von BK-Herr Kemper | 23.01.2019 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Corvus Games Terrain: Landing Pad STL

Die Pilgerstadt wächst weiter – jetzt gibt es auch die STL-Datei für einen passenden Landeplatz.

Corvus Games Terrain Landing Pad Corvus Games Terrain Landing Pad2 Corvus Games Terrain Landing Pad3

Pilgrim City Landing Pad Digital STL – 5,00 EUR

Requested by Legion players, the Pilgrim City landing pad is a lower variant of the traditional landing platforms. Accessible by stone steps at the front, and a ladder at the back, the platform gives your units a commanding view of the terrain. It’s also great for getting your troops some heavy cover and offers line of sight blocking to the enemy’s fire.

Comes as three pieces, the main base, the pad, and the steps.

Dimensions:

Base: 202mm x 193mm x 86mm
Pad: 131mm 132mm x 13mm
Steps: 106mm x 52mm x 46mm

Link: Corvus Games Terrain

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Terrain / Gelände

LV427 Designs: Neue Korridor System Previews

09.07.2020
  • Terrain / Gelände

Alien Lab Miniatures: Neuheiten

09.07.2020
  • Terrain / Gelände

Lasercut Buildings: Modulare Gebäude Preview

08.07.2020

Kommentare

    • Und selbst mit Drucker brauchst da schon einen mit ausreichend Druckplatz. Da wird nen günstiger Ender 2 eh nicht reichen…

      • Nicht der Druckplatz würde mir vor einen Kauf sorgen machen, sondern dass der Hersteller das Teil – möglicherweise – „vollgedruckt – erstellt hat, das sind dann ein paar Kilo Filament bei dem Brocken…

        Und dann wird das SEHR teuer und dauert ewig…

      • @Der Schwarze Tod
        Okay, kann ich das als reiner „Drucker“ auswählen? Das muss doch vom Ersteller der STL definiert werden, oder?

        Ich habe mich selbst noch nicht näher mit 3D-Druck befasst, habe aber mal vor einiger Zeit bei einem STL-KS mitgemacht, um mal ein paar Dateien zu haben, wenn ich mir einen Drucker zulege, und da war eine Ruine mit einem Schuttberg dabei, da hatten sich viele Backer beklagt, dass das „volldruck“ war und der Autor hat das dann auf Wunsch geändert…

        Danke für eine Info…

      • @der schwarze Tod: welchen Anycubic hast Du denn? Ich gehe mal vom i3 Mega aus und der hat glaube maximal um die 20cm in jede Richtung. Für Dinge mit 30cm Seitenlänge wie hier bei den Teilen braucht es schon einen Drucker in Richtung CR-10 von den Abmessungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.