von BK-Markus | 23.10.2018 | eingestellt unter: Science-Fiction

Kromlech: Neuheiten

Kromlech haben weitere Sci-Fi Neuheiten in ihrem Shop.

Kromlech Neuheiten 01 Kromlech Neuheiten 02 Kromlech Neuheiten 03 Kromlech Neuheiten 04 Kromlech Neuheiten 05

This set contains one high quality resin Goblin Operator.

It can be used to convert existing orc vehicles, buildings or build completely new ones.

Preis: 5,99 EUR

Kromlech Neuheiten 06 Kromlech Neuheiten 11 Kromlech Neuheiten 10 Kromlech Neuheiten 09 Kromlech Neuheiten 08 Kromlech Neuheiten 07

Contents of this frames may be used to make one Confession machine structure.
Instruction is fitted to give guidelines and tips on how to assemble the product. Supplied unassembled and unpainted. Designed for 28mm heroic scale.

Check for digital instructions.

Please note, some orders containing HDF structures may be split into a number of parcels.

Please note that Kromlech models seen on pictures are not part of this set and they are sold separately.

Preis: 7,99 EUR

 

Quelle: Kromlech

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Hitech: Soterius

08.12.20191
  • Warhammer 40.000

FW: Rückkehr des Gorgon Transporters

08.12.201911
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Nutsplanet: Dezember Neuheiten

07.12.2019

Kommentare

  • Warum hat die Confession Machine so ein Gitter unten und warum das seltsame Licht und was ist da überhaupt da oben. Arrrrrrgh.

    • Hab ich mich auch gefragt. Wahrscheinlich trifft einen da der hoch dosierte Reinigungsstrahl, wenn man zu arg gesündigt hat und drei „Imperator unser“ nicht ausreichen.

      Normalerweise fände ich die mangelnde Privatsphäre beim Beichten störend, aber scheinbar soll der Erlösungsstrahl publikumswirksam eingesetzt werden.

      • Das Warnzeichen auf der Seite gesehen? Viertes Bild von links. Ich denke das erklärt das Gitter und auch die ganzen Belüftungsöffnungen.

  • Wer geht denn dann da freiwillig Rein? Von denen abgesehen, die es als suicide Booth nutzen wollen.

    – der imperator b(e)rät

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.