von BK-Christian | 05.11.2018 | eingestellt unter: SPIEL

SPIEL 2018: Neuheiten und Bilder 1

Die SPIEL liegt eine Woche zurück und wir hatten langsam genug Zeit unsere Bilder zu sichten. Zeit für den ersten Schwung Bilder!

Den Anfang dürfen in diesem Jahr Ares Games machen, die natürlich vor allem mit Battlestar Galacticafür Aufsehen sorgten. Das Spiel werden wir übrigens noch diese Woche im Unboxing vorstellen und hoffentlich bald auch in einem Regelreview vorstellen!

SPIEL Ares Games 1 SPIEL Ares Games 2 SPIEL Ares Games 3 SPIEL Ares Games 4 SPIEL Ares Games 5 SPIEL Ares Games 6 SPIEL Ares Games 7 SPIEL Ares Games 8

Es gab aber auch neue Previews für Wings of Glory.

SPIEL Ares Games 9 SPIEL Ares Games 10

Asmodee hatten sich wieder einmal den Premium-Platz direkt hinter dem Haupteingang gesichert und fuhren zahlreiche Previews, Demotische und Verkaufsstände auf. Star Wars war dabei einmal mehr nicht wegzudenken.

SPIEL 2018 Asmodee 1 SPIEL 2018 Asmodee 2

Ein Highlight war definitiv der Super-Sternenzerstörer:

SPIEL 2018 Asmodee 3 SPIEL 2018 Asmodee 4 SPIEL 2018 Asmodee 5 SPIEL 2018 Asmodee 6

Aber auch die Legion-Neuheiten waren zu sehen:

SPIEL 2018 Asmodee 7 SPIEL 2018 Asmodee 8 SPIEL 2018 Asmodee 9 SPIEL 2018 Asmodee 10 SPIEL 2018 Asmodee 11 SPIEL 2018 Asmodee 12 SPIEL 2018 Asmodee 13 SPIEL 2018 Asmodee 14

Battlefront stellten beispielsweise die neuesten Previews zu Tanks Modern War vor. Hier werden bald Hubschrauber ins Spiel kommen, wer dann nicht mit Raketenwerfern vorgesorgt hat, bekommt schnell Schwierigkeiten. Auch hier wartet schon bald ein Unboxing des Grundspiels auf euch!

SPIEL 2018 Battlefront 1 SPIEL 2018 Battlefront 2

Burning Games arbeiten immer noch an Coreball. Das Schwerelosigkeits-Sci-Fi-Brettspiel sieht schon jetzt spannend aus, wenn auch für den ein oder anderen in der unbemalten Version vielleicht etwas bunt.

SPIEL 2018 Burning Games 1 SPIEL 2018 Burning Games 2 SPIEL 2018 Burning Games 3 SPIEL 2018 Burning Games 4

Es gab auch wieder das Diorama mit den bemalten Modellen zu sehen:

SPIEL 2018 Burning Games 5 SPIEL 2018 Burning Games 6 SPIEL 2018 Burning Games 7 SPIEL 2018 Burning Games 8 SPIEL 2018 Burning Games 9 SPIEL 2018 Burning Games 10 SPIEL 2018 Burning Games 11

WarCradle hatten natürlich einmal mehr Wild West Exodus mit den aktuellen Neuheiten und schicken Demotischen im Gepäck. Noch spannender waren für uns aber die Previews zu Dystiopian Wars. Hier gab es nicht nur die ersten Spuren des Crossovers mit WWX sondern auch nagelneue Modelle zu sehen!

SPIEL 2018 WarCradle 1 SPIEL 2018 WarCradle 2 SPIEL 2018 WarCradle 3 SPIEL 2018 WarCradle 4

Bei WWX stand das hier in der Vitrine:

SPIEL 2018 WarCradle 5 SPIEL 2018 WarCradle 6 SPIEL 2018 WarCradle 7 SPIEL 2018 WarCradle 8 SPIEL 2018 WarCradle 9 SPIEL 2018 WarCradle 10 SPIEL 2018 WarCradle 11

Dystopian Wars konnte erstmals mit neuen Regeln und Modellen getestet werden:

SPIEL 2018 WarCradle 12 SPIEL 2018 WarCradle 13 SPIEL 2018 WarCradle 14

Warlord Games hatten neben ihren Klassikern auch die Schiffe von Cruel Seas im Gepäck:

SPIEL 2018 Warlord Games 1 SPIEL 2018 Warlord Games 2 SPIEL 2018 Warlord Games 3 SPIEL 2018 Warlord Games 4 SPIEL 2018 Warlord Games 5 SPIEL 2018 Warlord Games 6 SPIEL 2018 Warlord Games 7 SPIEL 2018 Warlord Games 8

Und bei Cool Mini or Not (die bei Asmodee dabei waren), gab es beispielsweise Cthulhu zu sehen:

SPIEL 2018 CMoN 1 SPIEL 2018 CMoN 2 SPIEL 2018 CMoN 3 SPIEL 2018 CMoN 4 SPIEL 2018 CMoN 5 SPIEL 2018 CMoN 6 SPIEL 2018 CMoN 7

Das war noch lange nicht alles. Wir haben noch hunderte Bilder für Euch zu sichten und schon bald geht es hier mit noch mehr weiter!

