von BK-Nils | 02.04.2018 | eingestellt unter: Brettspiele, Warhammer / Age of Sigmar

Shadespire: Magores Unholde und die Weitläufer Preview

Die letzten beiden Banden aus der ersten Welle von Warhammer Underworlds: Shadespire, die blutrünstigen Magores Unholde und die ehrenhaften Weitläufer sind für kommende Woche angekündigt worden.

Blood and Honour in the Streets of Shadespire

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Warhammer Underworlds Shadespire Blood And Hunters Preview 1

 

Next week sees a pair of new warbands walking the twisted streets of the Mirrored City – Magore’s Fiends and the Farstriders have arrived to do battle in Warhammer Underworlds: Shadespire.

Magore’s Fiends are Blood Warriors, the elite troops of the Khorne Bloodbound. Their desire to spill blood and reap skulls is shared with Garrek’s Reavers, but their methods are very different. In Magore’s Fiends, you will find four models – a trio of Blood Warriors called Magore Redhand, Ghartok Flayskull and Zharkus the Bloodsighted, and Riptooth, a daemonic Flesh Hound of Khorne. Each is a powerful fighter, heavily armed and armoured, and ready to bring ruin to their foes and honour to the Blood God. As with every Warhammer Underworlds: Shadespire warband, Magore’s Fiends come with 60 new cards to add to your collection, including a host of universal cards to use with any warband.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Warhammer Underworlds Shadespire Blood And Hunters Preview 2

Also coming with 60 new cards are the Farstriders. Stormcast Eternals from the Vanguard Chambers, these fighters are swift, well armoured and carry ranged weapons, giving them a playstyle quite unlike any other in the game. Sanson Farstrider and his comrades Almeric Eagle-Eye and Elias Swiftblade are in the City of Mirrors in search of a cure to the loss of personality that comes with Stormcast being reforged – but the hunters have become as trapped in Shadespire as the fighters of the other warbands, and now they seek only to survive.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Warhammer Underworlds Shadespire Blood And Hunters Preview 3

Whether you choose to help them, or to use Magore’s Fiends to slaughter the foolish Stormcast Eternals, you’ll be able to pre-order both new warbands, along with packs of card sleeves styled after both warbands, next weekend.

Games Workshop Warhammer Age Of Sigmar Warhammer Underworlds Shadespire Blood And Hunters Preview 4

If you want to see these two new warbands in action before they hit the shelves, tune in to Warhammer TV this Thursday, the 5th of April, to see them pitted against one another in a struggle for supremacy. And if you’ve yet to venture into the City of Mirrors, you can pick up your Warhammer Underworlds: Shadespire core set from the Games Workshop webstore now.

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy-In erhältlich.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Nightvault Preorders

22.09.20183
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Hate: Produktionsupdates

21.09.2018
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Z War One: Exodus Kickstarter

20.09.20182

Kommentare

  • Ich bin ja jetzt in Shadespire eingestiegen, aber von den neuen Banden gefallen mir noch am ehesten die Khorne-Jungs…mit den Gold-Rittern werde ich optisch einfach nicht so warm. Da helfen Armbrust-Bolter so gar nicht damit sich was dran ändert 😀

    • Vorstellen könnte ich mir noch eine alternative Zwergenbande, diesmal vlt eher mit Steampunk-Charakter und Schuss-Fokus.
      Dann vlt eine Goblin-Bande, auch wenn das vlt garnicht so leicht zu balancen wird.
      Dann natürlich noch sämtliche Variationen von den verschiedenen Elfen-Völkern.
      Und dann noch Hexenkriegerinnen und Echsenkrieger.
      Am meisten würde ich auf die letzen beiden freuen. Wenn ich sehe was GW mit den Skaven/Untoten da an schönen Banden gesculptet hat, wäre eine moderne Echsenkrieger-Bande vermutlich ein persönliches Highlight.
      Aber egal was kommt, das wichtigste ist auf jeden Fall, das GW weiterhin sorgfältig die Regeln weiterentwickelt. Da scheinen sie nämlich bisher einen guten Job zu machen ohne zu sehr in die übliche „Höher/Weiter/Schneller“-Falle zu geraten.

      • steampunk Zwerge? du meinst also Kharadron Overlords? ;P
        Ich stimme aber zu.. Gw gibt sich in Sachen Shadespire echt Mühe zeitnah und durchdacht Releases rauszuhauen.. und mch würde es selbst als Skavenfreund der ersten Stunde freuen wenn die Seraphon/Echsenmenschen und auch Goblins mal etwas Liebe bekommen.. sie können ja gerne in shadespire in kleinem Maßstab Ideen für ne Überarbeitung in AoS testen..

      • @Corvus
        Jup,die meinte ich. Ich habe mit Shadespire mich auf das AoS Abenteuer eingelassen,aber mit den neuen Namen will ich mich ehrlicherweise nicht so anfreunden 😊

      • Über Echsemenscheb würde ich mich auch sehr freuen. Wenn ich mir die Sauruskrieger bei Total War: Warhammer 2 anschaue, bin ich sehr gespannt, was bei neuen Figuren möglich ist. Ich befürchte aber auch ein wenig, dass bei einem neuen Design für AoS das Mayathema verloren geht, das ich bei den Echsen so gerne mag…

    • Es gab schon eine Vorschau für neue Karten, da hat man bei der Illustration ein Geisterwesen (also Nighthaunt im AoS-Sprech) erkennen können. Im Hintergrund hat man Teile einer Karte gesehen, auf der eine weibliche Stormcasts-Figur mit eine Art Zauberstab zu erkennen waren.

      Nächste Banden werden also vermutlich die 3. Stormcast-Bande sein und dazu für Death neben den Skellies nun auch ein Geister/Gespenstertrupp.

  • Ich mag den Bluthund und den Khorne-Champion mit dem Mantel. Die sind echt nett. Der Rest ist okay, aber die Stormcast finde ich nach wie vor sehr bescheiden. Die wirken irgendwie immer so „gewollt“.

    Vielleicht besorg ich mir die Khorne-Jungs. Im Laden wird sich schon wer finden der die Karten möchte.

  • So gut wie gekauft ! Auf die Khorne Jungs freu ich mich sehr 😊 Nur dieses Bauchmaul beim Champion werde ich irgendwie füllen, finde ich schrecklich.
    Die Stormcast sind gut. Treffen nicht so sehr meinen Stormcast Nerv wie andere goldene Jungs. Ich finde die nicht ganz so gut wie die Multipartbox.
    Ist aber ok. Ich kaufe und bemale alle Banden.

  • Ich muss ja sagen, dass ich mit Shadespire nicht warm werde.
    Aber die Banden sind schon großartig. Ich habe hier die Untoten und Orks (die werde ich mir auch nochmal holen und umbauen für meine nicht-AoS-Armee), die Skaven sind schon vorgemerkt.
    Die Stormcasts sind leider gar nicht meins. Und und bei den Khorne-Jungs is leider der Punkt des Abwinkens erreicht.
    Es gab mal Chaoskrieger, die nicht direkt einem der Chaosgötter zugeordnet waren – aber sowas für Shadespire zu erhoffen, macht wohl keinen Sinn…

  • Ne, mehr als die drei stormcast aus der grundbox kommen mir nicht ins Haus. Die habe ich sogar golden angemalt.
    Die skaven habe ich mir gerade gegönnt, weil ich die figuren super finde. Und das Spiel an sich macht mir auch Spaß.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück