von BK-Christian | 08.04.2019 | eingestellt unter: Community

BK-Malchallenge: Es wird grün!

Der März ist vorbei, ich sitze in England mit einem leckeren Hobgoblin und es wird Zeit Eure Werke des letzten Monats zu präsentieren!

Malchallenge

Diesmal gab es wieder richtig viele EInsendungen, und deshalb verlieren wir gar nicht mehr viele Worte!

Antares Iskariot:

Antares Iskariot 1

Anbei mein Betrag zur monatlichen Malchallenge, ein Goblin Schütze aus der Confrontation Reihe, frisch entstaubt und mit Farbe versehen:)

Benedikt:

Benedikt 1 Benedikt 2 Benedikt 3 Benedikt 4

„Am liebsten aber sah er die Schöne in einem grünen Gewand, Denn Grün tragen die Paradiesesmädchen und die Engel im Himmel. Grün ist die Farbe des Zypressenbaums und die der Saat auf den Feldern, und von allen Dingen verlangt die Seele am meisten nach Grün, welches das Auge aufleuchten lässt und die Melodie jeden Wachstums und das Zeichen jeden Gedeihen ist.“ – Nezāmī, Die sieben Geschichten der sieben Prinzessinnen, in der grünen Mondkuppel (verdeutscht von Rudolf Gelpke)

Claas:

Claas 1

Hey,

hätte hier sonst mal ein paar Modelle zum Thema Grün.
Askari für Eden von Happy Games Factory.

David:

David 1 David 2 David 3

Ich konnte mich diesesmal überwinden euch einige Bilder meiner grünen Minis zukommen zu lassen.

Ego01:

Ego01 1 Ego01 2

Ernst:

Ernst 1

Wenn der grün genug ist ;-).

Eva:

Eva 1 Eva 2 Eva 3

Nachdem ich die letzten Male bei der BKO-Malchallenge ausgesetzt habe, bin ich dieses Mal mit dabei, wenn auch leider nicht mit brandneuen Miniaturen. Dafür eine kleine Zeitreise durch meine Malvergangenheit 😉

Mit dabei sind teilweise Figuren, die schon in meiner Kev White-Collage zu sehen waren, nur diesmal ohne Kev White-Masken 😉 Der grüne Blood Imp (NSFW) von Reaper Miniatures, eine Bande Grünhäute (Heroquest-Ork, Armalion-Ork mit Axt, Goblinaid-Goblin Pirate) und meine Hüter der Natur (DSA-Jägerin mit Hund, DSA-Eiself, RAFM-Male Druid und ein Baumling aus dem Familiars II-Blister von Reaper).

Und ja, der grüne Hintergrund ist nicht optimal, aber bewusst passend zum Thema gewählt. Wenn schon grün, dann natürlich alles 😉

Fal:

Falk 2 Falk 3 Falk 4 Falk 1

Felix:

Felix 1 Felix 2 Felix 3 Felix 4

Hier meine Beteiligung für die Brückenkopf Malchallenge „Es grünt so grün“.
Die Miniatur ist von Freebooters Fate und heißt Tipo Duros.

Georg:

Georg 1 Georg 2

Anbei noch kurz vor Knapp mein grüner Beitrag. Eine Proxy-Truppe für den Ito-Clan von Bushido im idyllischen Dschungel.

Vielen Dank fürs Ausrichten.

Michael:

Michael Martin 1 Michael Martin 2

Da kann ich direkt mitmachen: Am 1. März gebastelt und bemalt – Yeah!!!

Oliver:

Oliver 1 Oliver 2 Oliver 3

Der grüne Ritter der Bretonen bewacht eine heilige Grabstätte.

Peddy:

Peddy 1 Peddy 2 Peddy 3 Peddy 4

Hier mein Beitrag für die „es grünt“ Mal Challenge

Philipp:

Philipp 1 Philipp 2 Philipp 3 Philipp 4

Hallo,

diesmal sind es die „Weidener Ritter“ aus der alten DSA/Armalion Range, die ich mit Euch teilen möchte. Für DSA-Kenner: Angeführt von Herzog Waldemar und seiner Tochter geht es grün ins Frühjahr hinein.

