von BK-Marcel | 23.02.2018 | eingestellt unter: Fantasy, Science-Fiction

Shieldwolf: Sci Fi und Fantasy Teaser

Shieldwolf Miniatures haben auf Facebook eine ihrer nächsten Veröffentlichungen geteasert.

Shield Sisters Of Talli

Hard plastic, multi-part kits was what we decided to go with when we decided to switch the material used for our troops from resin. Always researching new ways to create high quality, highly affordable and with character armies.
With your support we’ll keep on doing them!

Wer schon etwas der Firma folgt, weiß dass es sich hierbei um die Miniaturen handelt die durch einen Kickstarter finanziert werden sollten, welcher dann jedoch abgebrochen wurde.
Was den Sci Fi Teaser angeht, der muss nur kurz auf die Internetseite von Shieldwolf Miniatures. Für alle die auf die Seite gerade nicht zugreifen können, haben wir hier den Teaser mal eingefügt:

Shield Sister Of Faith

Quelle: Shieldwolf Miniatures auf Facebook
Quelle: Shieldwolf Miniatures

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Zealot Miniatures: Cupboard Mimic

13.12.2018
  • Fantasy

RN Estudio: Luculia

13.12.2018
  • Science-Fiction
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Previews für März

12.12.20184

Kommentare

  • Wirklich überzeugend sehen die Modelle jetzt nicht aus. Aber es ist immerhin mutig, so was als Previewbilder zu zeigen…

    • Es sind keinerlei GW Symbole an dem Modell zu sehen und der Bolter wurde auch verändert.
      Deshalb glaube ich das so was noch ok ist.

      Außerdem finde ich es gut das GW endlich mal wieder einen Schlag ins Gesicht bekommt.
      Die Gerüchte von Kunststoff Sororitas und dann die eben nur 3 neuen Modelle finde ich lächerlich.
      Und dann in anderen Videos sich darauf noch Lustig zu machen fand ich geschmacklos.

      Die sollen einfach Kunststoff Sororitas rausbringen und Ende.
      Ich bekomm bei diesen Thema immer wieder Hass.

      • Es ging mir nicht um die IP, sondern, dass die Minis einfach nicht gut aussehen. Deswegen finde ich es eben mutig, die so zu zeigen…

      • @Ferox21
        SO schlecht finde ich die Sororitas gar nicht, die gestern waren zwar besser, aber von denen hier würde ich auch eine Box nehmen…
        Die haben in meinen Augen Potential. Und solange GW mein Geld nicht möchte…

  • GW muss halt endlich seinen Arsch an dieser Stelle hochbekommen. Sonst gibt es bald an allen Stellen Anbieter von Alternativen.

  • Die Proportionen wirken irgendwie falsch.
    Gerade die Arme scheinen viel zu lang zu sein.
    Vielleicht ist das aber auch nur aus einem blöden Winkel fotografiert.

    • Das leigt daran das die Bein angewinkelt sind aber man auf dem Bild die Abknickung nicht richtig sieht. Der Arm dagegen ist aus gestreckt. Dadürch wirken sie zu lang.

      Das Problem hat man häufiger bei Fotos oder Rendern. Manchmal werden auch schlechte Einstellungen beim Rendern verwendet so das es optische Verzerrungen gibt. Und dann gibts tatsächlich Modelle mit zu langen Armen 😀

  • Naja, wenn schon die Render nicht überzeugend gut sind, ist schlimmstes zu befürchten. Stellt euch mal vor wie lange der Hals der Dame mit dem Hammer sein muss, zum beispiel.

    • Dann klippst man einen Teil vom Hals weg und klebt das dann drauf. Wird ja alles modular.
      Wenn die Preise von den Shielfwolf-Sachen beim aktuellen Niveau bleiben, finde ich es vertretbar, ein bisserl Aufwand reinzustecken.

  • Nach der etwas wirren Ausführung des letzten KS und dann dessen Abbruch, werde ich diesesmal nicht einsteigen… Ich wünsche SW alles Gute, sie müssen aber noch etwas an Projektplanung uns Professionalität feilen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.