von BK-Nils | 08.10.2018 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Total War Warhammer 2: Curse of the Vampire Coast

Für Total War Warhammer 2 komme ein weiterer DLC, Curse of the Vampire Coast, das die Horden der untoten Piraten unter Führung des Vampirs Luthor Harkon.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1VIaDFUeHJ5V2x3IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Neben dem Trailer gibt es auf Steam bereits mehr Informationen:

Es wird Nacht in Lustria. Ihr spitzt die Ohren, während Ihr am Kai steht und durch den sich verdichtenden Nebel seewärts blickt. Die Geräusche des Dschungels hinter Euch verstummen und an ihre Stelle treten dumpfe Schläge wie von modriger Takelage an einem verfaulten Mast. Der Klang vervielfacht sich zusammen mit dem Stöhnen tausend atemloser Stimmen, die zu etwas anheben, das halb Seemannslied, halb Klagelied ist. Furchteinflößende Schiffsbuge durchdringen die Finsternis und offenbaren die grausige Wahrheit: Auf die Ghul-Winde folgen die geschwollenen Rümpfe und verwesenden Schiffe der Vampirküste! Lauft jetzt – lauf, so schnell Ihr könnt. Denn mehr als das bleibt Euch nicht.

Es war der unsterbliche Fürst Luthor Harkon, der Anspruch auf einen Küstenstreifen im Osten Lustrias erhob. Seither ist dies das Reich der lebenden Toten, die von dort aus Expeditionen ins Innere des Dschungels führen oder auf dem Großen Ozean die Segel setzen, um sich der Piraterie hinzugeben. Doch der wahnsinnige Erz-Kommodore Harkon ist nicht der einzige unlebende Admiral, der mit pistolenbewehrten Mannschaften aus Zombies, vampirischen Wächtern der Tiefe, Sirenen und Leidheimsuchern die Meere unsicher macht … Es gibt weitere Piratenkommandanten mit eigenen Flotten der Verdammten, deren Schiffe bis zur Reling gefüllt sind mit auf ewig Zwangsrekrutierten.

Diese Tyrannen befahren die Meere, um zu morden und zu plündern. Doch nun, da der Mahlstrom von Ulthuan schwächer wird, suchen die Kapitäne nach mehr als nur nach bloßen Schätzen … denn in der Tiefe liegt die Sternmetall-Harpune. Diese Waffe ist mächtig genug, um selbst den gewaltigsten Merwyrm gefügig zu machen!

Inhalt des Kampagnenpakets:

  • Vier neue untote Legendäre Kommandanten
  • Neue Form der Magie: die Lehre der Tiefe
  • Diverse komplett neue Kampagnenmechaniken
  • Einzigartige verbesserbare Schiffe für jeden Legendären Kommandanten
  • Acht neue Legendäre Söldnerregimenter
  • Spezieller Technologiebaum zum Freischalten von vier einzigartigen Kommandanten der Vampirküste
  • Belohnt Eure untoten Admirale für ihre Treue mit neuen Posten in der Flotte.
  • Neue Einheiten: Befehligt gigantische Konstrukte, scherenbewehrte Seeungeheuer, ghulische Schrecken und schießwütige Piratenzombies in der Schlacht!
  • Die Fraktionen der Vampirküste sind in den Kampagnen „Auge des Mahlstroms“ und „Reiche der Sterblichen“ spielbar. Sie beteiligen sich jedoch nicht am Wettlauf um den Großen Mahlstrom, sondern verfolgen ihre eigenen Pläne …

Neue Kampagnenfeatures und -mechaniken

Ziele
Der mächtige Merwyrm Amanar wurde durch die Veränderungen des Großen Mahlstroms aus seinem Schlaf erweckt. Er terrorisiert die Schiffsrouten, indem er gewaltige Stürme heraufbeschwört und wahllos Häfen an der Küste attackiert. Nur wer die Sternmetall-Harpune besitzt, wird die Bestie zähmen und vor ihrer unersättlichen Gier sicher sein. Allerdings muss die Harpune erst gefunden und mit den drei Strophen eines geheimen, uralten Seemannslieds aktiviert werden.

Jeder spielbare Legendäre Kommandant muss seine Infamie stärken und zum gefürchtetsten Piraten der Meere werden. Bestimmte gegnerische Piratenkapitäne kennen die drei Strophen des alten Seemannslieds. Sobald Eure Infamie der ihren ebenbürtig ist, werden sie versuchen, Euch aufzuspüren und zu vernichten. Wenn Ihr jeden von ihnen in der Schlacht bezwingt, erlernt Ihr alle drei Strophen, die notwendig sind, um die Sternmetall-Harpune magisch aufzuladen.

Erst wenn die Sternmetall-Harpune ihre ganze Macht entfaltet, könnt Ihr zur letzten entscheidenden Schlacht aufbrechen, Amanar Eurem Willen unterwerfen und zum größten Schrecken der Meere werden, den die Welt je gekannt hat!

Infamie
Indem Eure Fraktion Schlachten gewinnt, Gebiete einnimmt und Piratenbuchten errichtet (siehe Piratenbuchten weiter unten), wächst die Infamie Eures Legendären Kommandanten unter den Piratenkommandanten und -kommandantinnen. Auf diesem Wege sichert Ihr Euch den endgültigen Sieg in einer Vampirküsten-Kampagne (siehe Ziele weiter oben).

