von BK-Christian | 06.11.2018 | eingestellt unter: SPIEL

SPIEL 2018: Previews und Bilder 3

Wir haben auch heute wieder neue Bilder von der SPIEL für euch!

Den Anfang macht heute Monumental, das Brettspiel von FunForge, das wir hier zuletzt bereits schon vorgestellt hatten:

SPIEL 2018 Monumental 1 SPIEL 2018 Monumental 2 SPIEL 2018 Monumental 3 SPIEL 2018 Monumental 4 SPIEL 2018 Monumental 5 SPIEL 2018 Monumental 6

Weiter geht es mit dem Platzhirsch, also mit Games Workshop. Die Messepräsenz war in diesem Jahr noch einmal größer, und neben diversen Demospielen konnte auch das Malen ausprobiert werden:

SPIEL 2018 Games Workshop 1 SPIEL 2018 Games Workshop 2 SPIEL 2018 Games Workshop 3 SPIEL 2018 Games Workshop 4 SPIEL 2018 Games Workshop 5 SPIEL 2018 Games Workshop 6

Nebenan wurde fleißig Warhammer Champions gespielt:

SPIEL 2018 Games Workshop 7

Bei Grimlord Games wurde neben Village Attacks auch das neue The Everrain vorgestellt:

SPIEL 2018 Grimlord Games 1 SPIEL 2018 Grimlord Games 2 SPIEL 2018 Grimlord Games 3 SPIEL 2018 Grimlord Games 4 SPIEL 2018 Grimlord Games 5 SPIEL 2018 Grimlord Games 6 SPIEL 2018 Grimlord Games 7 SPIEL 2018 Grimlord Games 8

Bei Knight Models gab es zwar eine Vitrine mit unbemalten Modellen und einen eindrucksvollen Hintergrund zu sehen, der Harry Potter Demotisch war aber eher bescheiden und zu kaufen gab es nichts:

SPIEL 2018 Knight Models 1 SPIEL 2018 Knight Models 2 SPIEL 2018 Knight Models 3 SPIEL 2018 Knight Models 4 SPIEL 2018 Knight Models 5 SPIEL 2018 Knight Models 6

Bei Mantic Games konnten Star Saga und Here’s Negan getestet werden:

SPIEL 2018 Mantic Games 1 SPIEL 2018 Mantic Games 2

Außerdem wurden erstmals Produktionsmodelle für Hellboy gezeigt, also echte PVC-Miniaturen:

SPIEL 2018 Mantic Games 3 SPIEL 2018 Mantic Games 4 SPIEL 2018 Mantic Games 5 SPIEL 2018 Mantic Games 6 SPIEL 2018 Mantic Games 7 SPIEL 2018 Mantic Games 8 SPIEL 2018 Mantic Games 9

Der Stand zu Drowned Earth war eher überschaubar:

SPIEL 2018 Drowned Earth 1 SPIEL 2018 Drowned Earth 2

Bei Zen Terrain gab es einmal mehr schickes Gelände und den Prototyp eines kommenden Fliegers zu sehen:

SPIEL 2018 Zen Terrain 1 SPIEL 2018 Zen Terrain 2 SPIEL 2018 Zen Terrain 3 SPIEL 2018 Zen Terrain 4 SPIEL 2018 Zen Terrain 5

Feldherr fokussieren sich inzwischen zunehmend auf Einlagen für Brettspiele, und das war auch am diesjährigen Stand wieder sichtbar. Außerdem gab es den Feldherr Mini Minus und diversen Zubehöreinlagen zu sehen:

SPIEL 2018 Feldherr 1 SPIEL 2018 Feldherr 2

Morgen geht es weiter mit neuen Bildern, unter anderem werden wir uns dann Para Bellum und Mythic Games anschauen.

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • SPIEL

Spiel 2018: Diebstähle und Spendenaktion

11.11.201840
  • SPIEL

SPIEL 2018: Christians Rückblick

09.11.20189
  • SPIEL

SPIEL 2018: Previews und Bilder 5

08.11.20186

Kommentare

      • Die werden wohl eher die Qualität der Walking Dead Sachen haben(oder…Gott bewahre…Star Saga).

        Aber die Resin Master sind gut um zumindest eine Grundidee zu haben wie die Minis aussehen werden.

      • Das auf den Bildern sind keine Resin Master. Das aus Produktionsminis aus PVC, also das, was der Kunde an Ende bekommen wird. Die einzige Frage ist deshalb, ob die bei schneller Massenproduktion gleich gut sind.

      • @jimraynor
        Ich weiß nicht was du hast. Sowohl meine Star Saga als auch meine Walking Dead Minis sehen super aus.
        Allerdings muss man sie waschen und grundieren bevor man die Details sieht.
        Gerade das gefärbte Plastik bei Star Saga macht den ersten Eindruck ganz schön kaputt.
        Bei Vanguard hat Mantic auch ein paar Modelle aus PVC gemacht. Leider ist da mein Paket noch nicht da aber es sieht online so aus als wären die Minis (z.B. Schneetroll) ganz gut geworden.
        Aus meiner Sicht hat Mantic sich da wirklich massiv verbessert. Meiner Erfahrung nach sind sie da mitlerweile sogar deutlich besser als Privateer Press mit ihren PVC Minis.

      • Also mein Paket von Vanguard ist da und ich bin bei den Resin Minis schwer beeindruckt. Bei den Plastik minis gibts hier und da kleinere Abstriche und Nachbesserungsarbeiten, aber unterm Strich schon sehr solide das ganze. Man merkt weiterhin einen stetigen Aufwärtstrend bei Mantic.

    • Für PVC Minis sehen die wirklich super aus. Ich befürchte einfach, dass das entgraten am Ende trotzdem sehr mühsam werden wird. Weil Gussgrate wieder über detailreiche Stellen führen und das Material zum feilen oder abschaben mit dem Messer ungeeignet ist.

      • Genau da bin ich in der Tat auch gespannt. Die Modelle auf den Bildern oben waren frisch aus der Fabrik und nicht entgratet worden. Die hatten schlicht nahezu keine Gussgrate. Aber ich glaube in der Tat auch nicht,. dass das so bleiben wird, spätestens, wenn die Formen etwas „ausgelutscht“ sind.

  • Knight Models bekommen auf Facebook für den Harry Potter Kickstarter sehr viele Beschwerden. Unvollständige Lieferung und Minis, kaputte Minis und keine Antwort vom Support.

    Wundert mich nicht, dass der Auftritt auf der Spiel spärlich war. Auch die gezeigten Harry Potter Minis überzeugen mich nicht.

    Komisch, eigentlich lief es doch mit dem Batman Spiel richtig gut für KM in letzter Zeit oder hab ich da was übersehen?

    • Mich wundert das überhaupt nicht. Das Batman Spiel ist zwar ganz gut und die Minis von Knightmodels haben ein schönes Design. Sie haben aber immer wieder gezeigt, dass sie eine etwas chaotische Truppe sind und die Qualitätskontrolle liess oft sehr zu wünschen übrig. Fehlende Teile, vertauschte Spielkarten hatte ich bei etwa jedem dritten Blister. An den Minis musste man auch oft etwas handwerkliches Geschick anwenden und das Resin ist Bruchanfällig. Support habe ich immer bekommen aber es brauchte Geduld. Und bei einer so grossen Vorbestellkampagne wie bei Harry Potter kann so vieles schiefgehen. Dass sie an der Messe aber gar nichts zum Verkaufen dabei hatten ist schon sehr seltsam. Mindestens die neuen Startersets für Batman hätten sich doch angeboten.

      • Jemand hat schon Harry Potter Modelle?
        Soweit ich weiß wurde zwar ein Kickstarter geplant aber noch vor Start gecancelt und statt dessen
        über Vorbestellung gehandhabt (wo es erst hieß dass gar nicht nach Deutschland geliefert wird).
        Und da war angekündigt, dass die Spiele erst irgendwann im Dezember kommen.
        Hab erst in Essen erfahren, dass man das Spiel jetzt doch auch in Deutschland bekommt.
        Weiß da jemand mehr?

    • Harry Potter wurde nicht über Kickstarter finanziert!
      Es wurde eine normale Vorbestellphase gemacht, wären dieser Zeit konnte man auch Vorbesteller exklusive Miniaturen bestellen. Die ganze Vorbestellaktion stand nicht für den Versand nach Deutschland zur Verfügung.
      Mittlerweile kann man das Spiel und Erweiterungsboxen ganz normal auf der Knight Modelss Seite auch für Deutschland bestellen.
      Auf der Messe selbst konnte man nichts direkt bei Knight Models am Stand kaufen, es gab aber einen Gutschein über 20% für den Onlineshop mit weltweiter kostenloser Lieferung und Joker Miniatur. Die wären der Messe bestellten Sachen sollen wohl in den nächsten 3-4 Wochen ausgeliefert werden.

      • Hi,

        also das HP Spiel konnte nur während der Messe im KM Shop nach Deutschland bestellt werden. Eine reguläre Bestellmöglichkeit nach Deutschland ist mangels Lizenz durch KM noch nicht möglich. Als dt. Vertrieb für KM bekommen wir aber vor Weihnachten die HP Spiele und Erweiterungen noch rein und beliefern gerne, mit dem Kontingent das wir zur Verfügung haben, eure Händler bzw. euch direkt.

        Mit besten Grüßen
        Eure Laughing Jacks & Jackies

      • @Laughing Jack Games & Scenery
        Also bei mir meckert die KM Homepage nicht wenn ich momentan eine Lieferadresse in Deutschland für Harry Potter angebe.

  • Mal eine Geländebaunoobfrage: auf dem rechten Bild zu drowned Earth (mit dem Gorilla in der Ruine)…der Grünbewuchs, der erscheint mir recht flach und zu „unhaarig“ für statisches Gras. Ist das etwas anderes? Der Look gefällt mir.

    Dieses Modellbaumoos scheint es ja auch nicht zu sein. Hat jemand ne Ahnung was das ist? Oder ist es doch statisches Gras, nur vielleicht mit den Fingern angedrückt?

    Von Busch und Noch gibt es ja auch noch so Foliage, das habe ich aber noch nicht wirklich in die Hand genommen. Ist es sowas?

    Danke schon mal!

  • Also mein absolutes Highlight der Messe ist ja Obsidian Protocol, ein Spiel (aus Japan? ) mit modularen, sehr coolen Plastik Mechs. Da soll im Dezember ein Kickstarter kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.