Was waren Eure Highlights auf der SPIEL 2018?

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • SPIEL

Spiel 2018: Diebstähle und Spendenaktion

11.11.201840
  • SPIEL

SPIEL 2018: Christians Rückblick

09.11.20189
  • SPIEL

SPIEL 2018: Previews und Bilder 5

08.11.20186

Kommentare

  • Die Star Wars Sachen sehen schon mal gut aus, aber gab es bei Asmodee auch neues zu Runewars?

    Ansonsten vielen Dank für den/die Berichte. Das sind viele spannende Sachen dabei.

  • Schöne Bilder.

    Nach 3 Jahren Pause war ich diesmal auch endlich wieder auf der Spiel und habe auch die hier gezeigten Displays gesehen.

    Dazu mal zwei bis drei Gedanken:

    Das Battlestar Galactica Raumkampfspiel hat die typischen Ares Games Regeln, wie man sie von Wings of Glory her kennen könnte. Sprich: Jeder Jäger hat ein Deck von Karten mit den möglichen Bewegungen. Diese könnte teilweise auch untereinander kombiniert werden. Auch gibt es die Regeln in drei Stufen. Regeln für Einsteiger, Vollwertige Regeln und Optionale Expertenregeln. Der Clou ist sicherlich der Rotieren der Gegner um die Flugachse wie in der Serie. Ich hab mir die Starterbox mal geholt, aber ich bin skeptisch, ob das Spiel ein großer Erfolg werden wird. Der Preis ist doch recht hoch. Messepreis war 50 Euro für die Starterbox und UVP soll der bei 65 Euro liegen, recht viel für etwas, das optisch wie eine erweiterte X-Wing Starterbox aussieht…

    Der SSD für Star Wars Armada ist ein wirklich beeindruckendes Modell. Ich werde wohl wirklich die happigen 200 Euro für den in die Hand nehmen.

    Die „Tanks – Modern War“ Starterbox war mit etwas über 20 Euro ein echter Schnapper – da konnte ich auch nicht widerstehen.

    Die neuen Modelle fürs wiederauferstandene Dystopian Wars sind eine gesunde Evolution der bekannten Fraktionen. Ggf. werde ich am Ende doch noch wieder schwach – ich mag halt beinahe alles, wo Schiffe drin vor kommen.

    • „Der SSD für Star Wars Armada ist ein wirklich beeindruckendes Modell. Ich werde wohl wirklich die happigen 200 Euro für den in die Hand nehmen.“

      Ich muss ja sagen, gerade im direkten Vergleich sehe ich es genau umgekehrt: Der SSD ist irgendwie ein absoluter Witz was die Größe und den Maßstab angeht. Ich meine, bei X-Wing haben auch schon alle Flieger haben wollen, die schlicht nicht machbar sind, aber da hat man sich wenigstens noch mit dem Raider irgendwie rausgezogen. Den SSD im Maßstab soweit zu verkleinern, dass er auf die Platte passt, ist halt echt ein schlechter Scherz. Ich meine, bei etwa 1:7000 müsste das Ding halt etwas zweieinhalb Meter lang sein. So ist das – meiner Meinung nach – hanebüchender Fanservice, wie man den sonst nur aus so mancher Animeserie kennt…

      • Ist für mich dann auch eher was fürs auf Regel stellen. Nur dafür würde ich mir den holen. Ich wollte schon immer ein gutes Modell vom SSD haben – und ein besseres wird man auf lange Sicht wohl nicht bekommen.

  • ICH – WIll – DIESES – SCHIFF !!!!

    Dann würde ich mir vielleicht echt mal einen Wolsung Spieltisch bauen (auch wenn es echt doof wäre, da ich das Spiel bisher nur zweimal gespielt habe, niemanden kennen der es spielt und schlicht auch keinen Platz für einen fünften Spieltisch hätte…). Leider ist das auch wieder ein Selbstbau. Passende Steampunk-Schiffe sind echt schwer zu finden…

    • Muss auch sagen, dass die Bilder davon echt wieder Laune auf das Spiel machen. Aber haben die nicht auch so einen komischen Maßstab, so dass man fast schon zwingend eigenes Gelände dafür benötigt, oder war das bei dem Skirmish-Ableger von Dystopian Wars so?

      • Wild West Exodus hat einen 35mm Maßstab, wenn es nicht gerade Wohngebäude sind passen einige Geländehersteller dazu.
        Sobald aber Fensterrahmen und/oder Türen dabei sind merkt man schnell dass das Meiste zu klein ist.

  • Hallo zusammen,

    ggf. kann mir einer helfen, auch wenn es nicht direkt den TT-Bereich betrifft.

    Hab am Anfang der Spiel in Halle 5 oder 6 ein kleines Fussball-Kartenspiel gesehen gehabt, welches ich mir auf den Rückweg noch mitnehmen wollte. Leider kam es nicht mehr dazu.

    Weiß leider auch den Namen nicht.

    Vielleicht kann mir einer helfen?

    Besten Dank im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.