Zitat aus der DSA-Runde beim Treffen auf die Tochter: „… von Weiden, so heißen die doch alle hier…“

Romano:

Romano 1 Romano 2 Romano 3

Hier ein paar Bilder von meinem Lex Luthor. Der ist zwar nicht wirklich grün, sein Kryptonit dafür um so mehr 😉

Seb:

Seb 1 Seb 3 Seb 4 Seb 5 Seb2

Stefan:

Stefan 1 Stefan 2

Dank Eure Challenge war es einfach welches Tarnschema meine japanische Ho-Ro SFL für Bolt Action bekommen musste…

Stefan:

Stefan 2 1 Stefan 2 2 Stefan 2 3

Anbei mein Ghar, heute fertig geworden. Limettengrün – Smaragdgrün – Turquoise Blending. 🙂

Team Würfelkrieg:

Team Würfelkrieg 1 Team Würfelkrieg 2

Diesen Monat können wir sogar etwas beisteuern.

Tias:

Tias 1 Tias 2 Tias 3 Tias 4 Tias 5 Tias 6

Anbei mein Beitrag zu einer grüneren Welt.

Vielen dank für alle, diesich so fleißig beteiligt haben! Es wird schon richtig frühlingshaft in der Redaktion! Und nun wird es wieder Zeit für ein neues Thema. Diesmal wird es Zeit für die etwas unbeteiligteren Charaktere, und deshalb würden wir gerne

Zivilisten

von euch sehen. Unbeteiligte NPCs, Statisten, Zuschauer, lasst Eurer Kreativität freien Lauf und überrascht uns!

Die Abgabefrist läuft diesmal bis zum 30.04.2019! Schickt uns die Bilder an:

redaktion [ät] brueckenkopf-online.com

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Hobbykeller
  • Saga

Hobbykeller: Zwerge, Elfen, Summer-Viking

12.07.20198
  • Community

BK-Malchallenge: Eis und Feuer

08.07.201912
  • Veranstaltungen

BitBox Südwest: Noch ein Monat

02.07.20191

Kommentare

  • Sehr schön!
    Vielen Dank an alle die mitgemacht haben und fürs zeigen.
    Es ist toll ein paar bemalte Weidner Ritter für Armalion zu sehen.
    Lex Luthor mit dem schönen OSL vom Kryptonit ist mein Favorit.

  • Schöne Minis.
    Technisch unterschiedliche Maße, aber alle sehr ansehnlich.
    Lieblinge: Lex Luthor und das Tentakeldingens von Peddy. (Wegen alter Lovecraftfan)

  • Da hat der Michael aber auch TWS geschaut, eben so einen Pilz habe ich auf dem Base des nächsten Limettenghar Modells gebaut, High Commander Karg, leider war der noch lange nicht fertig zum einreichen für dieses Thema. Super geile Sache mit Knobizehen ^^

  • Ich finde den Ghar super und den chinesischen Drachen von Benedikt. Der Lex Luthor ist natürlich super Niveau, aber ich muss bemängeln dass der nicht richtig gebased ist. Ts, Ts ;-).

  • Durch die Bank tolle Minis dabei.
    Luthor ist auch mein Favorit. Allein schon wegen dem Arrangement mit dem Pagani Zonda. Sehr stilvoll.

    @Ernst
    Freut mich dass dir mein Drache gefällt. Mir kommt’s aber immer noch so vor als ob da was fehlt.

    @BK
    April und Zivilisten….. ihr macht mich fertig.
    Challenge… accepted.

    • Dein Drache ist klasse, da du aber selbst noch nicht ganz zufrieden bist, versuch doch vom letzten Stück Hals ab, den Kopf mit einer anderen Farbe zu lasieren oder so, dann geht der Fokus mehr auf den Schädel ohne dass es unstimmig wirkt. Auch dir „schnurrhare“ und Hörner könntest du mit einer auffälligen Farbe gut in Szene setzen und der Mini so ein wenig mehr Action Einhauche… Aber wie gesagt ich find den klasse!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.