von BK-Christian | 09.04.2018 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Tutorials

Tabletop Workshop: Star Wars Platte

Das Team von TWS reist in eine weit, weit entfernte Galaxis!

Die dunkle Seite ist stark in diesem Workshop … Denn wir haben in dieser Folge tatsächlich keinen Geringeren als Darth Vader zu Gast! Freut Euch auf gruselige Asthma-Geräusche und einen mächtigen Laser-Pinsel, der jeden Spieltisch zum Leuchten bringt – oder so ähnlich …

Quelle: Tabletop Workshop

PS: Schlechtester Vader ever! 😀

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Kickstarter: 3D Printable Scifi Structures

27.04.20181
  • Terrain / Gelände

TTCombat: Neues Spielfeldzubehör

26.04.201810
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Bandua Wargames: JSA District

24.04.20184

Kommentare

  • Sehr cool. V.a. in den Details, also an den Skeletten.
    Nur die helle Pigment”bemalung” sieht – gerade zwischen den Skelett-Dünen – z.T. doch etwas arg nach Pinsel aus, finde ich. Also in der Makrosicht, nicht im Detail.

    Und 1 Frage:
    Die “Grasbüschel” sollen echt Gras etc darstellen?

    • Thema Grasbüschel: Ich kann jetzt nicht für Denis und Dennis sprechen, aber ich denke: Ja! Durch die Pigmente sehen sie ja auch noch verdorrter aus als in ihren Originalfarben – von daher passt’s doch.

      • Merci! Ist ja toll, dass man so direkt Antwort bekommt. 🙂

        Möchte beide Punkte ergänzend etwas relativieren:
        – Das Pinselstrichige kann auch schön nach Verwehungen aussehen. Müsste man mal Fotos konsultieren und experimentieren, wie der Auftrag am besten für den Effekt zu bewerkstelligen ist.
        – Bin bei den Stichworten “Star Wars”, “Wüste” und “große Skelette” wohl etwas zu sehr in die “A-New-Hope-Tattooine-Droidenlandung”-Falle getappt (Krayt-Drache und so…). Diese Wüste war halt einfach *nur* Sand. Aber es muss ja nicht dieser Spot sein. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen