von BK-Christian | 21.03.2019 | eingestellt unter: Conquest

Conquest: Bilder von der GAMA

Das Giga-Bites Tabletop Gaming Cafe hat Bilder zu neuen Conquest Previews von der GAMA mitgebracht.

Neben den Zwergen gibt es noch diverse andere neue Modelle zu sehen, die einen recht guten Eindruck davon vermitteln, wohin das Spiel sich entwickeln soll.

PB Para Bellum Conquest GAMA 1 PB Para Bellum Conquest GAMA 4 PB Para Bellum Conquest GAMA 5 PB Para Bellum Conquest GAMA 12 PB Para Bellum Conquest GAMA 13 PB Para Bellum Conquest GAMA 14 PB Para Bellum Conquest GAMA 15 PB Para Bellum Conquest GAMA 2 PB Para Bellum Conquest GAMA 16 PB Para Bellum Conquest GAMA 17 PB Para Bellum Conquest GAMA 18 PB Para Bellum Conquest GAMA 19 PB Para Bellum Conquest GAMA 23 PB Para Bellum Conquest GAMA 9 PB Para Bellum Conquest GAMA 10 PB Para Bellum Conquest GAMA 11 PB Para Bellum Conquest GAMA 21 PB Para Bellum Conquest GAMA 20 PB Para Bellum Conquest GAMA 7 PB Para Bellum Conquest GAMA 3# PB Para Bellum Conquest GAMA 8 PB Para Bellum Conquest GAMA 6 PB Para Bellum Conquest GAMA 22

Quelle: Giga-Bites Tabletop Gaming Cafe

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Conquest
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Conquest Gebäude

20.09.201911
  • Conquest

Conquest: Theist Priest

06.09.2019
  • Conquest

Conquest: Steel Legion

28.08.20198

Kommentare

  • Die Modelle sind schon sehr gelungen.
    Leider passt der Maßstab zu nichts anderem und noch ein System werde ich definitiv nichts anfangen.

  • Richtig geile Miniaturen und die Bemalung passt auch! Da kommt richtig Stimmung auf. Was will man mehr. Leider muss ich die Gestaltung der Basen anprangern. Dieses altbacken Grasstreu ist ja Mal sowas von 90er. Da hätte ruhig was schöneres arrangiert werden können.

    • Man merkt,bist nicht so in der Natur, sonst wüsstest du das Wiese ,wiese ist und nicht Mainstream Hollywood. Ich finde es schlicht Klasse, ala HDR .

    • Mmh, als Freund simpler Bases und Gegner von Basen, auf denen halbe Ruinenstädte/Friedhöfe/Vulkane etc mitgeschleppt werden, finde ich diese reduzierte Gestaltung eigentlich ziemlich sympathisch. 🙂

  • Hab von dem Bild erst gemeint das sei eine news für Warmachine/Hordes. Die Zwerge gehen für mich optisch in eine sehr andere Richtung als die restlichen Conquest Sachen.
    Die gezeigten Modelle hier sind allesammt schick. Ein Massensystem kommt mir aber nicht mehr ins Haus und wegen dem sonderbaren Massstab werde ich mir wohl auch keine einzelnen Minis holen auch wenn sie mir gefallen.

  • Die Minis sind schick, aber der Maßstab ist auch für mich ein Problem, da passt kein Gelände zu, das ich zu Hause habe.

    • Da wäre ich nicht so pessimistisch. Moderne Fantasy 28er sind eher 32er sind eher noch größer; da dürfte gerade das fantastische Gelände ganz gut anschlussfähig sein.

  • Das sieht viel besser aus als das was sie auf der Spiel als Neuheiten gezeigt haben.
    Bin wieder positiv angetan. Auch von den Zwergen

    • Mich interessieren die North.
      Ich glaube wirklich das könnte mein erstes Rank&File System werden wenn die Regeln gut sind, die Optik finde ich einfach nur großartig

  • Ein interessanter ANsatz für Zwerge, dass muss ich mal sagen. Auch wenn ich das Gefühl nicht loswerde, dass da um neun Ecken herum auch die Fireslayers von GWs Age of Sigmar Pate gestanden haben (Zwerge, die auf großen Echsen reiten, Orange-flammende Haarpracht, Feuerthema generell)

  • Hmm, bei dem Kopf von dem großen Vieh war mein erster Gedanke: NGE. Muss ich mal wieder schauen. .)