Piratenbuchten
Nach einer siegreichen Schlacht um eine Hafensiedlung steht für die Fraktionen der Vampirküste eine neue Option zur Wahl. Statt den Hafen einzunehmen, auszurauben oder niederzureißen kann sich die Fraktion entscheiden, in der Nähe eine Piratenbucht zu errichten. Diese geheimen Nebensiedlungen können kontinuierlich Einkommen aus der Hauptsiedlung abzweigen und durch Verbesserungen, die der Spieler in der Bucht baut, weitere Vorteile mit sich bringen. Die Bucht kann nur durch Niederreißen der Siedlung selbst zerstört werden. Weiterhin kann eine gegnerische Vampirküstenfraktion, die die Siedlung erobert, auch die Kontrolle über die Bucht übernehmen.

Verbesserbare Schiffe und Gebäudebäume
Legendäre Kommandanten stechen auf ihren eigenen einzigartigen Schiffen in See. Details zu diesen Schiffen sind, ähnlich wie bei den Hordengebäuden der Hordenfraktionen, über den jeweiligen Kommandanten zugänglich und umfassen zahlreiche mächtige Verbesserungen für den Kommandanten und seine Armee. Dies macht sie jedoch nicht zu einer gewöhnlichen Hordenfraktion. Kommandanten der Vampirküste sind wie nicht zur Horde gehörende Fraktionen in der Lage, Siedlungen einzunehmen, und können diese mittels des einzigartigen neuen Gebäudebaums weiterentwickeln. Kurz gesagt, sie profitieren von den besten Eigenschaften der klassischen Fraktionen und der Horde.

Teile der Acht!
Acht einzigartige goldene Objekte wurden sorgsam auf der ganzen Welt versteckt. Wer sie findet und ihre mächtigen Schutzarmeen besiegt, erhält Zugang zu den Legendären Söldnerregimentern der Vampirküste. Dabei handelt es sich um besonders starke Elitevarianten der furchteinflößenden Vampirküsteneinheiten.

Schatzsuchen
Sagenumwobene Piraten haben auf der ganzen Welt beträchtliche Schätze vergraben. Indem Ihr Schlachten an Land und zur See gewinnt, könnt Ihr die Schatzkarten finden, auf denen ihre ungefähre Position eingezeichnet ist. Löst die Rätsel, die sie verbergen, damit sie am Ende Euch gehören …

Einzigartige Riten
Die Fraktionen der Vampirküste erhalten vier einzigartige neue Riten, die eine Reihe von Boni gewähren. Durch den Fluch der Kanone der Königin erhalten sie beispielsweise Queen Bess, eine gewaltige, einmalig benutzbare Schiffskanone, die in einem hohen, steilen Bogen gigantische Kanonenkugeln abfeuert. Diese verursachen nicht nur enormen Flächenschaden, sondern verlangsamen auch durch ihre Schockwelle betroffene Einheiten. Ein anderer Ritus, der Fluch des Meeresnebels, hüllt all Eure Regionen in undurchdringliche, aus dem Meer aufsteigende Pestschwaden, die an Feinden Verschleiß verursachen und Euren Monstereinheiten Vorhutaufstellung gewähren.

Neue Schlachtfelder
Neue Inselkarten erweitern die Geländevielfalt in Total War™: WARHAMMER® II, und zum ersten Mal können Spieler in der Schlacht Schwarze Archen der Dunkelelfen angreifen und verteidigen und mit ihren versammelten Landstreitkräften auf den weitläufigen Decks dieser riesigen seetauglichen Konstruktionen Kämpfe austragen. Die neuen Karten werden für alle Spieler von WARHAMMER II zur Verfügung stehen, unabhängig davon, ob sie Curse of the Vampire Coast besitzen.

Legendäre Kommandanten
Die gefürchteten Legendären Kommandanten der Vampirküste werden schon bald enthüllt …

Einheitenliste
Die vollständige Vorstellung der grauenerregenden Konstrukte, gigantischen Seeungeheuer, ghulischen Wiedergänger und plündernden Piratenhorden der Vampirküste erfolgt in Kürze …

Quelle: Total War auf Youtube

Quelle: Total War Warhammer 2 auf Steam

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Scout Titanen, Banden für Nightvault und Auftragsfertigung

06.10.201811
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neues von Warhammer-Community

04.10.201815
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neue Banden für Nightvault, Titanen und Klassiker

01.10.201827

Kommentare

  • Cool, da bin ich ja mal gespannt was sokommt. Die neuen Einheiten sehen ja wieder genial aus! Und MightyEmpires ist einfach nur ein wahrgewordener Spiele-Traum! 🙂

    Nur die Neuerung mit den Piratenbuchten stimmt mich nachdenklich: „Die Bucht kann nur durch Niederreißen der Siedlung selbst zerstört werden.“ Warum kann man eine Piratenbucht nicht einfach mit ner Armee angreifen, sondern muss die (entfernt liegende!) Stadt zerstören?? Klingt für mich sehr unlogisch/dämlich… 🙁

  • Sieht sehr cool aus. Nur schade, dass es diese saucoolen Einheiten nicht alle als Modelle gibt.

    Ansonsten: schön, dass man bei News zu Total War eigentlich immer das Bekommt, was man erwartet (von den Infos, über den Coolen Trailer, bis zu den copy&paste-Kommentaren) 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück