von BK-Marcel | 30.08.2019 | eingestellt unter: Hobbykeller

Hobbykeller: Minis, Höhlen und Pubs

Was macht man als Hobbyist, wenn man für die Uni ins englischsprachige Ausland muss? Richtig, ab nach Nottingham!

Robin Hood

Ich war bereits letztes Jahr im Winter für knapp zwei Monate im Mekka des Wargaming, doch ich bin Anfang August noch einmal nach Nottingham gepilgert um Freunde zu treffen, mit besagten Freunden einen draufzumachen und die Stadt und Menschen noch einmal zu erleben bevor ab dem ersten November alles im Chaos versinkt.

Flybe Zug

Per Flug von Düsseldorf nach Birmingham und einer kurzen Fahrt mit einem Tochterunternehmen der deutschen Bahn kommt man recht entspannt in der City of Caves an. Ich konnte leider nicht bei meinem Kumpel übernachten bei dem ich im Winter gewohnt hatte, deswegen war ich für die Zeit im Ibis in der Innenstadt untergekommen. War zwar teurer, aber der Luxus von Reinigungsservice und Frühstück war dann doch ganz nett.

Breakfast

Wie mein Frühstück meistens aussah

Generell ließ es sich in der Stadt gut essen. Egal ob man wie ich versucht so gut es geht auf Kohlenhydrate zu verzichten oder man sich gönnen will, Nottingham hat für jeden etwas. Selbst einen deutschen Dönermann gibt es seit neuesten dort!

LowCarb1 LowCarb2 Kaffee Curry Pho Tacos Tacos1 DeutscherDoener

Low Carb, Kaffee, Japanisch, Vietnamesisch, Tacos, Döner und und und.

Aber jetzt zu dem Teil, wegen dem hier jeder mitliest: dem Hobby.
Ich war für mich persönlich in der Warhammer World um mit einem Freund der bei Forgeworld arbeitet zu treffen und um ihn zwei Flaschen Hela Gewürzketchup Scharf zu bringen. Der Mann liebt seinen Hela Scharf.

WHWorld1 WHWorld2 {"DeviceAngle":0.031736858189105988} WHWorld4

Ja, Ich haben schamlos meinen Instagram account beworben im Gästebuch

Anschließend war ich bei Warlord Games, wo ich ein paar Sachen sehen konnte, die wir euch erst in ein paar Wochen zeigen können… Aber ich kann ja mal zeigen wie es im Warlord Shop aussieht.

Warlord1 {"DeviceAngle":0.0026591764762997627} Warlord3 Warlord4 Warlord5 Warlord6 Warlord8 Warlord7 Warlord9 Warlord15 Warlord14 Warlord13 Warlord12 Warlord11 Warlord10

 

Auch bei Mantic Games hatte ich vorbeigeschaut, um Freunden hallo zu sagen.

Mantic1 Mantic2 Mantic3 Mantic4 Mantic5

Abgesehen vom Wargaming, bietet Nottingham aber noch andere Dinge. Zum Beispiel das National Justice Museum, die City of Caves (Ein Höhlennetzwerk in dem man mehr über die Höhlen unter Nottingham und deren Nutzung lernt) und ein Highlight für mich, der Nottingham Ghostwalk. Letzteres ist nicht nur etwas für Freundes des Übernatürlichen, sondern auch für Geschichtsbegeisterte, da man viel über die brutale Geschichte Nottinghams lernt.

Kultur1 Kultur2 Kultur3 Kultur4 Kultur5 Kultur6 Kultur7

Ein kleiner Einblick in das National Justice Museum sowie das Trip to Jerusalem, dem angeblich ältesten Pub des UK. Zwei der älteren Gentlemen, die beim Ghostwalk die makabre Geschichte Nottinghams vermitteln.

Was man sich auch nicht entgehen lassen sollte, sind die gefühlt tausenden Pubs die für wirklich jeden etwas haben. Als Hobbyist sollte man hier mindestens einmal das „Ye Olde Salutation Inn“ besuchen. Gute Musik, gutes Bier, freundliche Leute und die Parties sind hervorragend, so wie zum Beispiel die Glam Metal Nacht für die ich mich sogar in Schale geworfen hatte.

OldSal1 OldSal2 OldSal3 OldSal4 OldSal5

Die Höhlen unterhalb des Old Sal sollen angeblich genau wie das Old Sal selber vor Spukerscheinungen überquellen. Ich konnte das nicht bestätigen, aber das Outfit kam gut an.

Auch Interessant; das Old Sal ist beliebt bei GW Mitarbeitern und in den Kellerhöhlen unterhalb des Pubs haben damals in den 80ern angeblich John Blanche und Jes Goodwin oft an Projekten gearbeitet!

Abschließend kann ich nur sagen, dass sich die Stadt für einen Besuch lohnt. Es war wahrscheinlich auch nicht das letzte Mal, dass ich Notts einen mehr oder weniger langen Besuch abgestattet habe.

Zug2

Bis zum nächsten mal, Notts…

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • Hobbykeller
  • Science-Fiction

Hobbykeller: Von 2019 nach 2029 – Teil 2

27.10.20196
  • Hobbykeller
  • Saga

Hobbykeller: Zwerge, Elfen, Summer-Viking

12.07.20198
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Hobbykeller

Hobbykeller – Guild Ball Miners Release Event Kassel

15.03.20194

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.