von BK-Christian | 12.07.2019 | eingestellt unter: Conquest

Conquest: Helden

Para Bellum zeigen zwei Helden für Conquest.

PB Conquest Imperial Officer PB Conquest High Clone Executor

As most of you delving into the rule book have discovered Characters in Conquest unlock unit selection.

We couldn’t leave you without.
The first of many for the Spires and Hundred Kingdoms.
For sale soon.

Quelle: Para Bellum bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Conquest

Conquest: Dweghom Previews

06.10.201911
  • Conquest
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Conquest Gebäude

20.09.201911
  • Conquest

Conquest: Theist Priest

06.09.2019

Kommentare

  • Ich mag Conquest auch total.
    Bestimmt kommen hier gleich wieder die Unkenrufe von wegen:“ Der Maßstab ist doof/wird eh keiner kaufen “ usw.
    Finde ich super schade parabellum hat jeden Erfolg verdient und jeder den Conquest interessiert sollte es unbedingt anspielen.

    Von Diced gibt es eine ganz tolle aktuelle Gedankengrütze zu den Thema.

    • *lufthol*

      Der Maßstab ist definitiv ein Problem, weil das Spiel damit nicht mit alternativen Figuren spielbar ist.
      Was schon wichtig ist, weil dann jene, die ein Spiel aber nicht seine Miniaturen mögen, einfach auf was anderes ausweichen können.
      Wenns die Möglichkeit nicht gibt, gibts eine gewisse Zahl von potentiellen Spielern, die man nicht erreicht.

      Was ein Problem bei nem Spiel ist, das sich etablieren muss…

      Und ich hab nie gesagt, dass es keiner kaufen wird… ich mag teilweise auch die Minis und der Maßstab wär mir auch wurscht…
      aber ich bin mir 100% sicher, dass ZU WENIG Leute mit dem Spiel anfangen werden und dass es sich deswegen maximal ein paar Jahre halten wird, bevor es in der Versenkung verschwindet – wie die allermeisten Spiele in unserem Hobby!

      Deswegen sollt man sich schon genau überlegen, wo man zugreift, und wo man sich das besser (er)spart.

      • ich denke nicht, dass dadurch, dass der Maßstab mit 28mm nicht kompatibel ist eine große Menge potentieller Spieler verloren geht.
        Wenn mir die Minis von einem System nicht gefallen, kaufe ich mir das System auch nicht.

        Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass es genau soviel Leute gibt, die sich das Spiel wegen dem Maßstab nicht kaufen, wie Leute die sich das Spiel genau wegen dem Maßstab kaufen. Warum? Weil das bemalen mehr Spaß macht!

        Unterm Strich kommt es also nur darauf an, was man für sein Geld bekommt. Und da Punktet Conquest aus meiner Sicht auf ganzer Linie.

    • Ich verstehe das Größenargument in beiden Richtungen. Mein Verdacht: sie wollten was machen, das etwas ungewöhnlich ist (grundsätzlich immer löblich, nicht nur in der alten Suppe zu schwimmen, bloß, weil sie halt schon da ist), vll auch, um so mehr an die eigenen Produkte zu binden, doch haben da etwas hoch gepokert. Vor allem wegen des nächsten Punktes: sie haben ein hochqualitatives Weltgebilde und großartige Illus, nur halten die Figuren dieses Versprechen überhaupt nicht. Das ist herb enttäuschend – einfach genau weil sie auf anderer Linie so hervorragend gut sind.

  • Sehr schöne Figuren. Sobald ich die Gelegenheit habe werde ich mir Conquest mal sehr genau anschauen und ausprobieren.

  • Wie sieht’s denn bei Conquest mit dem Release aus? Ich habe die deutsche Version vorbestellt und noch nichts erhalten. Dachte es würde am 5.7.2029 ausgeliefert?! Kann mich auch irren.

    Grüße

    • Es hat jetzt gerade der Verkauf über die offizielle Website von Parabellum begonnen. Ich weiß leider nicht wie lange es dauert bis die deutsche Version kommt. Habe die englische Version vorbestellt bei einem deutschen Händler muss mich auch noch etwas gedulden. Aber ich warte seit 2 Jahre auf den Release und da machen ein paar Wochen auch nichts mehr aus :).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.