von BK-Thorsten | 06.03.2019 | eingestellt unter: Infinity

Aristeia!: Chemical Brothers

Die nächste Erweitwrung für das Sportspiel im Infinity-Universum von Corvus Belli steht in den Startlöchern.

Aristeia ChemicalBrothers Prev

New expansion!!

This box includes the two new aristos, Chemical Bros
They will be available as pre-order on March 11th. We’ll give more information soon, so stay tuned

Infinity ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In erhältlich.

Community-Link: O-12.de

Quelle: Aristeia! auf Facebook

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Infinity Objective Room Mk2

26.05.2019
  • Infinity

Modiphius: mehr Bücher für das Infinity RPG

24.05.20199
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Infinity Holoads Mark 3

23.05.20191

Kommentare

  • Nur noch ein Doppelpack? Okay, macht es einfacher sie zügig bemalt zu bekommen, ich hoffe es schlägt sich auch entsprechend im Preis nieder (oder gar im Material, bitte bitte wieder Zinn)

    • Zinn wird es nicht werden, da die Zielgrupp bei Aristeia mehr auf dem Brettspielmarkt, als auf dem Tabletopmarkt liegt, was sich für Corvus Belli (wenn man ihnen glauben darf) auch sehr gelohnt hat. Ich weiß nicht ob es ein offizielels Statement war, aber sie sagten zur Spiel letztes jahr, dass sie im ersten Jahr so viele Figuren in so schneller Folge rausgebracht haben um einen Grundstock an Aristos ins Spiel zu bringen.S ie wollten jetzt absichtlich weniger aber dafür speziellere Erweiterungen rausbringen. Auch welche die nicht nur auf Miniaturen beschränkt sind.
      Ich gehe aber mal davon aus, dass mit der Hälfte des INhaltes, der preis auch mindestens um ein Drittel geringer sein sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.