von BK-Nils | 09.04.2019 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

GW: Neue Chaos Charaktermodelle und Fyreslayers

Kommenden Samstag bekommen die Chaos Space Marines in Warhammer 40.000 noch einen Schwung an Charaktermodellen und die feurigen Fyreslayers kehren in die Welten von Warhammer Age of Sigmar zurück.

Coming Soon: New Chaos Characters

There’s more Chaos on the way! This time around, we’ve got a host of warp-touched Characters for you to add to your army, starting with the deadly Master of Executions…

Games Workshop Warhammer 40.000 New Chaos Characters 1

This guy has one role, and one role only – slaying enemy leaders. Once he’s within their ranks, there’s little that can stop this gore-soaked champion from finding (and slaying) his prey, making him great for close-combat focused Legions like the World Eaters and Emperor’s Children.

Next up, we’ve got the Dark Apostle! A lynchpin of Chaos armies, the Dark Apostle can use Prayers to the Dark Gods to enhance nearby units – or himself – with powerful abilities. The new Dark Apostle comes with two Dark Disciples, who make his Prayer rolls easier to perform, as well as adding a new aesthetic to Heretic Astartes forces that evokes the nature of Chaos worship.

Games Workshop Warhammer 40.000 New Chaos Characters 2

Lastly, you’ll be able to get your hands on the magnificent Chaos Lord model from Warhammer Quest: Blackstone Fortress as a stand-alone miniature – perfect if you’ve already painted one as Obsidius Mallex and you’re looking to add a Chaos Lord of your own devising to your armies.

Games Workshop Warhammer 40.000 New Chaos Characters 3

You’ll be able to pre-order all these new models next week, while the new Codex: Chaos Space Marines, Havocs and Chaos Space Marines Terminators are on shelves right now.

Coming Soon: Fyreslayers

Fire up the forges and sing your prayers to Grimnir – it’s time to discover what you’ll be able to pre-order for Warhammer Age of Sigmar next week!

Updated Fyreslayers

Everyone’s favourite red-headed berzerkers are back with a vengeance! The new Fyreslayers battletome adds more tactical depth, thematic richness and pure fun to the army, bringing them into the post-Soul Wars realms in style.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar New Fyreslayers 1

Inside, you’ll find updated warscrolls and sub-faction rules for the Fyreslayer lodges, along with sumptuous lore and art that brings the world of these blazing warrior-monks to life like never before. Stay tuned for some in-depth previews, looks at the lore and more throughout next week!

The Fyreslayers are accompanied by a host of new Magmic Invocations – like endless spells but summoned by Zharrgrim Priests. Each has a devastating impact on the battlefield, whether you’re melting hordes with the Zharrghon Flame-spitter, shielding units with the Runic Fyrewall, or smashing enemy formations with the Molten Infernoth.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar New Fyreslayers 2

Meanwhile, the Magmic Battleforge isn’t just an awesome way to build Fyreslayers-themed battlefields – it’s a tactical lynchpin for your army that’ll enhance the power of your units considerably.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar New Fyreslayers 3

While they might not be as effective in battle as the ur-gold originals, the runes inscribed on the new Fyreslayers dice are, at the very least, a great way to show your allegiance to your favourite faction.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar New Fyreslayers 4

Lastly, we’re making the Doomseeker available once more, perfect for anyone who missed this guy the first time around and is looking to cause some truly glorious carnage on the battlefield.

Keep an eye out for these releases next weekend – and let us know what you’re looking forward to on the Warhammer Age of Sigmar Facebook page. If you want to begin an army while you wait for the book, pick up the Start Collecting! Fyreslayers set, which is the perfect core for a new force.

 

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Rohan, Chaos und Oger

07.12.201911
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Chaos, Blood Bowl Oger und Rohan

02.12.201920
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW – Neue Streitmachten für AoS und 40k

30.11.20198

Kommentare

  • Den Master of Execution finde ich optisch leider zu überladen – da hilft wohl eher Eigenbau. Der Dark Apostel und der Hammerlord sind aber gesetzt. Und selbst der Magmic Battleforge kann ich etwas abgewinnen: als Geländestück für meine Iron Warriors Armee… 😀

  • Der Dark Apostle ist klasse, den hätte ich schon ganz gerne. 😊 Den Executioner find ich dagegen irgendwie nicht so besonders. Der „Hammerlord“ ist okay und das Fyreslayer-Zeug ist für mich einfach uninteressant.

  • Ich mag das Magmamonster und das wird als Elementar für Kings of War, Runewars oder Chronopia angeschafft!

  • Der teilweise skelettierte Kopf des Henkers wirkt auf mich unfreiwillig komisch. Dafür sind der Dunkle Apostel und der Chaoslord beides wunderbare Modelle.

    Die Fireslayers haben mich bisher nicht interessiert und daran wird sich auch mit dem neuen Buch nichts ändern. Und sie bleiben im Grunde eine Mini-Fraktion in dem Setting, denn neue Miniaturen gibt es mit dem Buch ja wohl keine.

  • Geil, die Dark Apostle Crew hole ich mir bestimmt. mir gefallen die beiden Gehilfen sogar noch einen Tick besser, als deren Chef. Irgendwo kann ich die sicherlich verwenden.

    Ja, der Doomseeker. Hmmm, entweder hat den armen Kerl was gestochen, auf das er ganz übel allergisch reagiert oder er hat die gleichen Aufbaupräparate genommen wie die Minotauren damals bei WHFB. Sieht für mich mehr nach quaddeligem Pudding als nach Muskelberg aus.

    Die Magma Invocdingens sind ganz brauchbar und die Schmiede ist erste Sahne. Schade, dass ich so gar ncihts mit Zwergen am hut habe, sonst würde ich die schon gerne als Geländestück irgendwo unterbringen.

  • Der dunkle Apostel ist ganz in Ordnung. Ich muss sagen, auch mir gefallen der Buchträger mit eingebautem Voxcaster und der chaotische Prengelschwinger besser als der Apostel selbst.

    Der Henker ist mir zu „ungruselig“. Ja, dann hat er halt viele Knochen an seiner Rüstung… Kann noch nicht genau sagen, woran ich es festmache, aber der AoS Slaughterpriest mit der Zweihandaxt z.B. sieht für mich weit bedrohlicher aus…

    Obsidius Mallex kommt auf den ersten Blick wirklich motzig rüber. Auf den zweiten fällt mir auf, wie sehr seine Anwesenheit im Blackstone Fortress ihn und seine Servorüstung korrumpiert hat. Als generischer Chaos-Lord geht er mir deswegen eher nicht durch. Eine tolle Mini mit guten Bitz. Aber €20+ geb ich dafür nicht.
    Wozu ist mein Hobby Kitbashing…?

    • Ooooh ja, der Slaughterpriest ist definitv einschüchternder. Das ist eine meiner Lieblingsfiguren. Der strahlt in seiner Pose einfach so viel potenzielle Zerstörung aus.
      Und dass er kaum Rüstung nötig zu haben scheint, lässt ihn auch nicht als einfacheren Gegner erscheinen.

  • Wie groß ist die Base von dem Feuermonster – Dings – Bums?

    Könnte ein schönes Feuerelementar für Summoners werden, falls die Größe passt.

  • Also mich überzeugen alle drei nicht so wirklich. Der Axttyp ist strunz-langweilig. Der Apostel kommt ja angenehm fanatisch rüber und die beiden Hansel sind auch gelungen. Der Hammer-Mann ist – obwohl unspektakulär – doch der coolste aus dem Bund. Mir wären hier spezifische Lords lieber gewesen, aber vielleicht kommt ja noch was.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.