    Aber sehr schöne Püppchen, besonders der Ritter mit der roten Robe.

  • Einfach toll.
    Aber Leute ich sag es immer wieder.
    Wen interessiert denn der Maßstab, wenn die Regeln super sind?
    (Wenn sie gut werden sollten heißt es wohl besser)

    Ich bin richtig gut eingestellt parabellum gegenüber und wünsche den Team ganz viel Erfolg mit Conquest.

  • Ich finde es echt schade, aber wahrscheinlich bin ich einfach nicht in der Zielgruppe für das Spiel. Trotzdem kann ich es nicht nachvollziehen, warum man ein R&F System in diesem Maßstab bringt, wo doch eh schon vielen der übergroße Küchentisch fehlt.
    Somit sind leider noch nichtmal Verwurstungen für andere Systeme drin. Schickes Design, dennoch 🙂

  • Sehr hübsche Modelle, könnte sich zu einer interessanten Alternative für Saga-Fantasy Minis entwickeln

  • Also mir sagen vor allem die Zwergen Minis gar nicht zu, für mich ist das ein Designoverkill. Dinosaurier, dicke Kanonen und brennenden Bärte, fehlt eigentlich noch die Zwergendame im Tanktop, die einen Riesensalamander reitet und dabei in beiden Händen Feuerspeiende Schwerter hält. Technisch sind die Minis top, die Bemalung ist auch ziemlich gut, aber mein Geschmack ist das nicht.

  • Mir gefallen die nun deutlich besser als beim ersten Eindruck.
    Doch, das behalte ich mal im Auge. Könnten vielleicht auch zu den Drakerys Minis passen vom Stil her.

    @BK Ich hoffe, dass ihr eine Box bekommt. Gerade der Grössenvergleich bei den Zwergen wäre interessant. Vielelicht gingen die sogar noch ganz gut für 28mm.

  • Die Zwerge sind ok, aber die Menschen sind wirklich top!
    Zum spielen reizt mich momentan ehr 10-15mm, aber zum malen ist der Maßstab super!

    Geländetechnisch muss man wohl von Städte-Platten weg gehen. Bei natürlichen Geländestücken wir Hügeln oder Felsen fällt der unterschied nicht auf.

  • Hammer was die alles aus dem Nichts auf die Beine stellen…ohne auch nur einen einzigen Verkauf bisher! Allein für den Mut wünsche ich Ihnen viel Erfolg! Bin mir aber…wie andere auch…nicht sicher das die Regeln so überragend sind das ein neues Spiel im Massbattle-Bereich mit eigenem Maßstab auf Dauer erfolgreich sein wird. Ich fürchte dafür sitzt AoS mittlerweile zu fest im Sattel und genügen Alternativen haben sich auch etabliert.

    Der Hammerpreis der Grundbox gepaart mit interessantem Fluff und hoffentlich sehr guten Regeln wird anfänglich bestimmt gut laufen….nur ob dann danach genug weitermachen werden wird sehr spannend werden.

    • Para Bellum haben das Glück, dass die irgendeinen Investor im Rücken haben, der das als Hobby sieht und null Probleme zu haben scheint, das Ganze mit sechsstelligen Summen zu finanzieren…

      Anders kann ich es mir auch nicht erklären, dass die Firma so selbstbewusst auf jegliche Kompatibilität mit anderen Systemen und gängigem Gelände pfeift…

  • Die Charaktere sehen gut aus. Die Rank & File Minis finde ich nicht so toll.

    Und dann noch der 38mm Maßstab für ein Massensystem Oo, was da an Quadratzentimetern zum bemalen zusammenkommt !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.