von BK-Nils | 22.08.2018 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy Rollenspiel: Deutsche Fassung von Ulisses

Ulisses Spiele werden die vierte Edition des Warhammer Fantasy Rollenspiels auf deutsch veröffentlichen.

Ulisses Spiele Warhammer Fantasy Roleplaying Game

Warhammer Fantasy Roleplaying 4th Edition

Ulisses Spiele freut sich darauf die deutsche Übersetzung der vierten Edition des Warhammer Fantasyrollenspiels auf den deutschen Markt zu bringen. In der vierten Edition des Warhammer Fantasyrollenspiels könnt ihr die Alte Welt, das klassische Setting des Games Workshop Warhammer Fantasy Tabletops, näher kennen und fürchten lernen. WFRP4 befindet sich bei Ulisses in guter Gesellschaft, denn hier erscheint auch Wrath & Glory, das von Ulisses North America entwickelte Warhammer 40.000 Rollenspiel.

Cubicle 7 aus Großbritannien haben jede Menge Erfahrung damit bekannte Settings mit großartigen Resultaten zu adaptieren. Sie haben Rollenspiele zu Doctor Who, dem Herrn der Ringe und dem Lovecraft-Mythos veröffentlicht. Für WHFRP4 werden sie zu den Wurzeln des Spiels und den Regeln der ersten beiden Editionen zurückkehren und diese verbessern. Dadurch bleibt der passend düstere Ton erhalten, der durch zahlreiche neue, hochwertige Farbillustrationen verstärkt wird.

Ulisses Spiele is looking forward to bringing a translation of the new fourth edition of Warhammer Fantasy Roleplay to the German market. The fourth edition of Warhammer Fantasy Roleplay gives you the opportunity to inhabit the Old World, the classic setting of Games Workshop Warhammer Fantasy tabletop game. WFRP4 will be in good company alongside Wrath & Glory the Warhammer 40.000 roleplaying game developed by Ulisses North America.

The UK based Cubicle 7 has a lot of experience in adapting a known setting to great results. They have published games for Doctor Who, The Lord of the Rings and the Lovecraft Mythos.
For WHFRP4 they will stick to the roots of the game and build from the first two editions, tweaking mechanics will keeping the fittingly grim dark tone, adding new beautiful artwork.

Quelle: Ulisses Spiele

 

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Rückkehr klassischer Bestien

13.11.20188
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000
  • Zubehör

GW: Gelände und Hobbyzubehör

03.11.20189
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Zahlreiche Previews

03.11.201823

Kommentare

  • Hm… Ich habs mir grad erst in der englischen Fassung bestellt. So unfertig wie die Originalfassung jedoch momentan noch ist, bezweifle ich dass man die deutsche Version noch vor Weihnachten erwarten kann. Allerdings bleiben bei so vielen fragwürdigen Spieldesign Entscheidungen ohnehin die 1. und 2. Edition ungeschlagen – wenn es mich auch sehr freut dass das alte Sturm des Chaos Setting eine Renaissance erlebt – und nicht wieder ein End-Times oder gar Age of Sigmar Szenario ausgewählt wurde. (Wenn auch bald eines folgen dürfte, laut Cubicle 7)

  • Ich bin ja mal gespannt, wie die „4.Edition“ neben dem m.E. sehr gelungenen „Zweihänder“-Regelwerk abschneidet und natürlich auch, ob sie es schaffen, die „Alte Welt“ so vage, plump pseudo-historisch und ironisch grimdark zu lassen, wie es früher (sehr gelungen!) war.
    Wenn GW hier seine „Fluff“-Vorstellungen anfängt durchzudrücken, werde ich die 4.Edition komplett links liegen lassen.
    (Wir spielen aktuell 2.Edition; habe seit Anfang der 90er WFRP-Runden geleitet)

  • Ich bin gerade bei dem Zweihänder-KS eingestiegen und habe so ziemlich alles an WHFRP 1./2. Ed. Das muss also schon sehr gut werden, damit es mich interessiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.