von BK-Christian | 12.09.2019 | eingestellt unter: Community

Diced: Staffelpause und Folge 120

Es ist mal wieder soweit: Die aktuelle Diced-Staffel geht zuende.

Folge 120 von DICED. Ja, Punkt. Das ist das Ende. Zumindest der 12. Staffel. UNd während ich an der nächsten Staffel arbeite könnt Ihr Euch eine weitere halbe Stunde voller Miniaturenspiele, Tabletop und Miniature Wargaming reinziehen. Das Finale unserer Road to Aristeia! wird nochmal richtig spannend, genauso wie der Kepper of Secrets, den ich im Kurzreview anschaue und ich habe einen freien tag gehabt. undw as mache ich? Ich versuche an diesen einem Tag das komplette Twighlight Imperium zu bemalen…schon dumm oder?

THEMEN DER FOLGE IM DETAIL:
Road to Aristeia! #4
Finallee Ohoo.
Nachdem in der letzten Fogle unserer Road to Aristeia Steffen gegen Stefan ihre erste Runde im Hexadome von Aristeia gedreht haben, zocken nun unsere anderen beiden Teilnehmer ihr erstes Spiel. Aber bevor es losgeht kommt unsere Hausregel zu tragen. Jeder Spieler darf eine Figur des Gegners eliminieren, so dass jeder nur vier Aristos aufs Feld bringt. Wer wird gewählt?

Atelier: Twighlight Imperium an einem Tag bemalen.
Auch wenn ich noch nie Twighlight Imperium gezockt habe, so wäre die vierte Edition vielleicht mal die Möglichkeit für mich damit anzufangen. Das game hat massig viele Miniaturen dabei am Start die überraschend gut ausmodelliert sind. Normalerweise bemale ich meine Brettspiele eher selten bis gar nicht, aber dieses Mal hat es mich irgendwie gepackt und ich kam auf die Idee das ganze Twighlight Imperium etwas aufzupimpen.

Kurzreview: Keeper of Secrets für Warhammer
Nun ja, ich hatte einige Slaaneshmodelle in letzter Zeit in meinem Kurzreview und da ist es auch logisch dass der neue Hüter der Geheimnisse auch hier landen musste.Ich bin begeistern vom Design. Ein paar Schwächen hat der Bausatz, die kann ich aber locker übersehen, so wie ich das auch gerne bei kleineren Herstellern mache. In meinen Augen ist der Herrscher des Wandels genau die Reinkarnation wie ich sie mir gewünscht habe, denn die Letzte aus den 90ern war..nun ja….komisch.

Kickstarter der Woche:
World of Twilight hatte als Hersteller schon mal einen Auftritt hier bei Diced. Damals mit ihrem Lastentier-Dinosaurier (Zuschauer mit einer Aufmerksamkeitsspanne, die über die eines normalen Youtube-Nutzers hinausgeht, werden sich erinnern) und jetzt sind sie zurück mit einem weiteren, durchaus hübschen Projekt. Anyaral: Zhontain`s Juice Bar. Dieser mobile, ebenfalls dino-basierte mobile Getränkeausschank, kommt inklusive Besitzer und wahlweise als Resin- oder Zinn-Modell.

Quelle: Diced bei Youtube

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Hamburger Tactica

Hamburger Tactica: Preview 2020

18.09.2019
  • Community

Tabletop Workshop: Folge 300

17.09.201911
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Veranstaltungen

Road to Dornbirn: Blood Bowl Worldcup 2019

10.09.201912

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.