von BK-Christian | 15.05.2019 | eingestellt unter: Community

BK-Malchallenge: April bis Juni

Wir haben unsere Malchallenge nicht vergessen!

Leider hat sich die Präsentation der letzten Werke ein wenig verzögert, aber heute können wir euch endlich zeigen, welche

Zivilisten

uns im April erreicht haben. Das Thema war diesmal wohl etwas schwieriger, aber wir haben trotzdem einige Bilder erhalten!

Benedikt:

Benedikt 1 Benedikt 2

Einmal Rudi, der rasende Reporter … und Emma. Emma ist ein Schwein.
Georg:

Georg 1 Georg 2

Alrik, der Dorftrottel.

Jan:

Jan 1 Jan 2 Jan 3

Simon:

Simon 1

„Wer nix wird, wird Wirt“

Vielen Dank an alle Teilehmer! Wieder einmal wirklich schicke Dinge dabei!

Und nun wird es Zeit für das nächste Thema. Da der Mai bereits weit fortgeschritten ist, habt ihr diesmal anderthalb Monate Zeit, konkret bis zum 30.6.2019! Und weil im Bezahlfernsehen gerade die letzte Staffel von Game of Thrones läuft, ist unser Thema für diesen Doppelmonat nur naheliegend:

Eis und Feuer

Das Thema ist nicht ohne Grund sehr weit gefasst. Zeigt uns eure Werke, wir wollen Bilder sehen! 🙂

Was wir NICHT sehen wollen sind Spoiler zur aktuellen Staffel. Bitte respektiert diejenigen, die sich die neuen Folgen noch nicht angeschaut haben!

Viel Spaß!

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • SPIEL
  • Summoners

Summoners: Previews zur SPIEL [NSFW]

19.10.201919
  • Veranstaltungen

Puppensho(p)pen 2: Noch 2 Wochen!

17.10.20191
  • SPIEL

SPIEL 2019: Die Brückenkopf Hallenpläne

14.10.201924

Kommentare

  • Durchweg gute Bemalungen. Von welchem Hersteller, ist den das Wirtspaar?
    Leider bin ich diesmal nicht dabei. Obwohl ich sogar zwei Modelle rechtzeitig fertig bekommen hatte. Aber die Kamera, ging in den Streik. 🙁

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.