von BK-Thorsten | 28.07.2019 | eingestellt unter: Harry Potter

Harry Potter: Neue Previews

Knight Models zeigen auf Facebook den Basilisk und eine kommende Erweiterung für Harry Potter.

HarryPotter Basilisk Prev

New miniatures coming soon!! Basilisco 👌🙂

The Chamber of Secrets Chronicle Box, coming soon!!

Quelle: Knight Models bei Facebook

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Batman / DC Universe
  • Harry Potter

Knight Models: Neuheiten

19.09.201910
  • Batman / DC Universe
  • Harry Potter

Knight Models: DC Universe Vorbestellermini und Gen Con

03.08.20199
  • Harry Potter

Harry Potter: Previews

19.07.20196

Kommentare

  • Schon sehr chic alles, bin auf den Preis gespannt. Wahrscheinlich wirds eh wieder gekauft… wenn deren unfassbar abschreckendes Kommunikationsverhalten nicht immer wieder die Laune trüben würde…

      • Das ist leider richtig und wenig konsequent von mit. Ganz verzichten will ich halt nicht. Ich mache aber bei keinen Aktionen mehr mit und kaufe keine angeblichen exclusives.
        Grundsätzlich hast du natürlich recht, dafür liebe ich Batman aber leider zu sehr und mag die Produkte leider ebenfalls.

    • Ich muss da noch mal widersprechen. KM liefert und reagiert mittlerweile schnell und zuverlässig. Ich weiß, das es zu Beginn viel Ärger gab, weil KM nicht geantwortet und weil einige Vorbesteller nicht in angemessener Firm kommuniziert haben.

      Für mich kann ich aber feststellen das jede Lieferung/Vorbestellung schnell kam und eine Reklamation mit der nächsten Bestellung behoben wurde.

      Dazu gibt esnatprlich die Möglichkeit in deutschen Shops einzukaufen;-)

      LG Ralf

      • Also bei der Bestellung eines Kumpels haben sie den Pack mit Gordon nicht in den Versand gesteckt und rühren sich auf Anfragen nicht mehr. Das sind dann in den Sand gesetzte Euro und nicht gerade wenig.

  • Das sind alles solche Modelle, um die sich die Sammler reißen, wenn es sie nicht mehr gibt. Ich kann mit Harry Potter nichts anfangen, aber als Wertanlage einmal 500€ investiert…

  • Es schmerzt mal wieder zu sehen, wie die Modelle vor schönen 3D-Kulissen in Szene gesetzt sind, um dann später doch nur auf einem Papp-Spielbrett zu stehen. Bei einem richtigen Tabletop-System – wie urspünglich angekündigt – wäre ich damals und heute sofort eingestiegen und hätte den TWS-Kanal mit Harry-Potter-Geländetutorials geflutet 😀

      • Ich denke, Du weißt, was ich meine: Regeln/Vorgaben für eine Spielplatte, Gelände, Bewegungen (Ansonsten kann man natürlich auch z.B. „Descent“ mit Abmessen statt Felder-zählen spielen.) Aber Adaptieren und an einem eigenen „Harry Potter“-Regelwerk schrauben, möchte ich nicht.

      • @TWS-Michael
        Ich baue grad nach deinen Anleitungen ein 3D-Spuelbrett für die Death Chamber der Mysterienabteilung. Wenn sie fertig ist, reden wir noch mal darüber 😀

  • Da werde ich wieder zuschlagen müssem. Die Figuren sind zwar leider, wahrscheinlich Dank exorbitant hohen Lizenzgebühren, sehr teuer, aber die Qualität und auch der Service haben für mich bisher immer gestimmt.

    Ich würde mich später schwarz ärgern, wenn die Modelle irgendwann nicht mehr zu bekommen wären und ich sie nich in meinem Hort hätte.

    Elmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.