von BK-Markus | 23.08.2018 | eingestellt unter: Science-Fiction

Vanguard Miniatures: Weitere Previews

Vanguard Miniatures präsentieren weitere Preview Bilder auf Facebook.

Vanguard Miniatures Weitere Previews 01

Finally have a set of viable masters for the new Elites Forefront set, these will be off to the casters this week, ETA early next month.

Vanguard Miniatures Weitere Previews 02

A few more pictures of the Elites Eagle drop ship.

 

Quelle: Vanguard Miniatures auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Postapokalypse

Anvil Industry: Gaslands Neuheiten

21.09.2019
  • Star Wars

X-Wing: Bewegung und Schaden mit großen Schiffen

20.09.2019
  • Infinity

Infinity Defiance: Spielmechanismen

20.09.20197

Kommentare

  • Wie schon die Tage bemerkt. Das Design dürfte altbekannt sein. Aber eine gute Interpretation des guten alten Donnerfalken…

    • Ich bin mir hier nicht absolut sicher, aber der Massstab der neuen Adeptus Titanicus Miniaturen ist nach BOLS bei etwas über 8mm, also 33% grösser als die Epic Miniaturen.

      Renchnerisch kommt es aber hin:
      Der Warlord ist nach GW über 6″ hoch, bei 1:200 (also 8mm) macht das etwas über 30,5m. Kommastellen sind hier nicht angegeben und messen kann ich ihn selbst (noch nicht). Der 1:56 Warlord (28mm) hat über 22″, er kommt also auf 31,3m. Ich gehe hier davon aus, dass wenn man genau misst, sie auf die gleiche Höhe kommen.

      Dazu habe ich einen alten Imperator neben dem Warlord gesehen und die waren gleich gross, wobei ein Imperator je nach quelle mindestens 40m hoch sein müsste (passt also auch zu den 33%).

      Wobei die 8mm Titanen natürlich noch grösser wirken, wenn die 6mm Miniaturen darum kleiner sind.

    • Wirst Du AT bei Epic unterbringen? AT wurde ja in einem eigenen Maßstabd gemacht, dammit man ja nicht die alten 6 mm Sachen weiter verwenden kann.

      Auf 6 mm bin ich auch seit paar Wochen, seit ich durch einen Tausch ungenutzter Geländestücke eine Ladung Epic 40.000 Zeug bekommen habe.

      • Hey BoB, guck mal hier:

        http://i48.photobucket.com/albums/f248/Legion4/DRM%20EW%20Comp%20Pics/SM%20on%208mm%20Titan_zpsvnz5ygyq.jpg

        also im alten Epic waren die Titanen nach Aussage von GW ungefähr 3mm während alles andere 6mm war. Deswegen wirken die auch so winzig wenn man die mal mit nem AT-AT (aus Star Wars) im selben Maßstab vergleicht. Das neue Adeptus Titanicus is viel näher dran an dem was ein Titan bei Epic sein sollte. Selbst wenn es 8mm ist, passt das von der Größe her ziemlich gut (s. Bild oben).

        Deswegen plane ich, genau das zu tun. Epic hat mich damals zu GW gebracht, und ich halte es bis heute für eines der besten Tabletops (und vielleicht das beste GW Tabletop).

  • Die Novan Elites, sprich Space Marines, von Vanguard sind allerdings ebenfalls in 8mm und daher passt das zusammen.

    • Echt, wo steht das in deren Shop? Ich finde die unter Defeat in Details 6 mm, da sehe ich nichts von 8 mm. Wäre ärgerlich, wenn ich meine Bestände um die erweitern möchte und dann es nicht passen würde.

  • Das sieht echt Top aus was die haben. Und interessant ob man das mit AT ergänzen kann.
    Irgendwie müsste man an die alten deutschen Regeln von Epic rankommen…. 🤔

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.