von BK-Thorsten | 08.01.2018 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Szenario 2018: Fotopirsch

Neues Jahr, eine neue Szenario. Wir sind Samstags mit der Handykamera über die Veranstaltung gepirscht weil der Chef keine Zeit und wir keine bessere Kamera dabei hatten.

Szenario2018 01 Szenario2018 02 Szenario2018 03 Szenario2018 04

Spaß hatten wir trotzdem allemal und sooo schlecht sind die Bilder dann auch wieder nicht, moderner Technik sei dank.

Zum 14. Mal wurde die Szenario angeboten und wieder einmal fand sie im schicken Bonnheimer Hof in Hackenheim statt (das liegt bei Bad Kreuznach). Das diesjährige Thema lautete „Helden und Schurken“.

Neben allerlei spielwilligen Besuchern und hart arbeitenden Demogebern gab es natürlich auch ein paar Händler welche die Anreise nicht scheuten. Neben Thomarillion, Heer46 und dem Phantasos Studio fanden sich unter anderem auch der VME und Stoessis Heroes ein.

Szenario2018 05 Szenario2018 06 Szenario2018 07 Szenario2018 08 Szenario2018 36

Im Keller wurde hingegen hart gekämpft: ein X-Wing-Turnier war in vollem Gange. Doch damit nicht genug: hinter zwei kleinen Trennwänden wurde über die Zukunft der Iron Kingdoms entschieden. In einem Warmachine/Hordes-Turnier.

Szenario2018 09 Szenario2018 10 Szenario2018 11 Szenario2018 12

Die Spieltische waren vielfältig und deckten nicht nur einen Großteil der aktuell gängigen Systeme wie Dropfleet Commander, Freebooters Fate, Dead Man‘s Hand, Saga (mit einem sehr beeindruckenden Tisch den wir nicht auf ein einziges Bild bekommen haben) oder Spectre ab sondern wir fanden auch einige Evergreens wie Battletech und Gorkamorka. Und wer erinnert sich noch an „Die Legende des Sagor“? Wer noch weiter in Kindheitserinnerungen abtauchen wollte konnte gar mit den „Masters of the Universe“ abenteuern. Rasant schnell ging es nur beim Podracer-Rennen zu und wer sich an unseren Adventskalender erinnerte könnte das hinter Tür 7 verborgende Spielsystem von mazk7130 testen. Wer länger blieb oder mehr als ein Tag anwesend war konnte auch Zeuge einiger Umbaumaßnahmen werden und noch mehr Systeme antesten.

Szenario2018 13 Szenario2018 14 Szenario2018 15 Szenario2018 40 Szenario2018 17 Szenario2018 18 Szenario2018 19 Szenario2018 20 Szenario2018 21 Szenario2018 22 Szenario2018 23 Szenario2018 24 Szenario2018 25 Szenario2018 26 Szenario2018 27 Szenario2018 28 Szenario2018 29 Szenario2018 30 Szenario2018 31 Szenario2018 32 Szenario2018 33 Szenario2018 34 Szenario2018 35

Wer sich eine Etage höher wagte hatte nicht nur einen besseren Überblick sondern konnte auch an Geländebauworkshops teilnehmen.

Szenario2018 37 Szenario2018 38 Szenario2018 39

Auch dieses Jahr war die Szenario ihren Besuch wert und wir freuen uns bereits auf 2019, denn irgendwie ist doch auch die 15 eine (wenn auch kleine) Jubiläumszahl, oder?

Mehr Informationen zur Szenario 2018 finden sich auf der offiziellen Seite.

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Star Wars
  • Veranstaltungen

Szenario 2019: Upper Rim Themenbereich

12.10.20185
  • Veranstaltungen

Hobbykeller: Comic Con Bodensee 2018

09.10.201811
  • Veranstaltungen

Battle Systems: Helfer für die SPIEL gesucht

08.10.201810

Kommentare

  • Sieht nach einer schönen Veranstaltung aus 🙂

    Hat jemand eine Ahnung in welchem Maßstab die Spectre Platte war? Und ob die Regeln was taugen? Ich kenne im mom nur Force on Force von dem ich sehr begeistert bin. Spectre kenne ich leider nur vom Namen und denn Minis her.

    MfG Terrorbär

  • Wer noch weiter in Kindheitserinnerungen abtauchen wollte konnte gar mit den „Masters of the Universe“ abenteuern.

    Bitte mehr Infos!Danke.
    Da bin ich sofort Feuer und Flamme.

    Ansonsten sehr schöne Veranstaltung, nur leider nicht ganz in meiner Nähe.

    • Ich habe leider auch nicht viel mehr Infos außer das was auf der Szenario-Seite steht, aber immerhin:

      „Grayskulls Vermächtnis

      Bei der Macht von Grayskull!
      Tief unter Castle Grayskull hat Skeletor das Grab vom legendären King Grayskull entdeckt. He-Man und die Masters of the Universe versuchen in einem verzweifelten Kampf Grayskulls magische Krone – Grayskulls Vermächtnis genannt – in Sicherheit zu bringen.
      Kannst Du Skeletor stoppen oder gelüstet es Dir eher nach unendlicher Macht und Du willst der wahre Herr des Universums werden?

      Ein „He-Man und die Masters of the Universe“-Szenario in 28mm nach modifizierten Hero Quest He-Man Quest-Regeln präsentiert von Glorfunzel und dem Tabletopkiosk für bis zu vier echte Helden/Schurken“

      Dazu finden sich dort noch 4 Bilder der verwendeten Miniaturen. Einfach dem Link am Ende des Artikels folgen und ein wenig nach unten scrollen.

  • Schon interessant, was aus der ehemals reinen HdR-Veranstaltung geworden ist. Ich war vor 11(?) Jahren dort, damals noch in der Kauzenburg (?). Da mein ältester Sohn Anfang Januar geboren wurde, ist das erste Januar-WE mittleweile für seinen Geburtstagsfeier geblockt. Damit werde ich wohl erst wieder dahin fahren können, wenn er alt genug ist und selbst dahin will oder er nicht mehr mit der Familie feiern möchte 😉

  • Hallo zusammen,
    freut mich sehr, dass Euch die He-Man Präsentation interessiert! Die Figuren und die Präsentation auf der Szenario stammen von uns:
    http://tabletopkiosk.de/2017/10/he-man-und-die-masters-of-the-universe-in-28mm-teil-1/

    Es ist akltuell nur ein Teil der Figuren in meinem Blog. Die Tage werde ich weitere Figuren und Infos zur Präsentation online stellen. Die Figuren sind 28-32mm und meist Umbauten von Mirliton Barbaren und Reaper Figuren, teils mit viel Greenstuff und Teilen aus diversen Plastikgussrahmen.

    Wir sind auch auf der Tactica 2018. Wer also Lust auf einen Spieletrip in seine Kindheit hat, ist bei uns am Tisch sehr willkommen!
    Viele Grüße
    Tim

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.