von BK-Nils | 29.09.2019 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

GW: Vorschau auf die Grimwacht

Games Workshop enthüllen eine weitere Bande für Warhammer Underworlds: Beastgrave, die blutrünstigen Horden der Grimwacht.

A New Warband Revealed!

Brave. Resplendent. Noble. That’s how the Grymwatch see themselves – but the truth is far darker…

Meet Warhammer Underworlds’ latest warband – the deranged Grymwatch! Hailing from the Flesh-eater Courts, these demented ghouls have come to Beastgrave in search of a great beast that lies at the living mountain’s heart, and they’ll happily eat anyone who gets in their way.

Games Workshop Warhammer Underworlds Beastgrave Grymwatch 1

These are some of the most characterful ghouls we’ve ever seen, and the first Crypt Ghouls designed specially for the Mortal Realms! The scale of Warhammer Underworlds has allowed our team to go all out on customising each member of the warband. Some wield terrifying improvised weaponry as a mockery of more organised soldiery, and each wears distinctive (and disturbing) regalia fashioned from flesh, rags and bone that act as a dark mirror to reflect how they see themselves.

For Flesh-eater Courts and Warhammer Underworlds fans, these models will be a cracking addition Like all other warbands, they’ll have a warscroll that lets you use them in your battles for the Mortal Realms.


These cannibalistic crusaders will be available very soon – check back for more news tomorrow. In the meantime, if you’re looking to use the Grymwatch in Warhammer Underworlds, grab the new Core Set today.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Neuer Held für die Ossiarch Bonereapers

15.10.201935
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Nachschub für die Space Marines und ein neuer Held

14.10.201912
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Warhammer Underworlds – Beastgrave

08.10.201910

Kommentare

  • Hm, ich habe zwar schon lange nichts mehr von GW, aber die Underworld Banden haben mir im er gut gefallen. Diese finde ich ziemlich enttäuschend. Das Artwork ist super, aber die Minis sind mir zu sehr klassische GW Ghouls.

  • Ich finde sie auch etwas langweilig. Gerade bei dem Fluff (die Grimwatch glaubt, sie seien edle Ritter) hätte das Potential für etwas ausgefallenere Modelle gehabt. Wird wohl umgebaut werden müssen…

  • Mir gefallen die sehr gut, ich bin begeistert !

    Ähnlich wie die Gobbo Wolfsreiter, die Skelette und die Ratten eignen sich diese neben Underworlds auch wundebar zum Aufpeppen meiner Fantasyarmeen 🙂

  • Mit denen „proxe“ ich dann wohl eine Warcry-Bande…
    Würde sagen, mehr als solide Arbeit, nicht ganz so überdreht wie andere Banden, hebten sich aber schön von den normalen Ghulen bei AoS ab.

  • Trotz distiktiverer Elemente finde ich sie insgesamt ein wenig dürftig. Mir gefallen ein paar Neuerungen, andere gar nicht und habe eher einen eindimensionalen Eindruck. Teilweise sogar etwas albern und nicht up-to-date wie die Modellierung der Fledermäuse und diese Ketten bei denen…

    Ghoule bieten doch viel Spielraum für verschiedene Degenerationsvarianten und Anleihen zu Menschen, Bestien und Vampiren.

    Immerhin gibt es auch mal mindestens einen weiblichen Ghoul.

  • Ich muss sagen auf dem Artwork finde ich die Ghouldame echt super, schade das sie das mit den Brüsten nicht durchgezogen haben ( ja das klinkt jetzt verwerflich) aber wie machen schon gesagt haben, sie hätten echt mehr ins Rittertehma gehen sollen.

  • Gefallen mir sehr gut! Als Flesh Eater Courts Spieler finde ich extra Ghouls eh extrem praktisch. Ich werde den Chef mit der Axt sicher das eine oder das andere mal als Ghoul Courtier spielen.

    Die Fledermäuse gefallen mir auch ziemlich gut. Ich hoffe die FEC bekommen irgendwann noch ganze Fledermaus Einheiten, passend zu den Terrorgheists!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.