von BK-Nils | 23.04.2019 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

AoS: Vorschau auf Slaanesh

Die  Anhänger des Chaosgottes Slaanesh bekommen ab Samstag ein neues Buch, mit neuen Modellen und mehr von Games Workshop.

Coming Next Week: Slaanesh Rises!

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 1

You’ve waited. You’ve watched. You’ve prepared for weeks, months, years – and now, the servants of Slaanesh are here in a massive new update for Warhammer 40,000 and Warhammer Age of Sigmar fans alike!

Next week, you’ll be able to pre-order a massive host of new Slaanesh models, a truly stunning set of miniatures that’ll look fantastic in any Slaanesh collection.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 2Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 3

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 4 Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 5 Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 6 Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 7

We’ve seen most of the new Slaanesh models before, but there’s one we’ve been holding back until now. Meet Shalaxi Helbane!

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 8

Built from the same kit as the Keeper of Secrets, this deadly character hunter is the first new named Slaanesh character in years and promises to be invaluable both in the Mortal Realms and 41st Millennium alike. You may even have spotted a sneaky reference to them in a previous article…

Speaking of the Mortal Realms, if you’re looking to master the true strength of Slaanesh’s followers, make sure to get your hands on Battletome: Hedonites of Slaanesh. This tome of forbidden knowledge is your complete guide to the forces of the Dark Prince and includes new rules for using your army, sumptuous art and sinister lore that explores the world of these relentless pleasure-seekers and much, much more. The battletome will be available in both standard and limited editions, with a set of Warscroll Cards also available for quickly referencing your rules in the thick of battle.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 9 Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 10 Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Coming Next Week Slaanesh Rises! 11

Meanwhile, if you’re a Warhammer 40,000 fan, good news! All the new Chaos Daemons – including Shalaxi Helbane, the new Keeper of Secrets and Syll’Esske will be receiving free rules in their construction manuals, making adding them to your army simple.

If you’re hungry to learn more, you won’t have long to wait! All next week, we’ll be running previews of the new rules, lore and more for Slaanesh fans of all stripes – make sure to check back tomorrow for the first. In the meantime, let us know what you’re looking forward to most on the Warhammer 40,000 and Warhammer Age of Sigmar Facebook pages.

Quelle: Warhammer Community

 

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoSRPG: Knight-Azyros

14.08.2019
  • Warhammer / Age of Sigmar

Art of War Studios: WARCRY token set

11.08.2019
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoSRPG: Knight-Venator

07.08.20194

Kommentare

  • Ich finde die Minis ja Mega, aber ich hab da imo gar kein Geld für. Und keine Zeit für die Bemalung und den Zusammenbau. Und keine Lust schon wieder so viel Geld auszugeben. 😄
    Also wird mein Stapel der Schande erstmal nicht erweitert. 😁

  • Sehr sehr schöne Modelle.
    Jetzt fehlt leider nur noch ein gutes System in den man die Modelle spielen könnte. Age of Sigmar kommt ja nicht in Frage.

    Das macht den Verzicht – wie bei vielen anderen AoS Modellen – einfacher.

    • Was stört dich denn an Age of Sigmar? Würde mich interessieren, da ich das System mag und sehr gerne spiele.

      • Ok. Hätte mich jetzt ganz wertfrei interessiert. Aber du hast recht, bevor das ausartet, lassen wir es besser. Geht mich ja auch nichts an.

  • Also die Modelle finde ich sehr geil. Vor allem der neue Keeper of Secrets ist in beiden Varianten super. Finde es nur schade, dass erstmal wohl nur Dämonen kommen werden. Hätte lieber eine Kombination aus sterblichen und Dämonen gehabt. So wie bei den anderen Fraktionen.

    Aber da komme ich wohl nicht dran vorbei.

  • Der Release auf den ich jahrelang gewartet habe!
    Mit den Clowns-ähnlichen Deamonetten bin ich zwar persönlich nicht einverstanden (auch wenn die Halskrause schon am alten Modell der Maske vorhanden war und somit stilistisch nicht neu ist…), doch der Rest ich schön geworden. Ganz besonders der neue Keeper.
    Das es sich hier nur um einem Dämonenrelease handelt hinterlässt aber einen faden Beigeschmack (Khorne hat seine Bloodbound, Nurgle seine Blightkings/-lords, Tzeentch seine Acolytes & Tzaangors). Die Hellstrider zu aktualisieren wäre sicherlich übertrieben, doch zumindest die Lords hätte man in Plastik überarbeiten können, wenn man schon sonst nichts neues bringt.
    Aber am schlimmsten finde ich GWs Antwort auf die Nachfrage nach womöglich später doch noch erscheinenden sterblichen Slaaneshanhängern. Da heißt es immer nur, bald schon kommt „Warcry“. Das für sich wird sicher super, doch dort werden eben realmspezifische Chaosbanden behandelt und somit keine Slaanesh-Mortals.

  • Die Modelle sind teilweise nice, aber, bitte nicht falsch verstehen, sehen auch sehr tuntig aus und damit weit entfernt von „verstörend schön“ wie ich mir Slaanesh vorstellen würde.Der Keeper of Secrets ist sicher lange überfällig, aber meinen Geschmack trifft es leider nicht. Sollte Fulgim kommen, werde ich mir den zulegen, aber hier tiggert mich nix.

    • Die Großen kommen gut rüber, aber die kleineren haben irgendwie eine Gliederpuppenoptik. Das fällt mir schon seit einiger Zeit auf, dass die Ideen teilweise sehr gut sind, aber es an der Umsetzung irgendwie hapert und ein guter Teil der Miniaturen irgendwie künstlich rüberkommt, wo früher deutlich mehr Natürlichkeit vorhanden war.

  • Ich mag den Release nur das Geländestück enttäuscht mich sehr. Ich hatte mir irgendetwas anderes erhofft…

  • „Hedonites“ …bwahahahahahahahahahahaaaaa …. *lufthol*

    Oh, mein Gott. Wer auch immer bei GW für diese Namen verantwortlich ist, gehört entlassen.

    Wenn man mit Neologismen arbeiten will, dann doch bitte richtig. Der Kreativität sind dann keine Grenzen gesetzt.
    Aber einen Begriff aus unserer Welt zu nehmen, in eine Fantasywelt zu übertragen, in der niemand den Begriff kennen dürfte, und dann nur ein wenig mit den Buchstaben zu spielen oder ein S wegzulassen, das geht echt garnicht.

    Warum zum Teufel sollten sich die „Hedonites“ denn bitte „Hedonites“ nennen, wenn es den Begriff Hedonismus in ihrer Welt garnicht gibt, weil es dort logischerweise die Philosophen Epikur & Co., die den Begriff in unserer Welt geprägt haben, niemals gab.

    Was für ein ausgemachter Blödsinn.

    • Mmh. Ich glaube GW kann sein Zeug nennen wir sie wollen.Und auch die Philosophie ihrer Welt gestalten wie sie wollen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.