von BK-Markus | 01.07.2018 | eingestellt unter: Science-Fiction

Wargame Exclusive: Emperor Sisters Repentium Squad

Wargame Exclusive haben ab sofort ihren neuen Emperor Sisters Repentium Squad in ihrem Shop.

Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 01 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 02 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 03 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 04 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 05 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 06 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 07 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 08 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 09 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 10 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 11 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 12 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 13 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 14 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 15 Wargame Exclusive Emperor Sisters Repentium Squad 16

5 HQ resin miniatures in 28-mm scale with 25mm bases

These miniatures are supplied unpainted and require assembly.

Preis: 29,99 EUR

 

Quelle: Wargame Exclusive

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Brigade Models: Neuheiten

01.06.2020
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

GW: Nachschub für Aeronautica Imperialis, Killteam und Mittelerde

01.06.20205
  • Pulp
  • Science-Fiction

Hardcore Miniatures: Neuheiten

01.06.20201

Kommentare

  • OMG … Tits and Asses … 😮

    Nicht dass ich verwendung für die Modelle hätte … und der Preis ist für auch hart an der Grenze… Aber haben will ich die irgendwie trotzdem 😛

  • Joa, die Brüste haben sie sich getraut zu zeigen, aber die Beine sind noch ordentlich gepanzert. Dachte immer Repentia wären nur in Pergament und Tinte gekleidet. 😀
    Die Nacktheit ist mir egal, sie passt halt, aber ich finde sie im Gegenzug zu den GW-Modellen nicht so anmutig, eher chaotisch oder ich habe letztere besser in Erinnerung…

  • Vom Detailgrad und vom reinen Design her sind diese alternativewn Modelle für die Repentias von den Sororitas schon sehr gut gelungen. Allerdings sind sie mir mit den blanken Brüsten umd dem offensichtlich so freizügig unbedecktem Torso doch zu viel des Guten. Klar Repentias suchen ja den Tod in der Schlacht und tragen deswegen wenig bis gar keine Rüstung – mir ist das denn aber doch zu viel Erotica…

  • von vorne sehen diese Combat-Heels aus als hätten die Schwestern Tau-Hufe! Weckt bei mir leider den Eindruck als würden Ober- und Unterkörper zu zwei unterschiedlichen Miniaturen gehören.

    • Exakt den Eindruck hatte ich auch beim ersten Drüberschauen…das Konzept erschließt sich mir optidch irgendwie nicht so wirklich

  • Das schöne dran ist wenn sie einem nicht gefallen muss man sie nicht kaufen ich find sie, nicht schlecht würde ich Soroitas spielen würde ich sie mir kaufen 😉

      • Nein? Hast du dir den Rest vom Körper angesehen? Kann natürlich sein das ein Gendeffekt dafür sorgt das alle Fettreserven in den Brüsten gelagert werden. Oder die ollen Cheater haben sich Adamantiumpolster einpflanzen lassen, inklusive Nadlernippeln für eine Fernkampfattacke…

  • Meins ist es nicht. Diese Figuren tragen doch ganz schön viel Rüstung, dafür dass sie eigentlich wenig Rüstung Tragen wollen, nur an den falschen Stellen. Alles natürlich perfekt geformte Körper, vor allem die Brüste.

    Mir würden Figuren in Nonnenkluft (eben ohne Rüstung) mit Reinheitssiegeln besser gefallen.

  • Ja ich würde auch sagen, weniger Nacktheit, wäre hier mehr gewesen! Ist ja nicht so, dass die Ordensobernonne sagt: So Mädels, die Panzerstiefel angziehen, aber die Brüste bleiben blank – zur Strafe! Haha! (weil sie vom örtlichen Inquisitor ein hübsches Sümmchen bekommen hat, da der von Slaanesh unterwandert ist …;-)

  • Mei, im Artwork von GW sind sie eher noch nackter, haben halt dann Bandagen über den Brüsten. Ob´s das jetzt besser macht…
    Aber ich weiss eh immer nicht, ob ich lachen oder weinen soll, wenn sich jemand im Bezug auf 40k Gedanken über Sinn oder Realismus macht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.