von BK-Christian | 26.12.2018 | eingestellt unter: Watchdog

Watchdog: Ein echter Warhammerschrank

Auf Facebook und in der 40k-Fanworld sind wir auf das Warhammer-Schrankprojekt von „Rekrom“ gestoßen!

Am Anfang stand ein gebrauchter Schrank…

Ich muss gerade alle meine bisher angefangenen Projekte vierübergehend auf Seite legen.
Grund dafür ist, dass ich in meinem Hobbyraum kaum noch treten kann. Dafür ist wiederum der Zustand schuld, dass ich nicht genügend Lager besitze um alles ordentlich zu verstauen.
Dieser Fakt und der Grund, dass ich meine drei Ikea Detolf Vitrinen endlich Mal ersetzen möchte, haben mich dazu verleitet mir bei eBay Kleinanzeigen einen alten Schrank mit großem Vitrinenanteil (2,2m breite Vitrine) zu besorgen. Der Schrank hat mich nichts gekostet und so kann ich etwas Geld in die Verschönerung stecken.

Der Plan sieht wie folgt aus:
Schrank zerlegen (ist er zum Großteil schon) und dann mit Hammerschlaglack eine Metalloptik zu verpassen. Da dies noch ziemlich langweilig aussehen würde, habe ich mir 3D-Teile zur Verzierung gezeichnet und gedruckt. So werden Beschläge,Nieten,Schädel,Aquilas…in Bronze bemalt/gesprüht und auf den silberfarbenen Schrank aufgebracht.
Am Ende soll der Schrank wie ein echter Metallschrank in 40k-style aussehen.

Hier die Ausgangsbasis. Man braucht schon etwas Fantasy um sich diesen „Opa-Schrank“ in cool vorzustellen.

WD Watchdog Warhammerschrank 1 WD Watchdog Warhammerschrank 2

Dann kamen 3D gedruckte Teile ins Spiel:

WD Watchdog Warhammerschrank 3

 Probeliegen der 3D Teile auf einer Tür.

Ich bin damit sehr zufrieden und kann mir das Endergebnis gut vorstellen. Um die schädel herum werde ich noch ein paar gotische Spitzbögen setzen und noch näher an den 40k Style zu kommen.

Dann wurde gemalt:

WD Watchdog Warhammerschrank 4

Im Anschluss wurden die Dekoteile gefärbt:

WD Watchdog Warhammerschrank 5

Die Griffe im Industrial Style passen meiner Meinung nach nicht ganz zu dem Schrank. Das geht zu sehr in Richtung Steampunk.
Ich habe die Originalgriffe einfach auch Bronze gesprüht und die anderen Dekoteile gleich mit.
Da die Holztüren bereits staubtrocken sind, kann ich euch schon eine weitere Kostprobe geben.

Mir gefällt es schon sehr gut soweit aber um die schädel herum müssen definitiv noch spitzbögen, ansonsten sind sie so verloren in der Mitte

So ging es dann immer weiter:

WD Watchdog Warhammerschrank 6 WD Watchdog Warhammerschrank 7 WD Watchdog Warhammerschrank 8 WD Watchdog Warhammerschrank 9 WD Watchdog Warhammerschrank 10

Zwischenzeitlich kam es zu chaotischen Störfeuern!

WD Watchdog Warhammerschrank 11

Korpuss Nr. 4/9 meines Warhammerschrankes ist so gut wie fertig. Mir fehlten nur noch ein paar Nietenköpfe für die Beschläge. Im Inneren habe ich etwas Häresie versprüht.

Und es kam noch schlimmer!

WD Watchdog Warhammerschrank 19

Kaum sind 3/9 Schrabkteilen sind fertig muss ich sie schon gegen plündernde Orks verteidigen.

Und so wurde der Schrank langsam weitgehend fertig:

WD Watchdog Warhammerschrank 12 WD Watchdog Warhammerschrank 13 WD Watchdog Warhammerschrank 15 WD Watchdog Warhammerschrank 16 WD Watchdog Warhammerschrank 17 WD Watchdog Warhammerschrank 18

Ganz abgeschlosen ist das Projekt noch nicht, wir sind schon gespannt, wie es dann in seiner finalen Pracht aussieht! Auf jeden Fall ein echter Hingucker! Und weiteres ist auch schon geplant:

Ich danke euch. Der Schrank war ein wirklich großes Projekt und da er jetzt so gut wie fertig ist habe ich auch das nächste Opfer gefunden. Direkt neben meiner Tür im Hobbyraum hängt eine kleine Wandvitrine in der kleiner Projekte stehen (Blood Bowl Teams, Mortheim und Gorkamorka)
Das hässliche Buchenfurnier passt natürlich nicht zu dem Schrank also wird die Vitrine auch silber gestrichen und bekommt goldene Nieten

Hier geht es zum Bauprojekt: Echter Warhammerschrank

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000
  • Watchdog

Watchdog: The hope is living as long, as we are [NSFW]

19.08.201938
  • Warhammer 40.000
  • Watchdog

Watchdog: Krieg Knights

12.06.201924
  • Science-Fiction
  • Watchdog

Watchdog: House Joolan

12.05.20192

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.