spiele und sie super aussehen: Die Beastclaw Raider von Phillip. Ich hoffe meine werden irgendwann auch mal nur annähernd so gut…

AoS Kassel April 19 40 AoS Kassel April 19 20 AoS Kassel April 19 21 AoS Kassel April 19 43 AoS Kassel April 19 44 AoS Kassel April 19 45 AoS Kassel April 19 47 AoS Kassel April 19 46

Wer’s natürlicher mag sollte sich die Sylvaneth von Johannes Nagengast anschauen.

AoS Kassel April 19 81 AoS Kassel April 19 83 AoS Kassel April 19 82 AoS Kassel April 19 22 AoS Kassel April 19 23 AoS Kassel April 19 24 AoS Kassel April 19 25

In der Nähe des Eingangs, das Event war über das ganze Gebäude verteilt um möglichst vielen Spielern Platz zu bieten, fiel mir dann ein sehr klassisches Modell ins Auge. Der Drache hätte mich dabei fast von den absolut genialen Bannern der Phönixgarde abgelenkt. Respekt an Besitzer Dennis. Nicht nur für die hervorragenden Freehands, sondern auch weil er eine Truppe fast komplett aus Hochelfen spielt.

AoS Kassel April 19 54 AoS Kassel April 19 53 AoS Kassel April 19 61  AoS Kassel April 19 59 AoS Kassel April 19 57 AoS Kassel April 19 55 AoS Kassel April 19 60

Und hier noch eine Sammlung an Bildern, die ich sonst noch geschossen habe, aber keine Gelegenheit hatte, mit den Besitzern zu sprechen. Wer seine Modelle wiederentdeckt darf das natürlich gerne in den Kommentaren vermerken.

AoS Kassel April 19 14 AoS Kassel April 19 13 AoS Kassel April 19 12

AoS Kassel April 19 01 AoS Kassel April 19 02 AoS Kassel April 19 03 AoS Kassel April 19 05

AoS Kassel April 19 80 AoS Kassel April 19 79 AoS Kassel April 19 78 AoS Kassel April 19 77 AoS Kassel April 19 68 AoS Kassel April 19 69 AoS Kassel April 19 71 AoS Kassel April 19 70

AoS Kassel April 19 67 AoS Kassel April 19 66 AoS Kassel April 19 65 AoS Kassel April 19 64 AoS Kassel April 19 63 AoS Kassel April 19 62

AoS Kassel April 19 76 AoS Kassel April 19 75 AoS Kassel April 19 74 AoS Kassel April 19 73 AoS Kassel April 19 72

AoS Kassel April 19 07 AoS Kassel April 19 11 AoS Kassel April 19 10 AoS Kassel April 19 09

Wer sich übrigens für die gespielten Listen interessiert kann die hier finden.

Link zum Veranstalter: Miniparadice

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss / Minions), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt auch mal Infinity (Tohaa) oder irgendwas mit meinen Skelett Horden.

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Crisis 2019: Hallenpläne online

21.10.20194
  • Veranstaltungen

Puppensho(p)pen 2: Noch 2 Wochen!

17.10.20191
  • Veranstaltungen

TaToCON: Noch eine Woche

28.09.20192

Kommentare

    • Oder einfach noch im Aufbau und Bemalung fängt da mit ner goldenen Grundierung an. Besser so als nicht zu spielen oder vollkommen hingerotzt nur um teilnehmen zu können.

      • Genau, schon auf den ersten Blick sieht man daneben Modelle der selben Armee, die wesentlich aufwändiger bemalt sind. Aber da war der Nörgelreflex wohl zu schnell für diese Wahrnehmung.

    • Vielleicht Sollte man sich beim Kommentieren solcher Projekte auf das Positive beschränken. Es ist sehr demotivierend wenn Leute ich als erste Reaktion so etwas anhören müssen

  • Sehr schön, habe gerne durchgeklickt. Würde mich freuen, wenn es hier öfters solche Fotostrecken gäbe.

    • Machen wir gerne, ist aber leider immer davon abhängig, was bei einem selbst in der Umgebung an Veranstaltungen ist und ob man Zeit hat.
      Ich schau, dass ich bei mir in der Umgebung mitnehme was geht, solang es in der Stadt bleibt ist das eigentlich nie ein Problem.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.