von BK-Christian | 20.08.2019 | eingestellt unter: Kickstarter, Terrain / Gelände

Dungeons & Lasers: Kickstarter läuft

Der Kickstarter zu Dungeons&Lasers läuft und ist solide finanziert.

Und darum geht es:

AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 1 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 2 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 3

Hier ein Überblick über die individuellen Sets:

AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 4 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 5 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 6 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 7 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 8 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 9 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 10 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 11

So wird gebaut:

AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 12

Das sind die Pledges:

AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 13 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 14 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 15 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 16

Die Companions sind ein weiterer Bestandteil des Kickstarters:

AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 17 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 18

Und das sind die Stretch Goals:

AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 19 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 20 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 21 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 22 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 23 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 28

Und das sind die Add-ons:

AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 24 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 25 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 26 AS ARchon Dungeons & Lasers Plastic Tabletop Scenery 27

Tobi hat sich die Sets schon angeschaut:

Unser eigenes Review des Vorabsets folgt in wenigen Tagen, noch vor Ende der Kickstarter-Kampagne!

Die Kampagne ist finanziert und läuft noch 7 Tage.

Quelle: Dungeons & Lasers: Plastic Tabletop Scenery

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Buch-Preview: Tabletop-Gelände aus Hartschaum

20.09.201932
  • Fantasy
  • Kickstarter

Citizens of the Old World Kickstarter

20.09.2019
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Obsidian Protocol: Kickstarter läuft

18.09.201930

Kommentare

  • Die Sachen sehen wirklich gut aus.
    Aber so bald nach der Haus Sanierung wieder Budget für das Hobby da ist, werde ich mich mit den Sachen von TWS Michael eindecken.
    Die haben mich völligst überzeugt und auch der menschliche Kontakt hat bisher immer einen äußerst guten Eindruck gemacht.
    Für unseren eigenen Dungeon Crawler genau das richtige.

    • Damit die Frauchen nicht so jammern und lästern, wenn sie wissen, dass die Herrchen nicht so viel Unfug in den Dungeons treiben, sondern sich auch mit drolligen, treuen Hundchen abmühen… 😀

  • Ich verstehe diese Flut an Terrain-Kickstartern nicht; kann man damit wirklich soviel Geld verdienen, dass sich der Aufwand lohnt? Die Verlies-Wände sehen schick aus, keine Frage. Aber wo bleibt das althergebrachte Selbermachen? So ein Verlies mit einfachen Wänden hat man doch aus Styrodur „schnell“ selbst geschnitzt…

  • Finde den Kickstarter bzw. deren Dungeonteile sehr interessant. Bei vielen anderen Produkten hapert es an der Spielbarkeit: mal sind die Felder zu klein (für Heroic), die Türen fix geschlossen, die Wände zu hoch (und dadurch Gefummel). Hier scheint man alles richtig gemacht zu haben.
    Klar kann man alles selber tackern, macht zuweilen auch Spaß, aber so bekommt man zumindest mit deutlich geringerem Zeitaufwand eine stimmige, stabile Grundlage.

    Hat denn jemand hier Erfahrung mit dem Anbieter?

    • Hab Vanguard of War von denen. Die Püppchen sind sehr gut, haben mit Unicast ein tolles Verfahren für Resin. Plastikspritzguss haben sie neu im Programm.

      Kommumikation während des KS ist gut, danach bauen sie sehr stark ab. Und Verzögerungen zu angfangs gesetzten Terminen sind auch stark zu erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.